Bruder springt für betrunkenen Bräutigam ein
publiziert: Montag, 30. Apr 2007 / 15:51 Uhr

Patna - Im Osten Indiens ist ein Mann von seiner eigenen Hochzeit ausgeschlossen worden, weil er zu betrunken war. Das Fest im Bundesstaat Bihar wurde aber dadurch gerettet, dass kurzerhand sein jüngerer Bruder als Bräutigam einsprang.

Für die Braut kam es sehr, sehr anders als geplant. (Archivbild)
Für die Braut kam es sehr, sehr anders als geplant. (Archivbild)
Demnach war der Alkoholisierte von den aufgebrachten Dorfbewohnern und der Familie der Braut weggejagt worden.

Er habe sich bei der Feier am Wochenende den Gästen gegenüber flegelhaft benommen, berichtete ein Polizeivertreter der Nachrichtenagentur Reuters am Montag.

Der weniger betrunkene Bruder des Glücklosen willigte Augenzeugen zufolge sofort ein, als Ersatz herzuhalten.

Der vertriebene Bräutigam habe sich später entschuldigt, hiess es von der Polizei weiter. Er befürchte nun, dass sich die Geschichte in der Umgebung herumspreche und er nie wieder eine Frau finde.

(dl/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Jeff Daniels.
Jeff Daniels.
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen 
«Therapeutisches Cannavaping»  Lausanne - Mit E-Zigaretten zerstäubtes Haschisch-Öl ist eine vielversprechende Alternative für die medizinische Inhalation von Cannabis. Das zeigt eine Studie des ... mehr lesen
80 bis 100 Züge mit der so bestückten E-Zigarette entsprechen etwa einem Joint. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 17°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Basel 18°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 16°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt mit Gewittern freundlich
Bern 16°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 17°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 17°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Lugano 19°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten