Bündner wollen Sommersmog im Misox eindämmen
publiziert: Montag, 20. Jun 2005 / 14:58 Uhr / aktualisiert: Montag, 20. Jun 2005 / 15:38 Uhr

Bellinzona - Im bündnerischen Misox soll der Sommersmog mit den selben Mitteln wie im Tessin bekämpft werden: Mit Tempo 80 auf der Autobahn sowie Gratistickets respektive Preisreduktionen für die öffentlichen Verkehrsmittel.

Im Misox herrscht ungefähr das gleiche Klima, wie im Tessin.
Im Misox herrscht ungefähr das gleiche Klima, wie im Tessin.
Die Massnahmen sollen dann zur Anwendung kommen, wenn die Ozonwerte den Alarmwert von 240 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft konstant überschreiten, wie die beiden Regierungsräte Claudio Lardi (GR) und Marco Borradori (TI) am Montag in Bellinzona vor den Medien sagten.

"Wir wollen der Bevölkerung im Misox und im Calanca-Tal den selben Schutz bieten wie ihn die Leute im Tessin geniessen", sagte Lardi. Die meteorologische Situationen im Misox und im Sopraceneri seien ähnlich.

Tempo 80 - 20 Prozent weniger Ozon

Das Tessiner Umweltdepartement hat im Sommer 2003 die Erfahrung gemacht, dass durch Tempo 80 auf der Autobahn die Ozonwerte um rund 20 Prozent gesenkt werden konnten.

Die Möglichkeit einer Geschwindigkeitsreduktion auf der A2 und A13 hatten die Kantone Tessin und Graubünden bereits im vergangenen Jahr vereinbart. Das Mittel der Tempolimite kennt man ferner auch im Kanton Genf sowie in Vorarlberg, in Südfrankreich und in Luxemburg.

Jetzt ist der Feinstaub dran

Im Kanton Tessin machen sich die Behörden zudem bereits Gedanken, wie der Wintersmog mit den erhöhten Feinstaubwerten bekämpft werden könnte.

Nebst dem Verkehr gelten Feuer als grösste Verursacher von Feinstaubpartikeln. Deshalb stehe ein Verbot für das Entfachen von Feuern im Freien zur Debatte, sagte Borradori.

(fest/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Reifen für Autos
Reifen für Autos
Publinews Das sollten Autofahrer bei der Wahl der Reifen für die jeweilige Jahreszeit beachten  Das die Wahl der richtigen Reifen einen nicht unwesentlichen Anteil an der Sicherheit auf Europas Strassen hat ist wohl unbestritten. Nicht umsonst investiert die Reifenindustrie jedes Jahr mehrere Millionen an Forschungs und Entwicklungsgeldern um für Fahrzeuge den jeweils bestmöglichen Reifen zu konzipieren. mehr lesen  
Publinews Sicherheit auf dem Velo  Jährlich verunglücken 16'700 Velofahrer, wie eine schweizweite Unfallstatistik zu berichten weiss. Gäbe es eine schweizweite Regelung zum Tragen eines Velohelms, vielleicht hätte einer der rund 1'300 Velo-Unfälle mit tödlichem Ausgang verhindert werden können. mehr lesen  
Die Schweizer Botschaft in Berlin mit Tunnel-Schriftzug.
Gotthard 2016  Berlin - «Tunnel» - mit sechs Riesenbuchstaben feiert die Schweizer Botschaft in Berlin die Eröffnung des neuen Gotthard-Basistunnels. Während zwei Monaten wird der ... mehr lesen   1
Titel Forum Teaser
  • melabela aus littau 1
    es geht nicht nur um homosexuelle ich bin eine frau und verheiratet mit einem mann. leider betrifft es ... So, 14.08.16 13:18
  • Pacino aus Brittnau 731
    Kirchliche Kreise . . . . . . hatten schon immer ein "spezielles" Verhältnis zu ... Do, 09.06.16 08:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • Pacino aus Brittnau 731
    Demokratie quo vadis? Wenn die Demokratie den Stacheldraht in Osteuropa-, einen Wahlsieg von ... Mo, 06.06.16 07:55
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Es... muss darum gehen, die Kompetenz der Kleinbauern zu stärken. Das sorgt ... Do, 02.06.16 13:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Kindeswohl egal! Es geht doch vor allem um die eigenen Kinder der Betroffenen. Die ... Do, 02.06.16 08:10
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Verlust der Solidarität: Verlust der Demokratie! Vollständig und widerspruchsfrei beantworten lässt sich das wohl nicht. ... Mi, 01.06.16 00:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unterstützung "Deshalb sind für die Sozialhilfe 267 Millionen Franken mehr und für ... Di, 31.05.16 10:38
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 5°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 5°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 6°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 5°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 5°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 7°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 10°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten