Heute vor 52 Jahren
Cassius Clay erobert die Boxwelt
publiziert: Donnerstag, 25. Feb 2016 / 11:45 Uhr

Am 25. Februar 1964 gewann Muhammad Ali seinen ersten Weltmeistertitel im Schwergewicht. Es war das letzte Mal, dass Ali unter seinem bürgerlichen Namen Cassius Marcellus Clay in den Ring stieg.

SHOPPINGShopping
Muhammad AliMuhammad Ali
Im Vorfeld des Kampfes wurde der 22-jährige Hüne als krasser Aussenseiter gehandelt. Sein Gegner Sonny Liston war amtierender Champion der WBO und der WBA und hatte zuvor erst eine Niederlage hinnehmen müssen.

Der junge Clay provozierte den amtierenden Champion bereits vor dem Kampf mit markanten Sprüchen. Er nannte ihn einen hässlichen Bären und einen Loser. Im selben Stil präsentierte er sich dann auch im Ring. Er tänzelte vor Liston, behielt seine Deckung unten und wich immer wieder geschickt den Schlägen seines Gegners aus.

Wie überraschend das Ganze war, bemerkt man wenn man auf den Originalkommentar achtet. Schon in der ersten Runde verkündete dieser, dass es Clay schon länger aushielt als der Gegner im letzten Kampf Listons. Nach der zweiten Runde fand der Kommentator es schon nur bemerkenswert, dass der junge Herausforderer noch nicht geschlagen am Boden lag. Als Liston in Runde drei begann unter einem Auge zu bluten, war bereits von der grössten Sensation der modernen Zeit die Rede. 

Aufregendster und aussergwöhnlichster Kampf der Nachkriegszeit

In Runde fünf hatte der Underdog mit erschwerter Sicht zu kämpfen, doch er schaffte es trotzdem sich Liston mit seinem linken Arm vom Leibe zu halten. Der amtierende Champion sah dabei ziemlich alt aus und der Kommentator bezeichnete den Kampf bereits am Ende der Runde als den aufregendsten und aussergewöhnlichsten der Nachkriegszeit. In Runde sechs konnte Cassius Clay dann einige harte Treffer landen. Sonny Liston wurde vom Jungspund aus Louisville zum Sparingpartner degradiert und musste zu Beginn der nächsten Runde verletzungsbedingt aufgeben.

Ein neuer Champion war geboren und die Bilder des neuen Weltmeisters, der mit weit geöffnetem Mund und Augen verkündete der Allergrösste zu sein, gingen um die Welt.

(Arcangelo Balsamo/news.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum

Muhammad Ali

Diverse Plakate und Filme rund um die Box-Legende
Seite 1 von 3
Starposter
MUHAMMAD ALI RIESENPOSTER - Starposter
Ali vs. Liston (Gross- und Querformat). Dieses Riesenposter zeigt den ...
35.-
Books - Photography
MUHAMMAD ALI, ZURICH, 26.12.1971 - Books - Photography
Eric Bachmann 392 Seiten, 179 S/W-Abbildungen 15 Farbabbildungen 29 × ...
88.-
Starposter
MUHAMMAD ALI POSTER VINTAGE - Starposter
Größe: Breite 61,0 cm; Höhe 91,5 cm;
12.-
Starposter
MUHAMMAD ALI POSTER SANDSACK - Starposter
Tolles Poster mit Mohammed Ali, dem Weltmeister im Schwergewicht beim ...
12.-
Starposter
MUHAMMAD ALI - Starposter
Starposter MUHAMMAD ALI Training b/w I'm so fast, last night I turned ...
12.-
Starposter
MUHAMMAD ALI - Starposter
Starposter MUHAMMAD ALI, Float like a butterfly, sting lika a bee Grö ...
12.-
DVD - Biographie / Portrait
CASSIUS CLAY - DIE MUHAMMAD ALI STORY - DVD - Biographie / Portrait
Regisseur: Frederick Forell - Genre/Thema: Biographie / Portrait; Kamp ...
17.-
DVD - Sport
MUHAMMAD ALI - DER GRÖSSTE BOXER ALLER ZEITEN - DVD - Sport
Actors: Muhammad Ali - Genre/Thema: Sport; Kampfsport; Boxen - Muhamma ...
26.-
DVD - Sport
MUHAMMAD ALI - THE GREATEST (OMU) - DVD - Sport
Regisseur: William Klein - Actors: Muhammad Ali - Genre/Thema: Sport; ...
22.-
DVD - Sport
MUHAMMAD ALI - THROUGH THE EYES OF THE ... (OMU) - DVD - Sport
Actors: Muhammad Ali - Genre/Thema: Sport; Kampfsport; Boxen; Biograph ...
20.-
Nach weiteren Produkten zu "Muhammad Ali" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 17
Alain Chervet überzeugte in Visp. (Archivbild)
Alain Chervet überzeugte in Visp. (Archivbild)
K.o. in der 2. Runde  Alain Chervet, der 25-jährige Neffe der früheren Schweizer Box-Legende Fritz Chervet (73), gewann in seinem 14. Profikampf einen ersten Gürtel. mehr lesen 
Frauen-Boxen  Sandra Brügger verpasst an den Amateurbox-WM der Frauen in Astana knapp das Olympia-Ticket. ... mehr lesen  
Sandra Brügger.
Technischer K.O. in der 2. Runde  Arnold Gjergjaj kassiert in London eine Lektion: David Haye traf präzis und wuchtig und nach Belieben. Der Engländer siegt durch TKO in der 2. Runde. mehr lesen  
Gjergjaj ging insgesamt vier Mal zu Boden.
Niederlage in Runde 2  Arnold Gjergjaj blieb gegen den ehemaligen Cruiser- und Schwergewichts-Weltmeister David Haye absolut chancenlos und ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 17°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Basel 16°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 15°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Bern 15°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Luzern 15°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Genf 14°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 19°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten