Tokioter Restaurant wirbt mit Kellnerinnen in Bikini und Küchenschürze
Café lockt Gäste mit halbnacktem «Ehefrau-Ersatz»
publiziert: Dienstag, 20. Okt 2015 / 09:43 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 21. Okt 2015 / 05:53 Uhr

Tokio/Innsbruck - Nur mit Bikini und Küchenschürze bekleidete Kellnerinnen. Diesen skurrilen Service bietet das japanische Restaurant «Ore no Yome» (übersetzt «Meine Ehefrau») seinen Gästen.

Weiterführende Links zur Meldung:

My Darling
Ehegattin im Bikini und Schürze
ore-yome.com

Einmal ausgewählt, mimt die leicht bekleidete Dame für einen Abend die Ehegattin und serviert Speisen und Getränke an den Tisch. Eine Liste aller Mitarbeiterinnen inklusive persönlicher Eigenschaften befindet sich auf der Webseite des Lokals.

Wie zu Hause fühlen

Die Lieblingsbedienung lässt sich schon vor dem Besuch des Lokals über die Webseite aussuchen. Diese bietet Infos, die von den persönlichen Geburtstagen über die Körpermasse bis hin zu den Lieblingsspeisen reichen. Eine Dame nennt sich beispielsweise «Princess» und gibt an, ein Bett gegenüber eines Futons zu bevorzugen.

Besonderer Service für den Gast: Während des Aufenthalts werden die Kunden ausschliesslich beim Vornamen genannt. Dabei geben die Kellnerinnen vor, deren Partnerinnen zu sein sowie diese liebevoll zu bekochen. «Ich räume diesem Ansatz, der dem Zeitgeist entsprechend verschiedene Nischen bedient und individuelle Wünsche befriedigt, ein grosses Potenzial ein», so Markenexperte Markus Hübner gegenüber pressetext. «Eine Verbindung von Kulinarik und Abendunterhaltung stelle ich mir sehr interessant vor», betont Hübner.

Männer in Radlerhosen

Ore no Yome wirbt seine Kundschaft mit einer klaren Botschaft: «Sobald du weisst, wann du zu Hause sein wirst, lass es mich wissen, mein Lieber! Ich werde dein Abendessen herrichten.» Die Auswahl beschränkt sich jedoch nicht nur auf Frauen, wodurch auch das weibliche Klientel angesprochen wird. Auch Kundinnen können sogenannte «Darling Husbands», die oben ohne und in engen Radlerhosen bedienen, buchen.

(nir/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Zyla St.Onge in Aktion.
Laufen und sprechen kann sie noch nicht  Tallahassee - Ein sechs Monate altes Mädchen hat nach den Angaben seiner Eltern im US-Staat Florida den Rekord als jüngste Wasserskifahrerin aufgestellt. Das berichtete unter anderem der US-Sender CNN. mehr lesen 
Luxus pur  Wenn den Reichen und Schönen die ... mehr lesen
Silver Fast - Die schnellste Yacht der Welt.
Videos Videobeweis? Wir brauchen den Geisternachweis!  Es passierte während einem Fussballspiel in Brasilien: ein Foul. Das Kuriose daran ist, dass vom Täter jede Spur fehlt. Scheinbar von Geisterhand getroffen, stürzt ein Fussballer in Ballbesitz auf den Boden und verletzt sich scheinbar dabei. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 8°C 11°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Basel 7°C 12°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
St. Gallen 4°C 7°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Bern 5°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Nebel
Luzern 8°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Nebel
Genf 6°C 11°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 14°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten