Gar nicht leicht:
«Charlie Sheens Verhalten ist schwierig»
publiziert: Donnerstag, 20. Jan 2011 / 09:58 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 20. Jan 2011 / 23:06 Uhr
Bemüht sich um ein gutes Verhältnis: Denise Richards.
Bemüht sich um ein gutes Verhältnis: Denise Richards.

Denise Richards (39) hat Probleme, sich an das wilde Verhalten ihres Ex' Charlie Sheen zu gewöhnen.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Charlie SheenCharlie Sheen
Denise RichardsDenise Richards
«Ich glaube, dass sich viele Leute um Charlie Sorgen machen und meine Sorge ist ja offensichtlich … was schwierig geworden ist, ist, dass die Dinge so öffentlich geworden sind», gab die Schauspielerin im Interview mit 'Access Hollywood' zu.

«Ich gebe mein Bestes, um dies von unseren Töchtern fern zu halten, aber das ist wirklich etwas, mit dem ich noch niemals in meinem Leben umgehen musste, bis wir in dieser Situation waren. Ich lerne noch, damit umzugehen, für unsere Kinder den Deckel drauf zu halten, ist zu meiner obersten Priorität geworden. Es ist allerdings echt schwer geworden.»

Richards und Sheen waren zwei Jahre verheiratet, bevor die Ehe 2005 in einer bösen Scheidung samt Rosenkrieg endete. Damals warf die Amerikanerin dem Schauspieler ('Two and a half men') vor, süchtig nach Pornos und Medikamenten zu sein, und ihr gegenüber gewalttätig geworden zu sein. Allerdings haben die beiden zwei Töchter, die sechs Jahre als Sam und ihre ein Jahr jüngere Schwester Lola.

Alles wegen der Kinder

Der Kinder wegen bemühen sie sich nun um ein besseres Verhältnis, was ganz aktuell allerdings wieder etwas angespannt ist. Immerhin befand sich Sheen auf einer Reise nach New York samt Richards und den beiden Kindern, als er nach seinem denkwürdigen Treffen mit Pornostar Capri Anderson alkoholisiert in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Damals wurde er Berichten zufolge volltrunken und nackt in seinem Hotelzimmer gefunden und wegen «Alkoholmissbrauch» und «einer psychischen Untersuchung» in eine Klinik gebracht.

Wegen des New-York-Trips ist Denise Richards besonders aufgebracht. Sie war sehr glücklich, dass Sam und Lola die Möglichkeit hatten, Zeit mit beiden Elternteilen zu verbringen und entsetzt darüber, wie sich die Dinge entwickelten - vor allem, weil die ganze Welt von dem unangenehmen Vorfall erfuhr.

«In den letzten zwei Jahren haben Charlie und ich uns so viel besser verstanden, was es so viel einfacher für unsere Töchter gemacht hat. Als wir nach New York fuhren, war es unsere Absicht - eine tolle Zeit mit den Mädchen zu haben. Ich dachte, es wäre grossartig, wenn wir alle zusammen reisen könnten und abends zum Essen ausgingen und solche Dinge tun, obwohl wir nicht mehr zusammen sind.

Diese Dinge, die dann anschliessend passiert sind, wissen Sie, es war … schwierig», gab Denise Richards zu.

(sl/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Schauspieler Charlie Sheen muss ... mehr lesen
Charlie Sheen.
Charlie Sheen.
Berichten zufolge soll Schauspieler ... mehr lesen
Schauspielerin Denise Richards freut ... mehr lesen 1
Hat ihren Töchtern ganz ausgefallene Weihnachtsgeschenke versprochen: Denise Rischards.
Von Seiten des Managements von Charlie Sheen gibt es zum jetzigen Zeitpunkt keinen Kommentar.
Charlie Sheen (45) ist laut einem ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate ... mehr lesen  
«Fahrradfahren war schon immer das Beste für meine Ehe.»
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich -1°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 1°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 1°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Bern -2°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Luzern 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel wechselnd bewölkt
Genf 2°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 5°C 7°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten