CVP Frauen fordern Rentenalter 65 für Frauen
publiziert: Samstag, 9. Sep 2006 / 23:00 Uhr

Zug - Die CVP Frauen Schweiz fordern ein einheitliches Rentenalter 65 für Frauen und Männer. Ausserdem verlangen sie, dass das Pensionierungsalter nach oben wie nach unten flexibilisiert wird.

Die AHV dürfe nicht leichtfertig aufs Spiel gesetzt werden.
Die AHV dürfe nicht leichtfertig aufs Spiel gesetzt werden.
An ihrer Herbsttagung in Zug befassten sich die CVP Frauen mit der AHV. Dabei verabschiedeten sie eine Resolution mit verschiedenen Forderungen zur Reform des Sozialwerks.

Die AHV sei die grundlegende Sozialversicherung für die Bevölkerung, heisst es in einem Communiqué. Diese dürfe daher nicht leichtfertig aufs Spiel gesetzt werden. Neben einem einheitlichen Rentenalter für Mann und Frau fordern die CVP Frauen auch eine Flexibilisierung des Pensionsalters.

Die Anpassung der Renten müsse zudem nach dem Mischindex unabhängig von der Zeit gestützt auf die Teuerungsentwicklung erfolgen. Gast der Herbsttagung war Volkswirtschaftsministerin Doris Leuthard, die zu den Abstimmungsvorlagen vom 24. September Stellung nahm.

(bert/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Fluchtroute auf der Seestrecke zwischen Nordafrika ...
Erschreckende Zahlven von der UNO  Berlin - Bei Bootsunglücken im zentralen Mittelmeer sind in der zurückliegenden Woche nach UNO-Angaben wahrscheinlich mindestens 880 Flüchtlinge umgekommen - und damit weit mehr als ohnehin schon befürchtet. mehr lesen 
Amnesty International berichtet  Kabul - Die Zahl der Binnenflüchtlinge hat sich wegen des Kriegs in Afghanistan in nur drei Jahren mehr als ... mehr lesen  
Afghanische Binnenflüchtlinge vegetierten unter «abscheulichen Bedingungen gerade so am Rande des Überlebens dahin». (Symbolbild)
Mit 124 zu 64 Stimmen genehmigte die grosse Kammer den Bundesbeschluss über den Nachtrag I zum Voranschlag 2016.
353 Millionen Franken für den Asylbereich  Bern - Der Nationalrat hat am Dienstag die Staatsrechnung 2015 sowie die Nachtragskredite zum ... mehr lesen  1
Bereits 100 Objekte erfasst  Wil SG - Digitale Stadtpläne sollen künftig Menschen mit einer Behinderung die Orientierung erleichtern. ... mehr lesen  
Bei der Erstellung des Zugänglichkeitsplans in Wil werden auch Betroffene miteinbezogen.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 11°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 8°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 10°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 9°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 8°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Lugano 12°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten