Trotzdem Ja zum Leben sagen
Chris Martin war nach der Trennung depressiv
publiziert: Montag, 21. Mrz 2016 / 11:26 Uhr / aktualisiert: Montag, 21. Mrz 2016 / 11:54 Uhr
Zum ersten Mal öffnet sich Chris Martin und erzählt wie schlimm seine Scheidung für ihn war.
Zum ersten Mal öffnet sich Chris Martin und erzählt wie schlimm seine Scheidung für ihn war.

Chris Martin (39) fiel es schwer, mit der Trennung von Gwyneth Paltrow (43) fertig zu werden.

7 Meldungen im Zusammenhang

Der Coldplay-Frontmann ('Paradise') und die Hollywoodschönheit ('Iron Man') gaben sich im Jahr 2003 das Ja-Wort. Elf Jahre und zwei Kinder später dann der Schock: Chris und Gwyneth verkündeten ihre «bewusste Entpaarung». Obwohl die beiden auch heute noch befreundet sind und mit ihren Kindern Apple (11) und Moses (9) sogar gemeinsam in den Familienurlaub fahren, gestand der Sänger jetzt zum ersten Mal, wie schlecht es ihm nach der Trennung wirklich ging.

«Ich wache an vielen Tagen immer noch niedergeschlagen auf. Aber jetzt habe ich das Gefühl, ich habe die nötigen Werkzeuge bekommen, um das zu ändern», gab der Musikstar im Interview mit der britischen Zeitung 'Sunday Times' Einblicke. «Man kann damit sehr aggressiv umgehen und Vorwürfe über Vorwürfe machen. Oder man kann sich selbst zur Reparatur geben, sozusagen. Nimm dich selbst auseinander und mach die Einzelteile sauber. Bau dich wieder zusammen.»

Bücher waren grosse Hilfe

Eine grosse Hilfe nach der Trennung waren für Chris vor allem Bücher. Besonders beeindruckt haben ihn 'trotzdem Ja zum Leben sagen' des Auschwitz-Überlebenden Viktor Frankl sowie das Gedicht 'Das Gasthaus' des persischen Poeten Rumi.

«Dieses eine Gedicht von Rumi änderte alles. Es sagt, dass es selbst wenn du unglücklich bist, gut für dich ist», erzählte Chris. «Es hat ein Jahr gedauert, bis ich das verstanden habe. Ein Jahr voller Depressionen und all diesen Dingen.»

Rechtlich noch nicht geschieden

Obwohl die beiden rechtlich noch nicht geschieden sind, ist der Musiker endlich wieder glücklich. Sowohl er als auch Gwyneth haben mit neuen Partnern wieder Liebe gefunden: Er mit Schauspielerin Annabelle Wallis (31, 'Peaky Blinders'), sie mit Drehbuchautor Brad Falchuk (45, 'Glee').

«Ich habe eine wunderbare Trennung... Scheidung. Es ist eine Scheidung, aber eine komische», betonte Chris Martin abschliessend. «Es ist seltsam, ich denke nicht oft über dieses Wort nach "Scheidung". Ich sehe das nicht auf diese Art. Ich sehe es eher so, dass man jemanden trifft, eine gemeinsame Zeit hat und die Dinge sich einfach weiterentwickeln. Ich habe seitdem viel gelebt.»

(kjc/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Gwyneth Paltrow (43) und Chris Martin (39) verstehen sich als Freunde bestens - besser noch als Eheleute. mehr lesen
Gwyneth Paltrow und Chris Martin unterstützen sich trotz Trennung nach wie vor.
Chris Martin.
Hollywood-Blondine Gwyneth Paltrow und Coldplay-Sänger Chris Martin befinden sich ja schon lange in ihrer Phase der ... mehr lesen
Neuesten Gerüchten zufolge hat Coldplay-Frontmann Chris Martin den Schritt gewagt und die Scheidung von Gwyneth Paltrow ... mehr lesen
Chris Martin und Gwyneth Paltrow teilen sich das Sorgerecht und Vermögen.
Gwyneth hat keine Geduld für Hausaufgaben und Make-up auftragen.
Gwyneth Paltrow (43) verliert bei den Hausaufgaben ihrer Kinder schnell ... mehr lesen
Chris Martin (38) ist es immer noch unangenehm, dass Beyoncé (34) einen seiner Songs einst als «schrecklich» bezeichnete. mehr lesen
Chris Martin.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Schauspielerin Gwyneth Paltrow steht ihrem Exmann Chris Martin auch nach der Trennung immer noch nah. Die beiden übernachten sogar im Haus des anderen. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Jeff Daniels.
Jeff Daniels.
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen 
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
«Fahrradfahren war schon immer das Beste für meine Ehe.»
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate ... mehr lesen  
Harry als Schauspieler  Niall Horan (22) ist jetzt schon ein Fan von Harry Styles (22) als Schauspieler. mehr lesen
Freut sich auf den Film mit Harry Styles.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 16°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 16°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 15°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Bern 15°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 17°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter freundlich
Genf 14°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten