Mit offizieller Erlaubnis
Caitlyn Jenner geht in Trump-Hotel auf die Damentoilette
publiziert: Freitag, 29. Apr 2016 / 08:51 Uhr

Washington - TV-Star Caitlyn Jenner hat sich in die Debatte um ein diskriminierendes Gesetz in den USA eingemischt - und ist dafür demonstrativ zum Pinkeln in ein Hotel des republikanischen Präsidentschaftsbewerbers Donald Trump gegangen.

5 Meldungen im Zusammenhang
Hintergrund ist eine vor kurzem verabschiedete Regelung im Bundesstaat North Carolina, nach der Transgender in öffentlichen Gebäuden jene Toiletten benutzen müssen, die mit dem Geschlechtsvermerk in ihrer Geburtsurkunde übereinstimmen. Das Gesetz, das seit Wochen in der Kritik steht, verhindert unter anderem die Einrichtung von Unisex-Toiletten.

Die 66-jährige Jenner, die als Bruce 1976 Olympiasieger im Zehnkampf der Männer war, hatte im vergangenen Jahr verkündet, sich künftig Caitlyn zu nennen - und den Wandel unter anderem in einer TV-Serie dokumentiert.

Ihre Hotel-Aktion zeigt sie nun in einem Video. Darin erklärt sie zu Beginn: «Donald Trump hat letzte Woche gesagt, dass ich in einem Trump-Gebäude überall auf Toilette gehen könnte, also werde ich zum Pinkeln auf die Damentoilette gehen.» Anschliessend fragt sie sich zu den Klos durch und verschwindet hinter einer Tür. In der nächsten Szene kommt sie wieder hinaus und sagt: «Danke, Donald. Ich schätze das wirklich sehr. Und übrigens Ted, niemand wurde belästigt.»

Trump hatte gesagt, dass es jedem Menschen erlaubt sein müsse, die Toilette zu benutzen, die er benutzen möchte. Sein Konkurrent Ted Cruz bezeichnete das als absurd. Der erzkonservative Senator von Texas argumentierte, das Gesetz verhindere, dass Frauen und Kinder in Toilettenräumen belästigt würden. Jenner hatte noch vor kurzem erklärt, sie möge Cruz.

(pep/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - Der Streit um ein Gesetz ... mehr lesen
Loretta Lynch machte deutlich, dass die Regierung das Gesetz nicht duldet.
FACES Caitlyn Jenner (66) wird ihr früheres ... mehr lesen
Bereits in den 80er Jahren war die Amerikanerin bereits einmal soweit, den Schritt einer Geschlechterangleichung zu gehen.
Caitlyn Jenner wird zweimal Oma in diesem Jahr.
Reality-TV-Star Caitlyn Jenner (66) ... mehr lesen
Brandon Jenner (34) war der erste, dem Caitlyn Jenner (66) beichtete, dass sie sich einer Geschlechtsangleichung unterziehen wollte. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine ... mehr lesen  
Jeff Daniels.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
«Fahrradfahren war schon immer das Beste für meine Ehe.»
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Auch wenn das Wetter schön ist und du vielleicht rausgehen und Freunde treffen willst. Du musst jetzt zu Hause bleiben.
Einfach, schnell und zuverlässig  Der Schweizer Bundesrat hat am 16. März 2020 die ausserordentliche Lage ausgerufen, ab sofort gilt der nationale Notstand. Somit übernimmt der Bundesrat ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 1°C 4°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 2°C 7°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -1°C 1°C Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 1°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 1°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 3°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 8°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten