Erste Medienkonferenz von Burmas Präsidenten
Burmesischer Präsident Sein hält erstmals Pressekonferenz ab
publiziert: Montag, 22. Okt 2012 / 08:30 Uhr
Premiere einer Medienkonferenz in der burmesischen Regierung.
Premiere einer Medienkonferenz in der burmesischen Regierung.

Naypyitaw - Meilenstein in Burma: Präsident Thein Sein hat nach Jahren der Geheimniskrämerei und Zensur durch die Militärjunta seine erste Pressekonferenz abgehalten.

5 Meldungen im Zusammenhang
Aufsehenerregende Neuigkeiten hatte der Staatschef zwar nicht zu vermelden, als er sich im Regierungssitz Najpyitaw rund 30 Fragen örtlicher Medienvertreter und ausländischer Reporter stellte. Allerdings warf allein die Veranstaltung ein Schlaglicht auf die allmähliche Öffnung, die Burma bislang unter Seins Ägide erfahren hat.

Auf die Frage, warum er nun erstmals einen Pressetermin wahrnehme, verwies der Präsident auf seinen jüngste Reise in die USA, wo er oft Interviews gegeben habe. Am härtesten sei das Beantworten von Fragen in der BBC-Sendung «Hardtalk» gewesen, räumte Sein ein. Nach jener Erfahrung habe er jedoch nicht länger Furcht vor einem Zusammentreffen mit Medien empfunden.

Bei der Pressekonferenz vom Sonntag ging es unter anderem um den Kampf gegen die Rebellen im Norden Burmas sowie eine mögliche Änderung der vom Militär geprägten Verfassung. Zudem wurde Sein gefragt, ob er der Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi eine Aufgabe in seiner Regierung geben würde. Das hänge ganz von ihr ab, entgegnete er.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Rangun - Bei Zusammenstössen zwischen Buddhisten und Angehörigen der ... mehr lesen
Unruhen in Burma dauern an.
Burmesische Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi
Rangun - Der burmesische Staatschef Thein Sein kann sich Oppositionsführerin ... mehr lesen
Washington - US-Präsident Barack Obama hat bei einem Treffen mit Burmas ... mehr lesen
Suu Kyi erhält vom Kongress in Washington die höchste zivile Auszeichnung der USA.
Die Regierung unter Präsident Thein Sein leitete eine weitere Reform ein.
Rangun - In Birma ist die Medienzensur abgeschafft worden. Ab sofort müssten Publikationen vor ihrer ... mehr lesen 1
Naypyidaw - Die burmesische Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi hat erstmals als Abgeordnete an einer Parlamentssitzung teilgenommen. «Ich werde versuchen, mein Bestes für mein Land zu geben», sagte Suu Kyi am Montag bei ihrem Eintreffen am Parlamentsgebäude in Naypyidaw. mehr lesen 
Waldgebiet in der Kachin-Provinz in Myanmar: Finanzierung der Guerillas durch Drogen- und Holzhandel.
Waldgebiet in der Kachin-Provinz in ...
Achtens Asien Sintflutartige Monsun-Regenfälle sind über weite Teile Südostasiens niedergegangen. Hunderte von Menschen kamen zu Tode. Der Sachschaden ist enorm. Besonders betroffen ist Myanmar. mehr lesen  
Überschwemmungen in Asien mit vielen Toten Rangun - Starker Monsunregen, Erdrutsche und verheerende Überschwemmungen haben ...
Monsun treibt Millionen Menschen in Asien in die Flucht Rangun - Die Regenzeit in Asien hat sich in diesem Jahr für ...
Zahl der Toten bei Hitzewelle in Pakistan auf über 750 gestiegen Karachi - Eine Hitzewelle hat in Pakistan innerhalb von ...
Achtens Asien Im Westen wird Asien traditionell als friedlicher Kontinent wahrgenommen. Grund: Buddhismus und Hinduismus. Der Eindruck trügt. Die asiatischen Religionen sind kaum friedfertiger und ... mehr lesen   1
Mönche in Myanmar: «Projektionsflächen von Vorstellungen, die im Test der Wirklichkeit kaum je Bestand haben.»
Myanmar  Naypyidaw - Die Oppositionspartei der Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi tritt zur Parlamentswahl in Myanmar am 8. November an. Das teilte Suu Kyi am Samstag vor der Presse in ihrer Residenz in der Hauptstadt Naypyidaw mit.  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3268
    Solange... es keine gemeinsame europäische Strategie gibt, so wird sich die Zahl ... heute 10:34
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3268
    Der... Daesh (IS) steht eigentlich nur für alle Formen von Gewalt. Je mehr man ... gestern 23:30
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3268
    Man... sollte nicht vergessen das der türkische Geheimdienst in Thailand sehr ... gestern 13:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3268
    Die... Skepsis der Osteuropäer ist nicht ganz unverständlich. Ist es nun reine ... gestern 11:48
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3268
    Auch... bevor die Flüchtlinge in Serbien oder Ungarn sind, sind sie schon in ... gestern 11:05
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3268
    Das... wird noch lang Zeit so weiter gehen. In Syrien und im Irak hat der ... Sa, 29.08.15 12:45
  • Kassandra aus Frauenfeld 1485
    Gesetzloses Gesindel, Möderbanden, die Brandbomben werfen und meinen sie seien die Verteter ... Sa, 29.08.15 11:11
  • keinschaf aus Wladiwostok 2718
    Was ist hiermit? Nanu.... ist dem Zebu schwindlig geworden vor lauter ... Sa, 29.08.15 00:42
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 19°C 27°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 16°C 29°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 21°C 30°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 17°C 32°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 18°C 32°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 17°C 33°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 20°C 30°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten