Chinesischer Internet-Dissident hinter Gittern
publiziert: Sonntag, 18. Mai 2003 / 13:21 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 18. Mai 2003 / 14:38 Uhr

Peking - Wegen freier Meinungsäusserung im Internet ist in China ein Mann zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt worden. Auf seiner Website hatte er eine Liste von Regierungskritikern und Verschwundenen veröffentlicht.

In China ist freie Meinungsäusserung weiterhin auch im Internet verboten.
In China ist freie Meinungsäusserung weiterhin auch im Internet verboten.
Der Internet-Dissident wurde bereits Anfang Mai von einem Gericht in der Stadt Chongqing in Zentralchina verurteilt, wie Anwälte und Menschenrechtsvertreter mitteilten. Huang Qi war im Juni 2000 festgenommen worden, im Januar 2001 wurde Anklage erhoben.

Neben den Namen der in Polizeigewahrsam Verschwundenen bot seine Website auch Informationen über die in China verbotene Bewegung Falun Gong, die blutige Niederschlagung der Demonstration 1989 auf dem Platz des Himmlischen Friedens und die moslemische Minderheit der Uiguren in der Provinz Xinjiang an.

(pt/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Heutzutage ist es nicht mehr notwendig bei den grossen Telefongesellschaften zu sein, um einen guten Service zu erhalten.
Heutzutage ist es nicht mehr notwendig bei den ...
Publinews Seit der Erscheinung des ersten Mobiltelefons, dem «Handy», im Jahre 1983, sind nun bereits 37 Jahre vergangen. Motorola brauchte genau 10 Jahre um es damals fertig zu stellen und auf den Markt zu bringen. Seit daher gab es unendliche viele Veränderungen und man kann jetzt nur lächelnd auf die Anfänge der Telefon-Evolution zurückblicken. mehr lesen  
OneWeb schliesst seine «Five to 50»-Mission ab, um Regionen nördlich des 50. Breitengrades abzudecken, darunter Grossbritannien, ... mehr lesen  
Insgesamt sind nun 254 Satelliten im Orbit.
Qwant setzt auf europäischen Datenschutz und Privatsphäre.
8 Millionen Euro-Finanzspritze  Die französische Suchmaschine Quant soll das Monopol von Google in Europa brechen und den ... mehr lesen  
Das Leica Leitz Phone 1 setzt neue Kameramassstäbe bei Smartphones.
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 16°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter wolkig, aber kaum Regen
Basel 16°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt
St. Gallen 15°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Bern 15°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Luzern 15°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Genf 15°C 28°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Lugano 16°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten