Bush in Rom angekommen
publiziert: Mittwoch, 11. Jun 2008 / 17:05 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 11. Jun 2008 / 17:53 Uhr

Rom - US-Präsident George W. Bush ist am Mittwoch nach seinem Deutschlandbesuch in Rom angekommen. Abgeschirmt durch strengste Sicherheitsvorkehrungen setzte das Präsidentenflugzeug kurz nach 16.00 Uhr auf dem Flughafen Ciampino auf.

George W. Bush will sich in Rom erstmal ausruhen.
George W. Bush will sich in Rom erstmal ausruhen.
1 Meldung im Zusammenhang
Bush wollte sich nach Angaben aus US-Kreisen den Rest des Tages in der Residenz des amerikanischen Botschafters ausruhen und mit seinem Stab abends privat essen.

Etwa 10'000 Soldaten und Polizisten sind bis Freitag zum Schutz des Präsidenten in Rom im Einsatz. Der Flugraum über der Ewigen Stadt wurde stark eingeschränkt, der öffentliche Verkehr teilweise umgelenkt. Zahlreiche Kriegsgegner waren am Mittwoch in Rom zusammengekommen, um gegen Bushs Irak-Politik zu demonstrieren.

Auf seinem zweitägigen Abschiedsbesuch in Italien wird Bush am Donnerstag zunächst von Staatspräsident Giorgio Napolitano im Quirinalspalast erwartet. Am frühen Abend ist dann ein Treffen mit Regierungschef Silvio Berlusconi geplant.

Dabei dürften vor allem der Iran und seine umstrittene Atompolitik, der Irak-Konflikt und Afghanistan angesprochen werden. Berlusconi, nach zweijähriger Unterbrechung wieder Regierungschef in Rom, hatte Bushs Irakkrieg unterstützt.

Nach einer zweiten Nacht am Tiber wird Bush am Freitag vor seinem Weiterflug nach Paris von Papst Benedikt XVI. im Vatikan empfangen.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Brdo - US-Präsident George W. Bush ... mehr lesen
Auch der Klimaschutz dürfte ein Thema sein.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
USA  Washington - Ein Metallteil, das über den Zaun des Weissen Hauses in Washington geworfen wurde, hat vorübergehend einen Alarm in der Residenz des US-Präsidenten ausgelöst. mehr lesen 
Achtens Asien Mit seinem Besuch in Vietnam hat US-Präsident Obama seine seit acht Jahren verfolgte Asienpolitik abgerundet. Die einstigen Todfeinde USA und ... mehr lesen  
Obama in Hanoi mit der Präsidentin der Nationalversammlung, Nguyen Thi Kim Ngan auf einer Besichtigungstour: Willkommenes Gegengewicht zu China.
US-Wahlen  Washington - Der US-Republikaner Marco Rubio will nicht als Vize-Präsidentschaftskandidat ... mehr lesen  
Mit 55,8 Prozent der Stimmen  Orlando - Im US-Wahlkampf hat die libertäre Partei den ehemaligen Gouverneur Gary Johnson ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 10°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 11°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 9°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 8°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 10°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 13°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 17°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten