Büstenhalterkette und Massen-Teetrinker
publiziert: Donnerstag, 9. Nov 2006 / 14:29 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 13. Sep 2007 / 13:26 Uhr

London - Die grösste Teeparty in Japan, die längste Büstenhalterkette in Südafrika oder die meisten Simultan-Küsser in Paris - der Phantasie für einen Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde sind keine Grenzen gesetzt.

In Paris kam es zu einem Rekordversuch im Simultan-Küssen. (Archivbild)
In Paris kam es zu einem Rekordversuch im Simultan-Küssen. (Archivbild)
Am Donnerstag fand weltweit der zweite jährliche Guinness-Weltrekordtag «Records Day» statt, um die Ausgabe 2008 mit kuriosen Rekorden zu bestücken. Nicht alle Höchstleistungen allerdings fanden am Tag selbst statt.

So wurde im kanadischen Toronto im CN-Tower schon am Mittwoch in 351 Metern Höhe der höchstgelegene Weinkeller für ein Restaurant aufgebaut.

Und im japanischen Nishio tranken bereits im Oktober 14 718 Menschen in einer gigantischen Zeremonie auf roten Teppichen zusammen grünen Tee.

«Wie eine Maschine»

In Australien stellte eine neunjährige Gymnasiastin einen neuen Rekord im «Body Skipping» auf. Teilnehmer stiegen über ihre verschränkten Arme, zogen sie hinter dem Rücken hoch und brachten sie über den Kopf wieder vor den Körper.

Das Mädchen schaffte die halsbrecherische Verrenkung in einer Minute 60 Mal. «Sie war wie eine Maschine», kommentierte der Justitiar, der den Rekordversuch für das Guinnessbuch überwachte.

Im Laufe des Tages geplant war noch ein Massenküssen in Paris, die längste Büstenhalterkette in Südakfrika und die längste Reihe von Tänzern in Kanada.

In London wollten Synchronschwimmer den kalten Fluten des Brunnens am Trafalgar Square trotzen und die meisten Ballett-Bewegungen in einer Minute versuchen.

Klapperschlangen im Mund

In New York schliesslich planten furchtlose Rekordsucher, sich so viele Klapperschlangen wie möglich in den Mund zu stopfen und so zu tragen.

Die irische Guinness-Brauerei hatte das Buch der Rekorde 1955 ins Leben gerufen, um Streitigkeiten zwischen Zechern seines Bieres zu regeln. Im vergangenen Jahr wurde erstmals der Weltrekordtag abgehalten.

Der 9. November erinnert an den Tag im Jahr 1974, als das Guinness-Buch der Rekorde selbst einen Rekord aufstellte, nämlich als meistverkauftes mit einem Copyright belegtes Buch der Welt.

(rr/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der Goalie absolvierte sein 119. Länderspiel.
Der Goalie absolvierte sein 119. Länderspiel.
EM-Testspiele  Der Weltklasse-Torhüter Petr Cech ist nunmehr Rekordinternationaler Tschechiens. Beim 6:0-Sieg im EM-Test gegen Malta absolvierte der Goalie von Arsenal sein 119. Länderspiel. mehr lesen 
Laufen und sprechen kann sie noch nicht  Tallahassee - Ein sechs Monate altes Mädchen hat nach den Angaben seiner Eltern im US-Staat Florida den Rekord als jüngste Wasserskifahrerin aufgestellt. Das berichtete unter anderem ... mehr lesen
Adeles dritte Platte «25» war 2015, das meistverkaufte Album der Welt.
130 Millionen Franken  London - Die britische Sängerin Adele hat sich anscheinend einen der grössten Deals in der Musikgeschichte gesichert: Die 28-Jährige habe einen 90 ... mehr lesen  
Bande dessinée  Lyon - Mit einem zeichnerischen Kraftakt hat sich Lyon einen Weltrekord zurückgeholt: Am Samstag wurde in der französischen Stadt eine 1625 Meter lange Bildergeschichte vorgestellt - der längste Comic Strip der Welt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich -1°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Basel -1°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebelfelder
St. Gallen -3°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Bern -2°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Luzern -1°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Genf 0°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 2°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten