China verschärft Anti-Doping-Kampf
publiziert: Mittwoch, 4. Feb 2004 / 16:07 Uhr

China hat den Kampf gegen Doping verstärkt. Nach den neuen Bestimmungen droht überführten Athleten ab 1. März bei schweren Vergehen auch eine gerichtliche Verfolgung.

Wie ernst meinen es die Chinesen mit ihrer Ankündigung?
Wie ernst meinen es die Chinesen mit ihrer Ankündigung?
Unwissentliche Einnahme von verbotenen Substanzen wird in China nicht mehr als Entschuldigung gelten, denn Erzeuger von Medikamenten müssen künftig Warnhinweise auf den Packungen anbringen.

"Jetzt stellt die Regierung die Regeln auf, weil das Problem immer grösser geworden ist", sagte Wei Hongquan, der Mediensprecher des staatlichen Sportbüros.

China war in den Neunzigerjahren in den Verdacht des systematischen Dopings geraten, hat sich aber seither stark im Anti-Doping-Kampf engagiert.

Vor den Olympischen Spielen 2000 waren 27 Athleten wegen verdächtiger Bluttests aus dem Team geworfen worden. Vergangenen Mai wurden 34 Sportler, meist Gewichtheber und Leichtathleten, bestraft.

(tr/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Nun werden noch die B-Proben analysiert.
Nun werden noch die B-Proben analysiert.
Dopingverdacht  Bei Nachtests von Dopingproben der Olympischen Sommerspiele 2012 in London wurden 23 Sportler aus fünf Sportarten und sechs verschiedenen Ländern erwischt. mehr lesen 
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=410