Cham steigt erstmals in die Challenge League auf
publiziert: Samstag, 16. Jun 2007 / 20:45 Uhr

Cham hat sich überraschend den ersten Aufstiegsplatz in die Challenge League gesichert. Die Zuger schlugen im Rückspiel der 2. Aufstiegsrunde das favorisierte Biel 2:1. Matchwinner war der kroatisch-schweizerische Doppelbürger Marinko Jurendic, der beide Tore schoss.

Marinko Jurendic schoss Cham im Alleingang in die zweithöchste Schweizer Liga. (Archivbild)
Marinko Jurendic schoss Cham im Alleingang in die zweithöchste Schweizer Liga. (Archivbild)
Biel besass nach dem 1:1 in Cham im Rückspiel auf der Gurzelen eine exzellente Möglichkeit, erstmals seit 1991 wieder in der zweithöchsten Liga zu spielen.

Vor über 4000 Zuschauern ging der Schweizer Meister von 1947 sechs Minuten vor der Pause durch Andreas Heiniger 1:0 in Führung und war spielerisch leicht überlegen. Doch Cham überzeugte mit seiner Konterstärke und konnte sich auf die Stürmer Jurendic und Maurizio Melina verlassen, die beide Erfahrungen aus der zweithöchsten Liga mitbrachten.

Der SC Cham, dem bereits in der 1. Aufstiegsrunde mit dem Weiterkommen gegen Etoile Carouge ein Coup gelungen war, schoss seine beiden Treffer durch Jurendic jeweils nach Kontern und Sekunden nachdem Biel gute Torchancen ausgelassen hatte.

Acht Jahre nach dem Aufstieg in die 1. Liga wird der Fussballverein aus der etwas über 13 000 Einwohner zählenden Gemeinde erstmals in der zweithöchsten Liga spielen. Allerdings muss er in der nächsten Saison seine Heimspiele im Zuger Stadion Herti austragen.

Den zweiten Aufstiegsplatz machen am Sonntag Urania Genf und Gossau untereinander aus.

Biel - Cham 1:2 (1:0)
Gurzelen. -- 4053 Zuschauer. -- SR Carrel. -- Tore: 39. Heiniger 1:0. 65. Jurendic 1:1. 91. Jurendic 1:2.

(rr/Si)

Alex Frei unterschreibt beim FC Wil als neuer Trainer für zwei Jahre.
Alex Frei unterschreibt beim FC Wil als neuer Trainer für zwei Jahre.
1. Stationim Profibereich  Alex Frei wird beim FC Wil Nachfolger von Ciriaco Sforza. Der 41-Jährige unterschreibt für zwei Jahre. mehr lesen 
Mehr Zuschauer erlaubt  Der Bundesrat hat an seiner Sitzung am Mittwoch entschieden, Grossveranstaltungen ab dem 1. Oktober wieder zuzulassen. Zudem gibt es kein generelles Alkoholverbot. mehr lesen  
Captain muss gehen  Paukenschlag bei den Grasshoppers: ... mehr lesen
GC plant die Zukunft ohne seinen Captain Vero Salatic.
Murat Yakin verlängert seinen Vertrag als Trainer des FC Schaffhausen bis Juni 2021.
Bis Juni 2021  Challenge Ligist FC Schaffhausen hat ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.fussball.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=139