Fünf Startplätze
Button wird in Japan strafversetzt
publiziert: Dienstag, 2. Okt 2012 / 12:15 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 2. Okt 2012 / 13:29 Uhr
An Buttons Wagen musste das Getriebe gewechselt werden.
An Buttons Wagen musste das Getriebe gewechselt werden.

Jenson Button hat in der Startaufstellung für den Grand Prix von Japan am kommenden Sonntag die Rückversetzung um fünf Plätze zu gewärtigen.

Die wohl weltweit grösste Auswahl an Autopostern
automobilposter.de
Martin-Kollar-Strasse 4
81829 München
1 Meldung im Zusammenhang
Am McLaren-Mercedes hat ausserterminlich das Getriebe gewechselt werden müssen. Das Reglement sieht jedoch den Austausch nach jeweils fünf Rennwochenenden vor, weshalb die Aktion mit der Rückversetzung von der FIA sanktioniert wurde.

Button, der in Suzuka als Vorjahressieger antritt, ist der zweite Fahrer, der in Japan in der Startkolonne nach hinten rücken muss. Michael Schumacher wird im Mercedes nach dem selbstverschuldeten Auffahr-Unfall im Grand Prix von Singapur zehn Positionen einbüssen.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Für Sebastian Vettel hatte das Warten auf den zweiten Saisonsieg in Singapur ein Ende. Er profitierte von Lewis Hamiltons ... mehr lesen
Endlich mal wieder auf dem ersten Siegerpodest: Sebastian Vettel.
Die wohl weltweit grösste Auswahl an Autopostern
automobilposter.de
Martin-Kollar-Strasse 4
81829 München
Der Formel-1-Promoter wehrt sich mit seinen Anwälten gegen das Finanzamt.
Der Formel-1-Promoter wehrt sich mit seinen Anwälten gegen das ...
Formel-1-Promoter wehrt sich  Das englische Finanzamt fordert von Formel-1-Chef Bernie Ecclestone über eine Milliarde Pfund Steuernachzahlung, die aus seiner Beziehung zum einstigen Familienfonds «Bambino» fällig sein sollen. 
Kein fünfter Motor in der Formel 1 In der Formel 1 wird es diese Saison in Sachen Motoren keine Änderung geben. Die Strategiegruppe, die am Donnerstag ...
Nur vier Motoren sind zulässig.
Realismus trotz Enthusiasmus Sebastian Vettel sieht sich in der Formel 1 nach dem Wechsel zu Ferrari in einer guten ...
Sauber-Fahrer nehmen es gemütlich  Am ersten Trainingstag zum Grand Prix von Monaco stellt Lewis Hamilton im Mercedes ...
Lewis Hamilton drehte fleissig seine Runden.
Fünf Plätze zurück  Der für Frankreich startende Genfer Romain Grosjean wird beim Formel-1-Grand-Prix in Monaco vom Pfingstsonntag in der Startaufstellung um fünf Plätze zurückversetzt.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1339
    Mein Vorschlag dazu! eine 100%-ige Nati wäre mir zu wenig schweizerisch, wer weiss den ... Mi, 01.04.15 18:03
  • LinusLuchs aus Basel 84
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • thomy aus Bern 4242
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 18:02
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 14:17
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 11:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1339
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1339
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 5°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 1°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 6°C 12°C bewölkt, wenig Regen bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Bern 5°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 14°C bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Genf 9°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 12°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten