Pläne für die Zukunft
Charli XCX: Voller Ehrgeiz
publiziert: Freitag, 17. Apr 2015 / 14:47 Uhr / aktualisiert: Freitag, 17. Apr 2015 / 15:54 Uhr
Charli XCX will der Welt etwas hinterlassen und stürzt sich deswegen in ihre Arbeit.
Charli XCX will der Welt etwas hinterlassen und stürzt sich deswegen in ihre Arbeit.

Sängerin Charli XCX hat ehrgeizige Pläne für die Zukunft.

7 Meldungen im Zusammenhang

Die Sängerin ('Boom Clap') ist zwar erst Anfang 20, hat aber bereits grosse Pläne für die Zukunft. Sie kooperierte bereits mit der Gruppe Icona Pop ('I Love It') und der Rapperin Iggy Azalea (34, 'Fancy') und ist überzeugt davon, dass sie über die perfekten Voraussetzungen verfügt, um die Welt mit ihrer Musik zu erobern.

«Mein Kopf ist viel beschäftigt, ich habe viel Schwung - ich will ein Imperium haben. Ich will ein richtiges Erbe schaffen und ich denke, nur weil ich das trage, was ich trage und ein Popstar bin, bedeutet das nicht, dass ich das nicht haben kann», erklärte sie im Interview mit 'Maxim'.

Charli ziert das Cover des Magazins in einem schwarzen Kleid mit tiefem Ausschnitt, die Haare fallen ihr locker über die Schultern und sie trägt kaum Make-up. Ungewöhnlich dabei: Auf dem Schwarz-Weiss-Foto ist die Musikerin kopfüber abgebildet.

Engel-Emoticon

Stolz teilte sie das Bild mit ihren Fans bereits auf Twitter sowie ein weiteres Foto, das sie in in dem gleichen Outfit zeigt, sie blickt hier direkt in die Kamera. Auf dem Bild wirkt der Popstar sehr sittsam, deshalb fügte sie dem Post ein Engel-Emoticon hinzu.

In dem Begleitinterview sprach die hübsche Brünette über ihre Fans und erklärte, warum sich diese so gut mit ihr identifizieren können. Sie sei nämlich immer ehrlich.

«Ich bin nicht gut darin, der perfekte Popstar - wie aus dem Bilderbuch - zu sein. Immer glücklich zu sein. Wenn ich einen schlechten Tag habe, dann kann ich nicht so tun, als ob alles gut wäre», sagte sie.

Darüber hinaus ist Charli XCX überaus ehrgeizig und weiss genau, was und wie sie es erreichen will. Dabei sollte ihr niemand im Weg stehen oder ihr sagen, wie man die Dinge zu machen hätte: «Macht lässt mich abheben. Ich will immer mehr davon», sagte Charli XCX entschlossen.

(nir/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Popstar Charli XCX verspricht mit ihrem neuen Album frischen Wind in die ... mehr lesen
Charli XCX findet es toll, dass die Menschen weltweit ihre Musik über Streamingservices hören können.
Sängerin Charli XCX (22) fühlt sich ... mehr lesen
Wer braucht schon Drogen? Popstar ... mehr lesen
Charli XCX kann bei guter Musik nicht stillhalten.
Charli XCX findet, dass Emoji die eigene Persönlichkeit reflektieren sollten.
Hitgarantin Charli XCX mag es nicht, ... mehr lesen
Ihr Erfolg hätte anderes vermuten ... mehr lesen
Bei der Sängerin herrscht grosses Chaos.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Charli XCX hat sich nach den Brit Awards angeblich einen der Preisträger geschnappt.
Hat Newcomerin Charli XCX etwa ihr ... mehr lesen
Charli XCX (22) schaut am liebsten ... mehr lesen
Sängerin Charli XCX würde gerne mal Zeugin eines Hai-Angriffs werden.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg Demonstrations», eine Songsammlung, die Peter Doherty vor seinem Entzug in Thailand und der Wiedervereinigung von The Libertines über einen längeren Zeitraum in den Hamburger Clouds Hill Studios eingespielt hat. Und auch wenn das Album selbst für Dohertys Verhältnisse etwas unausgegoren wirkt, so zeigt sich doch erneut sein Talent dafür, aus grösstem Elend tiefste Schönheit zu schaffen. mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die aktuellen Geschehnisse die Gruppe noch einmal zusammen. Entstanden ist eine Platte, die zwischen Wehmut und Genialität einen letzten Höhepunkt darstellt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 5°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Basel 11°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 6°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Bern 6°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 8°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Genf 9°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 13°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten