Bühne gerockt
Chris Brown: Gelungenes Comeback
publiziert: Montag, 30. Jun 2014 / 08:19 Uhr
Chris Brown kann mehr als für Skandale zu sorgen.
Chris Brown kann mehr als für Skandale zu sorgen.

Rapper Chris Brown (25) brachte seinen Kollegen Pharrell Williams zum Tanzen, als er bei den BET-Awards die Bühne rockte.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Chris BrownChris Brown
Vergangenen Monat noch sass der Entertainer ('Love More') hinter Gittern, gestern Abend mischte er die Verleihung der BET Awards auf und performte seinen Track 'Loyal' im Nokia Theatre in Los Angeles. Seine Kollegen Lil Wayne (31, 'She Will') und Tyga (24, 'Faded') unterstützten Chris, der sich vor seinem Comeback allerdings einen kleinen Seitenhieb von Show-Moderator Chris Rock (49, 'Kindsköpfe') gefallen lassen musste. Der Comedian kündigte den Musiker mit den Worten an: «Chris Brown hat gerade einen neuen Deal unterzeichnet - zu blöd, dass es vor Gericht war!»

Nichtsdestotrotz kam Browns Performance gut an - seine Chart-Kollegen Future (30, 'Karate Chop') und Pharrell Williams (41, 'Angel') zumindest tanzten begeistert mit. Und so konnte der Skandalmusiker kurze Zeit später mit einem guten Gefühl im Bauch seine neue Single auf Twitter ankündigen: «Offizielle Premiere meines neues Tracks 'New Flame' featuring Usher und Rick Ross» schrieb Chris Brown zu dem Link, der zur Single auf 'Sound Cloud' führte.

Reality-Serie über Brown

Dem Musiker tut es sicher gut, dass sein Auftritt bei den BET-Awards ohne Zwischenfälle über die Bühne ging - immerhin hat er in den vergangenen Monaten selten mit seiner Musik und mehr mit Skandalen von sich Reden gemacht und musste zuletzt 108 Tage hinter Gittern verbringen.

Vor Kurzen kamen Berichte auf, dass der Star nicht nur musikalisch punkten, sondern nun auch Reality-TV-Star werden möchte: Laut 'TMZ' will der Fernsehsender BET eine Reality-Show über Chris bringen. «BET hat mehreren Produktionsfirmen gegenüber klargestellt, dass das Network auf jeden Fall eine Reality-Serie über Chris Brown ausstrahlen würde, die sein Leben nach dem Gefängnis verfolgt», enthüllte ein Insider jüngst.

(ig/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
FACES Chris Brown (25) trinkt weder ... mehr lesen
Chris Brown will die Finger von Drogen lassen.
Chris Brown (25) wird möglicherweise bald zum Fernsehstar. mehr lesen 
Chris Brown.
R'n'B-Sänger Chris Brown(25) will ... mehr lesen
Endlich frei: Hip-Hop-Star Chris Brown ... mehr lesen
Dank bipolarer Störung frühzeitig aus dem Gefängnis.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine ... mehr lesen  
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 12°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 13°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 14°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Bern 12°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 14°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Genf 14°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 17°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten