Freude herrscht
Bruterfolg bei Eselspinguinen im Basler Zolli
publiziert: Mittwoch, 10. Jul 2013 / 16:07 Uhr

Basel - Bei den Eselspinguinen hat der Zoo Basel nach langen schwierigen Jahren wieder an die Bruterfolge früherer Zeiten anknüpfen können: Im Juni sind im Vivarium des Zolli gleich fünf Küken geschlüpft.

4 Meldungen im Zusammenhang
Vier der fünf Eselspinguin-Paare im Zoo Basel haben im vergangenen Monat für Nachwuchs gesorgt, wie Kuratorin Friederike von Houwald am Mittwoch vor den Medien sagte. Ein Paar zieht nun gar Zwillinge auf.

Für den Zolli ist der fünffache Eselspinguin-Segen deshalb eine Besonderheit, weil in den letzten Jahren nur noch vereinzelt Nachwuchs zu vermelden war. Dagegen gab es in den 1970er- und 1980er-Jahren jedes Jahr sechs bis neun Junge.

Ende der 1990er-Jahre brach die erfolgreiche Zucht jedoch zusammen. Nach Angaben von Houwalds wurden über Jahre begehrte Jungtiere an andere Zoos abgegeben, was zur Überalterung der Basler Gruppe führte.

Der diesjährige Bruterfolg zeigt laut der Kuratorin, dass die neu aufgebaute und altersgemischte Gruppe harmoniert und die Eltern genau wissen, wie sie sich um ihre Jungen kümmern müssen. Dies war in den letzten Jahren nicht der Fall. Immer wieder starben Küken, weil die Eltern das Nest nicht genug sauber hielten.

Schon bald selbständig

Die fünf zwischen dem 5. und 24. Juni geschlüpften Küken machen einen putzmunteren Eindruck, verbringen aber noch die meiste Zeit in ihren Stein-Nestern. Selbständig werden die Dickerchen im Alter von drei Monaten. So lange werden sie auch von ihren Eltern mit einem vorverdauten Fischbrei gefüttert.

Sobald die jungen Pinguine ein reisefähiges Alter erreicht haben, werden sie im Rahmen des Europäischen Erhaltungszucht-Programms an andere Zoos vergeben. Neue Plätze zu finden sei kein Problem, sagte von Houwald.

Der Zoo Basel hält seit 1976 Eselspinguine. die zusammen mit den Königspinguinen zu den Publikumsmagneten im Vivarium gehören. Bisher sind im Zolli über 100 Eselspinguine aufgezogen worden. In der Natur gilt ihr Bestand mit rund 600'000 erwachsenen Tieren als stabil.

Nachwuchs auch bei den Klammeraffen

Nachwuchs hat es im Zolli auch bei den Klammeraffen gegeben. Die neunjährige Bonita hat am 16. Juni ein Baby zur Welt gebracht, womit die Klammeraffengruppe auf zehn Tiere angewachsen ist.

Zur Beschäftigung der Affen wird im Zoo Basel Futter in verschiedensten Behältern angeboten, um die Tiere zum Suchen und Stochern anzuregen. Im Sommer steht auch Affen-Glace auf dem Menu - in Wasser oder Yoghurt eingefrorene Früchte, Nüsse oder Kerne.

Beschäftigungstechnisch am effizientesten sei jedoch eigener Nachwuchs, sagte Kurator Adrian Baumeyer. Bonita werde sich nun während rund zwei Jahren um ihr Junges kümmern müssen.

(dap/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Basel - 20 Küken tummeln sich ... mehr lesen
Die Flamingo-Kolonie besteht derzeit aus 55 Männchen, 53 Weibchen und den 20 Küken.
Das neue Flusspferd-Baby im Zoo Basel.
Basel - Im Zoo Basel ist ein ... mehr lesen
Basel - Sie sind flauschig, dick und ... mehr lesen
Eines der flauschigen Königspinguine im Zolli.
Zucht von Königspinguinen im Zoo Zürich erfolgreich.
Zürich - Das Publikum lässt ihn kalt. ... mehr lesen
Mehr Menschlichkeit für Tiere.
Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Auf Tour mit HAInrich, dem Hai.
Auf Tour mit HAInrich, dem Hai.
Publinews Jetzt eintauchen  Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA LIFE Konstanz, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt, dem Lago und dem Bahnhof entfernt. In mehr als 35 Becken können etwa 3500 Tiere hautnah entdeckt werden. mehr lesen  
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt ... mehr lesen  
-
.
Publinews Kommen Sie vorbei und geniessen Sie im Plättli Zoo in Frauenfeld einige unvergessliche Stunden und hautnahe, tierische Erlebnisse. mehr lesen  
Publinews Ein fesselndes Erlebnis für gross und klein im Herzen des Kantons Graubünden. Besuchen Sie das Bündner Naturmuseum in Chur und entdecken Sie die natürliche Vielfalt des ... mehr lesen  
Auge in Auge mit der Natur.
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tier ...
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 5°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 7°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 7°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 4°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 6°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 8°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 9°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten