Teure Scheidung
Chris Rock: Exfrau verlangt Millionen
publiziert: Montag, 15. Jun 2015 / 13:59 Uhr
Chris Rock und Malaak Compton-Rock streiten sich um die Details der Scheidung.
Chris Rock und Malaak Compton-Rock streiten sich um die Details der Scheidung.

Schauspieler Chris Rock (50) kommt seine Scheidung angeblich teuer zu stehen.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Chris RockChris Rock
Im Dezember bestätigte der Comedian ('Top Five'), dass er und seine Frau sich scheiden lassen. Die beiden waren seit 1996 verheiratet und haben zwei gemeinsamen Töchter, Lola (13) und Zahra (11). Derzeit verhandeln sie über die Details der Scheidung, darunter auch das gemeinsame Sorgerecht. Laut 'New York Post' stimmen Chris und Malaak jedoch nicht in allen Punkten überein. Die Publikation berichtete, dass die zukünftige Exfrau des Schauspielers einen grossen Teil seines Vermögens haben will. Dieses beträgt rund 62 Millionen Euro. Berichten zufolge soll sie eine angemessene Auszahlung erhalten.

Chris und Malaak lernten sich bei den 'Essence Awards' kennen, damals arbeitete Malaak in der PR-Branche. Nach ihrer Hochzeit und der Geburt der Kinder hing sie ihre Karriere an den Nagel, um sich um die Kinder zu kümmern. Die beiden hatten zwar eine voreheliche Vereinbarung, die jedoch schon lange ausgelaufen ist.

Malaak engagierte sich aber auch sehr im Bereich wohltägiger Arbeit und gründete die Organisation 'The Angel Rock Project'. Diese wohltätige Arbeit und die Erziehung ihrer Kindern bilden die Grundlage für ihre Forderung nach den hohen Unterhaltszahlungen.

Im Mai äusserte sich Chris zu der Trennung und räumte ein, dass es ihm dabei nicht immer gut gehe. Allerdings gab er keine Details über die Gründe für das Liebesaus bekannt. "Mir geht es halbwegs okay. Manche Tage sind besser als andere, an manchen Tagen bin ich zutiefst traurig. Aber meinen Töchtern geht es gut und ich wohne nur eine Stunde entfernt von ihnen. Die zwei Häuser liegen in der Nähe. Das ist okay", sagte Chris Rock gegenüber der britischen Zeitung 'The Guardian'.

(nir/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Chris Rock (51) machte sich über die ... mehr lesen
Chris Rock gilt als Favorit für die bevorstehende Oscarverleihung: Der Comedian soll die Moderation übernehmen.
Wenn man dem neuesten Hollywood-Klatsch Glauben schenken möchte, wird die Oscarverleihung im kommenden Jahr besonders witzig. mehr lesen
Knapp 20 Jahre war Schauspieler ... mehr lesen
Chris Rock macht nach dem Ehe-Aus gute und schlechte Tage durch.
Chris Rock blickt auf ein trauriges Jahr zurück.
Comedian Chris Rock (50) bedauert ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen  
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 2°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 3°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 2°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 1°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Luzern 2°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 2°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 2°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten