Nun die Musik entdeckt
Charli XCX war eine leidenschaftliche Laborratte
publiziert: Dienstag, 7. Okt 2014 / 14:07 Uhr
Charli XCX entschloss sich, der Musik eine Chance zu geben.
Charli XCX entschloss sich, der Musik eine Chance zu geben.

Songschreiberin Charli XCX (22) liebt Chemie, gab ihre Passion allerdings auf, als sie feststellte, dass sie überhaupt kein Talent für Naturwissenschaften hat.

4 Meldungen im Zusammenhang
Die Songschreiberin ('I Love It') fing mit 14 Jahren an, eigene Texte zu verfassen - ihr erster Song handelte davon, mit einem Date zu einem Fish-and-Chips-Laden zu gehen.

«Ich wollte einfach irgendetwas machen. Das Einzige, was ich davor gemacht hatte und was mir wirklich Spass machte, waren Chemiebaukästen gewesen. Und irgendwie war ich da rausgewachsen», überlegte Charli im Interview mit 'cosmopolitan.com'. «Ich kam an einen Punkt, an dem es darum ging, dass man sich wirklich reinhängen und echt gut drin sein musste, wenn man wirklich was mit Chemie machen wollte. Und das war's dann für mich. Also probierte ich die Musik aus.»

Vorliebe für Pop

So wie es vielleicht vermeintlich coolere Hobbys als Chemiebaukästen gibt, hat die Britin auch keine Probleme auszuplaudern, auf welche Musik sie persönlich steht: Pop in seiner reinsten Form. Sie liebt Britney Spears (32, 'Toxic') und viele Leute reagieren überrascht, wenn Charli anfängt, von der Amerikanerin zu schwärmen. Sie findet die Arbeit des ehemaligen Teeniestars «intelligent» und ist fasziniert von der Handwerkskunst, mit der Brit ihre Tracks angeht.

Die Newcomerin ist froh darüber, heute so viel Selbstbewusstsein zu besitzen, dass sie offen mit ihren Leidenschaften umgehen kann, auch wenn sie dafür von anderen Menschen manchmal belächelt wird. Das war früher anders.

Cool und gemein

«Das war einfach Erwachsenwerden, verstehen Sie», meinte die Sängerin auf die Frage, wann sie aufgehört habe, sich um die Meinung anderer zu scheren. «Und einzusehen, dass ich mich von den coolen Leuten einschüchtern liess, als ich jünger war. Ich habe Coolness damit assoziiert, gemein zu anderen zu sein. Besonders in der High School sind die coolen Kids die gemeinen Kids. Ich fing an einzusehen, dass ich einfach nicht die Zeit habe, mein Leben so zu leben. Ich habe es einen Tag versucht, cool zu sein. Es ist so verdammt ermüdend, oh mein Gott!»

Da legt Charli XCX heute lieber eine Britney-Spears-CD ein und freut sich mit Hits wie 'Slave 4 U' und 'Oops! ... I did it again' des Lebens.

(bg/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Songwriterin Charli XCX (22) ... mehr lesen
Wer zuletzt lacht, lacht am besten - Hilarys Leute lehnten den Song ab, Charli XCX macht einen Hit daraus.
Ist begeistert von Iggy Azalea's tanzen - sie selbst wurde aus der Tanzchoreographie gestrichen.
Wem's gefällt ... Der Pop-Mieze ... mehr lesen
Popstar Charli XCX (22) hält ihr ... mehr lesen
An alle Fans - das neue Album enthält musikalische Leckerbissen.
Charli XCX versteht nicht, warum so viele Menschen Angst haben etwas Neues auszuprobieren.
Musikerin Charli XCX (22) rät zu ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel Hochnebel
Basel 1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen -1°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel Hochnebel
Bern 0°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel wechselnd bewölkt
Luzern 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel Hochnebel
Genf 3°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Lugano 4°C 8°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten