CERN soll UNO-Beobachterstatus erhalten
publiziert: Mittwoch, 17. Okt 2012 / 09:57 Uhr
Empfang des Nuklearforschungszentrum CERN in Meyrin.
Empfang des Nuklearforschungszentrum CERN in Meyrin.

New York - Als internationale Organisation soll das Nuklearforschungszentrum CERN in Zukunft den Verhandlungen an der UNO beiwohnen dürfen. Einen entsprechenden Resolutions-Vorschlag reichte die Schweiz im UNO-Hauptquartier in New York ein.

SHOPPINGShopping
CERNCERN
Damit soll der Europäischen Organisation für Nukleare Forschung CERN in Genf Beobachterstatus an der UNO verliehen werden. Laut der UNO-Charta können sich Organisationen, deren Aktivitäten sich in Themenbereichen bewegen, die auch im Interesse der Vereinten Nationen sind, um einen Sitz als Beobachter an der UNO bewerben.

In ihrem Antrag um die Aufnahme des CERN als UNO-Beobachter weist die Schweiz darauf hin, dass das Forschungszentrum von Staaten gegründet worden sei und von ihnen finanziert werde. Seit Juni 2010 sei die Mitgliedschaft im CERN zudem nicht nur noch europäischen Ländern offen. Jeder Staat der Welt könne sich heute der Organisation anschliessen.

Das vor fast 60 Jahren gegründete Forschungszentrum für Teilchenphysik leiste einen rundum friedlichen Beitrag zur Förderung der Wissenschaft. Es sei somit ein wichtiger Antrieb des sozialen Fortschritts und des interkulturellen Dialogs, heisst es im Antrag der Schweiz.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum

CERN

Passende Produkte zum Thema
BLU-RAY - Mystery
REALITY XL - BLU-RAY - Mystery
Regisseur: Thomas Bohn - Actors: Heiner Lauterbach, Max Tidof, Godehar ...
19.-
DVD - Mystery
REALITY XL - DVD - Mystery
Regisseur: Thomas Bohn - Actors: Heiner Lauterbach, Max Tidof, Godehar ...
19.-
DVD - Wissenschaft
DAS GEHEIMNISVOLLE REICH DER QUANTEN - DVD - Wissenschaft
Regisseur: Gerald Kargl - Genre/Thema: Wissenschaft - Das geheimnisvol ...
29.-
DVD - Erde & Universum
NEUTRINOS - PROJEKT POLTERGEIST - DVD - Erde & Universum
Genre/Thema: Erde & Universum; Astronomie - Neutrinos - Projekt Polter ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "CERN" suchen
Abdelaziz Bouteflika ist gesundheitlich angeschlagen. (Archivbild)
Abdelaziz Bouteflika ist gesundheitlich ...
Präsidentenwahl  Algier - Einen Tag nach der Präsidentenwahl in Algerien ist wie erwartet Amtsinhaber Abdelaziz Bouteflika zum Sieger erklärt worden. Bei der von Boykottaufrufen und Betrugsvorwürfen überschatteten Abstimmung erhielt der 77-Jährige nach Angaben des Innenministeriums 81,5 Prozent der Stimmen. 
Amtsinhaber Abdelaziz Bouteflika ist wie erwartet der Sieger.(Archivbild)
Feiern und Betrugsvorwürfe nach Wahl in Algerien Algier - Bei der Präsidentenwahl in Algerien zeichnet sich wie erwartet ein Sieg von Amtsinhaber Abdelaziz Bouteflika ab. ...
Boko Haram unter Verdacht  Maiduguri - Das Schicksal der in Nigeria von Islamisten verschleppten Schülerinnen ist weiterhin ungeklärt. Die meisten der 129 am Montag entführten Schulmädchen würden nach wie vor vermisst, teilte die Schulleiterin am Donnerstag mit.   1
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Gretzenbach 1444
    Ostern http://www.youtube.com/watch?v=kwhbJh06dP8 gestern 21:50
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2088
    Nigerias... Bevölkerung hat sich in den letzten 50 Jahren auf ca. 170 Millionen ... gestern 17:45
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2088
    Die... "Freie Syrische Armee" hat inzwischen enorm an Bedeutung und Einfluss ... gestern 17:42
  • jorian aus Gretzenbach 1444
    Buch? Ich gebe Ihnen doch kein Buch, dass ich noch nicht gelesen habe. gestern 15:56
  • keinschaf aus Henau 2215
    Jorian Warum wollen Sie mir denn unbedingt ein Buch übergeben, das man ja ... gestern 15:42
  • jorian aus Gretzenbach 1444
    Nein meine Liebe! Die Schatzis bleiben zu Hause! gestern 15:36
  • keinschaf aus Henau 2215
    Kann ich mir vorstellen. Ich weiss nur nicht, was die drei dort tun. Ich bin und war ja noch ... gestern 15:34
  • Heidi aus Oberburg 958
    sorry aber die beiden sind so lieb. gestern 15:23
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 5°C 7°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 3°C 6°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 9°C 9°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 4°C 11°C bewölkt, wenig Regen bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Luzern 4°C 11°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 5°C 13°C bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Lugano 8°C 17°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten