Burger King: Dicke Kosten - Schlankes Gewinnplus
publiziert: Freitag, 31. Okt 2008 / 16:36 Uhr / aktualisiert: Freitag, 31. Okt 2008 / 17:08 Uhr

Miami - Die weltweit zweitgrösste Schnellrestaurant-Kette Burger King hat wegen höherer Zutatenkosten ihren Gewinn zuletzt nur leicht gesteigert. Ausgaben für die Übernahme von Filialen belasteten das Ergebnis zusätzlich.

Burger King hat wegen höherer Zutatenkosten ihren Gewinn zuletzt nur leicht gesteigert.
Burger King hat wegen höherer Zutatenkosten ihren Gewinn zuletzt nur leicht gesteigert.
2 Meldungen im Zusammenhang
Der Überschuss wuchs im Ende September abgeschlossenen ersten Geschäftsquartal um 2 Prozent auf 50 Mio. Dollar. Der Umsatz kletterte unterdessen deutlich um 12 Prozent auf 674 Mio. Dollar, wie der US-Konzern in Miami (Florida) mitteilte. Burger King bekräftigte seine Ergebniserwartung für das Gesamtjahr.

Wie geplant will Burger King die Zahl seiner Schnell-Restaurants um 350 bis 400 erhöhen. Burger King setzt neben seinen klassischen Filialen auf neue kleinere Lokale («Whopper Bars») an besonders lukrativen Standorten.

McDonald's baute sein Angebot zuletzt durch Kaffeebars («McCafe») aus. McDonald's hatte vor gut einer Woche für das vergangene Quartal dank seines internationalen Geschäfts einen kräftigen Gewinnschub um 11 Prozent auf knapp 1,2 Mrd. Dollar bekanntgegeben.

(smw/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - Zu fett, zu salzig, zu ... mehr lesen
Kinder lieben das ungesunde Essen beim Schnell-Bräter.
Auch McDonalds wurde bewertet: Zum Beispiel das Happy Meal schnitt gut ab.
London - Ein Besuch in einem Fastfood-Restaurant könnte Kinder einer unglaublich hohen Salzmenge aussetzen. Zu diesem Ergebnis ist die Überprüfung durch die Consensus Action on Salt and ... mehr lesen
Burger King Filialen in der Schweiz zocken ab - Gewinnplus??
Burger King hat extreme Probleme nur annähernd an den notwendigen Break Even heranzukommen. Ich kenne die Umsatzzahlen von Burger King sehr genau und ich kann das objektiv beurteilen. Burger King in Wetzikon, Regensdorf, Rümlang und Baden fahren über 20% Minus im Vergleich zum Vorjahr ein. Viele Burger King Filialen haben vor 1 Jahr damit angefangen die Mitarbeiter brutal auszubeuten - da gelten keine Arbeitsgesetze so wie bei McDonald's. Bei Burger King Rümlang wurden aus Spargründen sämtliche Löhne auf das absolute Minimum von 17.20 CHF gesenkt(ist absolut gesetzeswidrig). Viele Mitarbeiter haben daraufhin gekündigt. Burger King in Wetzikon hat viele in der Schweiz wohnende Mitarbeiter gekündigt und billige Deutsche Arbeitskräfte angestellt - zu katastrophalen Bedingungen. Auch eine Art Gewinnmaximierung!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Service-Personal sollte nicht zu viel Haut zeigen, sondern eher auf ein dezentes Outfit setzen.
Service-Personal sollte nicht zu viel Haut zeigen, sondern ...
Publinews Berufsbekleidung ist nicht nur Erkennungszeichen einer Innung, sondern unterliegt gesetzlichen Vorschriften. Je nach Branche existieren diverse Vorgaben und Regularien, so dass sich die Berufsbekleidung zum Beispiel für Mitarbeiter in der Gastronomie von der Systemgastronomie grundlegend unterscheidet. mehr lesen  
auf Gummireifen in die Zukunft  Im Dezember 2016 wurde, wie jedes Jahr um diese Zeit, wieder der neueste Guide Michelin vorgestellt. Wieder einmal haben die Restaurant-Tester von Michelin zugeschlagen, das mit Bangen erwartete Urteil verkündet und ihre heiss begehrten Sterne vergeben. Diese Sterne wurden zum ersten Mal im Jahr 1926 vergeben. Und haben seither einen extrem hohen Status in der Welt der Gastronomie erlangt. mehr lesen  
Publinews Formel Fun  Formel Fun ist eine neuartige Kinderspielhalle mit Lounge und Stil, in der sich Kinder und Erwachsene wie zu Hause fühlen. Hier finden kleine und grosse Besucher Entspannung und Lebensqualität. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 1°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 0°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -2°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -2°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern -1°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 0°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 4°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten
 
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/seminar.aspx?ID=122&lang=de