Twitter-Account gelöscht
Chris Brown: Übler Twitter-Streit wegen Rihanna
publiziert: Montag, 26. Nov 2012 / 10:18 Uhr
Chris Brown (23) beleidigte eine Komikerin auf Twitter, die ihn kritisiert hatte, keine Reue für seine Prügelattacke auf Rihanna (24) zu zeigen.
Chris Brown (23) beleidigte eine Komikerin auf Twitter, die ihn kritisiert hatte, keine Reue für seine Prügelattacke auf Rihanna (24) zu zeigen.

Sänger Chris Brown schmiss während eines Streits auf Twitter mit Schimpfwörtern nur so um sich.

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
RihannaRihanna
Chris BrownChris Brown
Der Sänger hatte 2009 nach einem Streit heftig auf seine damalige Freundin eingeprügelt und wurde dafür zu einer Bewährungsstrafe und Sozialstunden verurteilt. Mittlerweile scheint die Sängerin ihm vergeben zu haben, die beiden sollen sogar wieder ein Paar sein.

Seine Aggressionen scheint der Skandalmusiker aber noch nicht völlig im Griff zu haben. Auf Twitter liess er sich am Sonntag nun von Komikerin Jenny Johnson zu einem verbalen Schlagabtausch provozieren. Sie reagierte auf den Tweet von Brown «Ich sehe verdammt alt aus! Ich bin erst 23.», mit dem Kommentar «Ich weiss! Ein wertloses Stück Sch**** zu sein, kann eine Person wirklich altern lassen.» Danach feuerte Brown eine Schimpfworttirade ab: «Nimm die Zähne raus, wenn du meinen Schw*** lutschst, Nu**e.» Seine Streitpartnerin nutzte die Gelegenheit, um die Rechtschreibung des Rappers zu korrigieren und konterte: «Deine Mama muss so stolz auf dich sein.»

Nach einigem Hin und Her spielte Brown auf seine Versöhnung mit Rihanna an: «Frag einfach Rihanna, ob sie wütend ist?» Jenny Johnson befand schliesslich, Brown solle sich professionelle Hilfe holen und beendete den Cyber-Zoff mit einer Zusammenfassung: «Okay ich bin fertig hier. Alles, was ich von diesem Austausch mitbekam, war, dass er auf mich sch***** und mich anfurzen will. Ich habe keinen Respekt für eine Person, die ungerührt ihres schrecklichen Verbrechens ist und keine Zeichen der Veränderung zeigt.» Obwohl der Amerikaner später behauptete, er habe nur Scherze gemacht, löschte er seinen Twitter-Account.

Währenddessen scheint es zwischen dem Chartstürmer, der sich im letzten Monat von seiner Freundin Karrueche Tran trennte, und Rihanna wieder ernst zu werden. Am Donnerstag wurden die beiden Stars gemeinsam in einer Disco in Berlin gesichtet, ausserdem twitterte Rihanna ein Foto von Chris Brown, auf dem er mit nacktem Oberkörper auf einem Bett liegt und zu schlafen scheint.

(laz/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
FACES Chris Brown (23) mobilisierte seine ... mehr lesen
Chris Brown machte sich im Internet für die Charity-Organisation 'Break the Cycle' stark, die gegen Gewalt unter Jugendlichen vorgeht.
Diät machte Busen und Po kleiner: Rihanna hadert mit sich.
Superstar Rihanna macht sich ... mehr lesen
Rihanna (24) soll Berichten zufolge ... mehr lesen
Rihanna.
Rihanna (24) behauptet, nicht mit ihrem Ex-Freund Chris Brown (23) zusammen zu sein. mehr lesen 
Sängerin Rihanna soll Angst haben, dass Chris Brown fremdgehen könnte.
Rihanna (24) kann Chris Brown (23) ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Der Vater von Sängerin Rihanna hofft, die Weihnachtstage zusammen mit ... mehr lesen
Der Vater von Rihanna hofft, dass seine Tochter Weihnachten mit Chris Brown verbringt. (Archivbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine ... mehr lesen  
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater ... mehr lesen  
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate ... mehr lesen  
«Fahrradfahren war schon immer das Beste für meine Ehe.»
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 13°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebel
Basel 14°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 14°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 13°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 13°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebel
Genf 13°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 16°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten