Chiudinelli schlägt Klizan
publiziert: Dienstag, 2. Okt 2012 / 14:42 Uhr
Marco Chiudinelli überrascht in Tokio. (Archivbild)
Marco Chiudinelli überrascht in Tokio. (Archivbild)

Marco Chiudinelli sorgt im ATP-Turnier in Tokio für eine Überraschung. Der Baselbieter schlägt in der ersten Runde den aufstrebenden Slowaken Martin Klizan 7:6 (7:3), 6:2.

1 Meldung im Zusammenhang
Derweil Chiudinelli in der laufenden Saison vielfach Enttäuschungen zu verarbeiten hatte und seit Anfang August und seinem Vorstoss in die Achtelfinals des Turniers in Washington im Hauptfeld sieglos geblieben war, machte Klizan stetig Fortschritte, die vor anderthalb Wochen im ersten Turniersieg auf der ATP-Tour gipfelten.

Der 23-Jährige aus Bratislava dominierte in St. Petersburg, nachdem er zuvor schon die Challenger-Events in Rabat, Marrakesch, Bordeaux und San Marino gewonnen hatte. Klizan ist aktuell die Nummer 34 in der Weltrangliste und damit über 100 Positionen vor Chiudinelli (143) klassiert.

Chiudinellis nächster Gegner ist Janko Tipsarevic, der Weltranglisten-Neunte aus Serbien, oder der Franzose Gilles Simon, die Nummer 18 im Ranking.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Marco Chiudinelli verpasst in der 2. Runde beim ATP-Turnier in Tokio einen weiteren Exploit. Die Weltnummer 143 unterliegt der ... mehr lesen
Der Basler scheidet in Tokio in der 2. Runde gegen Janko Tipsarevic aus.
Novak Djokovic hat eine Pause eingelegt.
Novak Djokovic hat eine Pause eingelegt.
Handverletzung nicht gravierend  Der Weltranglisten-Zweite Novak Djokovic, der zuletzt im Halbfinal in Monte Carlo gegen Roger Federer klar verlor, wird aller Voraussicht nach für das am kommenden Montag beginnende Masters-1000-Turnier in Madrid wieder fit sein. 
Der Arm von Novak Djokovic war bereits während des Spiels gegen Roger Federer bandagiert.
Djokovic macht eine Pause Unmittelbar nach seinem Halbfinal-Out beim ATP-Masters-Turnier in Monte Carlo gegen Roger Federer (5:7, 2:6) hat der entthronte Titelhalter Novak ...
Mit Mühe am Anfang  Romina Oprandi erreicht am WTA-Sandplatzturnier in Marrakesch mit Mühe die 2. Runde. ...
Romina Oprandi hatte zu kämpfen. (Archivbild)
Stanislas Wawrinka und Roger Federer werden in ihrem Heimatland um den Sieg kämpfen. (Archivbild)
Vorverkauf beginnt im Juni  Genf ist erneut Gastgeber des Schweizer Davis-Cup-Teams. Nach dem Viertelfinal gegen ...  
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 8°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 14°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 8°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 8°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 8°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten