Chemie-Nobelpreis an US-Amerikaner
publiziert: Mittwoch, 4. Okt 2006 / 12:10 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 4. Okt 2006 / 15:51 Uhr

Stockholm - Der Nobelpreis für Chemie geht in diesem Jahr an den US-Forscher Roger D. Kornberg.

Roger Kornberg aus den USA.
Roger Kornberg aus den USA.
3 Meldungen im Zusammenhang
Er bekommt die Auszeichnung für die Aufdeckung des Informationsflusses von den Genen zum fertigen Protein in allen höheren Organismen.

Das teilte die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften in Stockholm mit. Die höchste Auszeichnung für Chemiker ist in diesem Jahr mit 10 Millionen Schwedischen Kronen (1,7 Mio. Franken) dotiert.

«Es besteht kein Zweifel daran, dass die Grundlagenforschung von Kornberg Früchte zum Wohl der Menschheit tragen wird. Sie eröffnet Perspektiven für neue Medikamente wie etwa bei Antibiotika», sagte Per Ahlberg vom Nobelkomitee.

Wie der Vater, so der Sohn

Der 59-jährige Forscher von der kalifornischen Stanford-Universität hatte beschrieben, wie die so genannte eukaryontische Transkription funktioniert. Dieser Vorgang sorgt dafür, dass die Gene von höheren Organismen in die Proteine umgesetzt werden, die fast alle Aufgaben des Lebens übernehmen.

Schon Kornbergs Vater erhielt 1959 einen Medizin-Nobelpreis. Er untersuchte wie genetische Informationen von einem DNA-Molekül zum anderen weitergegeben werden. So antwortete Kornberg auf die Frage ob er überrascht sei, seinem Vater zu folgen: «Etwas so bemerkenswertes kann niemals erwartet werden.»

Mit der Auszeichnung Kornbergs hat sich der diesjährige Preissegen für US-Forscher fortgesetzt. Bereits die Nobelpreise für Medizin und Physik gingen an US-Wissenschafter. Die feierliche Überreichung der Auszeichnungen findet traditionsgemäss am 10. Dezember statt, dem Todestag des Preisstifters Alfred Nobel.

(bert/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Stpckholm - Der diesjährige ... mehr lesen
Edmund S. Phelps unterrichtet an der Columbia University.
Mather und Smoot hatten mit dem Satelliten «COBE» feine Temperaturschwankungen im Urknall-Echo entdeckt.
Stockholm - Der Nobelpreis für Physik ... mehr lesen
Bellinzona - Das Post Swiss Team, das bald aufgelöst wird, hat der Schweizer Strassen-Meisterschaft in Bellinzona den Stempel aufgedrückt und mit Martin Elmiger den überraschenden Sieger gestellt. Elmiger, der noch nicht 23-jährige Neoprofi aus Cham, gewann nach 195 km solo. Mit einem Rückstand von 1:20 holten Pierre Bourquenoud und Daniel Schnider die weiteren Medaillen. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen 
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit ... mehr lesen  
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -3°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 0°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen -4°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee Schneeregenschauer
Bern -3°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt, Regen
Luzern -2°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Genf -1°C 5°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Lugano 1°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Schneeregenschauer
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten