Handball-News:
Carlos Lima fällt für die Handball-EM aus
publiziert: Samstag, 26. Jan 2002 / 16:56 Uhr

Skövde - Carlos Lima (32) fällt für den Rest der Handball-EM in Schweden aus. Der Schweizer Linksaussen erlitt am Freitagabend zehn Minuten vor Schluss der Auftaktpartie gegen Slowenien (34:34) einen Spiralbruch im Mittelhandknochen der rechten (Wurf-)hand und muss aller Voraussicht nach sechs bis acht Wochen lang pausieren.

Carlos Lima beim Torschuss - erfällt für den Rest der EM aus.
Carlos Lima beim Torschuss - erfällt für den Rest der EM aus.
Die niederschmetternde Diagnose erfuhr Lima, der von einem abgefälschten Ball am linken Finger getroffen worden war, erst ein paar Stunden vor der samstäglichen Partie gegen Spanien. Zeit, kurzfristig einen Flügel-Ersatz einzufliegen, blieb der SHV- Delegation unter diesen Umständen keine. «Es war uns nicht möglich, sofort einen Spieler nachzunominieren», bedauerte Nationalcoach Arno Ehret.

Ehret bleibt nun offenkundig keine Wahl, selbst im wegweisenden Duell mit Island im offensiven Bereich zu hundert Prozent auf das erst 20-jährige Pfadi-Talent Manuel Liniger zu setzen. Der Torschützenkönig der vergangenen Junioren-WM deutete sein immenses Potenzial in jüngerer Vergangenheit zwar verschiedentlich an, spielte in den EM-Plänen Ehrets aber (noch) keine tragende Rolle.

Sollten sich die Schweizer für die am Dienstag in Västeras beginnende Hauptrunde qualifizieren, ist mit einer Nachnominierung Pascal Jennys zu rechnen. Der Schaffhauser hatte sich nach Abschluss der erfolgreichen Vor-Qualifikation (und Limas Comeback) aus dem Nationalteam zurückgezogen, um sich auf die Abschlussprüfungen im Wirtschaftsstudium zu konzentrieren.

Ehret: «Ein herber Verlust»

Der Ausfall des 148-fachen Internationalen Lima wiegt schwer und ist in jeder Hinsicht ärgerlich. Bis zu seinem Out bot der pfeilschnelle Suhrer Gegenstossspezialist gegen Slowenien eine exzellente Vorstellung. Mit fünf Treffern aus sechs Versuchen trug er wesentlich zum kaum budgetierten Punktgewinn bei. «Sein Ausfall ist sehr ärgerlich, weil wir erstmals in bester Besetzung antreten konnten und er in unserem Team ein Eckpfeiler war», kommentierte Ehret den «herben Verlust».

Limas Leidensgeschichte nahm ihren Anfang im letzten Sommer. Kaum war er als spanischer Champion von Leon zu Suhr zurückgekehrt, litt der Flügel an einer Reizung der Patellasehne im Knie. Wochenlang hielten ihn die Schmerzen vom Parkett fern. Unmittelbar vor dem Yellow-Cup Ende Dezember musste Lima wegen einer Nasenfraktur Forfait erklären, verpasste das EM-Test-Turnier in Balingen und kehrte erst vor zwei Wochen mit einem Maskenschutz ins Team zurück.

(kil/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ron Delhees kommt vom Ligakonkurrenten GC Amicitia. (Archivbild)
Ron Delhees kommt vom Ligakonkurrenten GC Amicitia. (Archivbild)
Ron Delhees und Kristian Bliznac unterschreiben beim Schweizer Meister  Die Kadetten Schaffhausen verstärken sich auf die kommende Saison hin mit zwei Rückraumspielern. mehr lesen 
Beim Final-Four-Turnier im Einsatz  Die Europäische Handball-Föderation (EHF) hat den Videobeweis eingeführt. mehr lesen  
Die Schiedsrichter profitierten bereits vom Videobeweis.
Manuel Liniger sprach von einem verdienten Sieg.
Reaktionen auf den Meistertitel der Kadetten  «Bloss e chliini Stadt mit bürgerleche Wänd. Bloss e chliini Stadt, wo ein dr anger kennt.» Schaffhausen, wie es besungen worden ist, flippt nicht mehr aus, wenn die Kadetten Meister ... mehr lesen  
Neunter Titel  Die Kadetten Schaffhausen sichern sich zum neunten Mal in elf Jahren den Meistertitel im Handball. Die «Finalissima» gegen ... mehr lesen  
Thuns Nicoals Reamy gegen David Graubner und Ivan Karacic.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 5°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 5°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 3°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 3°C 5°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 2°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 4°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 2°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten