Horror
Christopher Nolan fühlt einen tiefen Schmerz
publiziert: Samstag, 21. Jul 2012 / 13:58 Uhr
Christopher Nolan ist entsetzt über die Schiesserei, die gestern während seines Films zwölf Menschen das Leben kostete.
Christopher Nolan ist entsetzt über die Schiesserei, die gestern während seines Films zwölf Menschen das Leben kostete.

Regisseur Christopher Nolan (41) gab ein Statement ab, nachdem gestern bei der Premiere seines neuen Films 'The Dark Knight Rises' viele Menschen ums Leben kamen.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Christopher NolanChristopher Nolan
Der Filmemacher ('Inception') kann es gar nicht fassen, dass zwölf Menschen starben und über 50 verletzt wurden, während sie der Premiere seines neuen Streifens 'The Dark Knight Rises' in Denver beiwohnten. «Ich weiss nichts weiter über die Opfer der Schiesserei, als dass sie gestern Abend kamen, um sich einen Film anzusehen. Ich denke, Filme sind eine der grossen amerikanischen Kunstformen und die gemeinsame Erfahrung, sich die Entwicklung einer Geschichte auf der grossen Leinwand anzusehen ist wichtig und schön», sagte der Hollywood-Mann laut 'TMZ'.

Christopher Nolan drückte den Opfern und deren Angehörigen sein tiefes Mitgefühl aus: «Der Kinosaal ist mein Zuhause, und der Gedanke, dass jemand diesen unschuldigen und hoffnungsvollen Ort auf so unerträglich grausame Weise angreift, trifft mich zutiefst. Auch im Namen der Besetzung und der Filmcrew von 'The Dark Knight Rises', möchte ich unser tiefstes Mitgefühl ausdrücken über diese sinnlose Tragödie, die über uns alle bei 'Aurora' eingefallen ist. »

Die Filmstudios 'Warner Bros' haben aus dem Filmtrailer von 'Dark Knight Rises' alle Hinweise auf Feuerwaffen entfernt. Über die Einnahmen am ersten Abend des heiss erwarteten Streifens von Christopher Nolan wird aus Respekt für die Opfer nicht öffentlich gesprochen werden.

(bert/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - Nach dem Blutbad in einem Kino im US-Bundesstaat Colorado hat ... mehr lesen
Washington - Bei dem Amoklauf in ... mehr lesen

Christopher Nolan

Diverse Produkte des Regisseurs
Seite 1 von 3
DVD - Thriller & Krimi
PRESTIGE - MEISTER DER MAGIE - DVD - Thriller & Krimi
Regisseur: Christopher Nolan - Actors: Michael Caine, Christian Bale, ...
20.-
DVD - Action
BATMAN - THE DARK KNIGHT - DVD - Action
Regisseur: Christopher Nolan - Actors: Michael Caine, Christian Bale, ...
20.-
BLU-RAY - Thriller & Krimi
INSOMNIA - SCHLAFLOS - BLU-RAY - Thriller & Krimi
Regisseur: Christopher Nolan - Actors: Al Pacino, Robin Williams, Hila ...
23.-
DVD - Action
INCEPTION - DVD - Action
Regisseur: Christopher Nolan - Actors: Leonardo DiCaprio, Ken Watanabe ...
20.-
DVD - Action
BATMAN - THE DARK KNIGHT TRILOGY [3 DVDS] - DVD - Action
Regisseur: Christopher Nolan - Actors: Christian Bale, Gary Oldman, Mo ...
26.-
Filmplakate
BATMAN: THE DARK KNIGHT - POSTER - Filmplakate
Filmposter BATMAN - THE DARK KNIGHT Joker mit Waffe (Heath Ledger) Hea ...
12.-
Filmplakate
BATMAN: THE DARK KNIGHT - POSTER - Filmplakate
Filmposter BATMAN - THE DARK KNIGHT Joker Card (Heath Ledger) Filmplak ...
12.-
Filmplakate
INTERSTELLAR GO FURTHER - Filmplakate
Interstellar Poster Go Further Interstellar ist das erste Projekt von ...
12.-
Nach weiteren Produkten zu "Christopher Nolan" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der 67-Jährige Gino Bornhauser wird seit dem 22. April vermisst.
Der 67-Jährige Gino Bornhauser wird seit dem 22. April vermisst.
Opfer weiterhin vermisst  Rafz ZH - Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagvormittag in Rafz ZH zwei Personen verhaftet: Sie stehen unter dem dringenden Verdacht, einen seit dem 22. April vermissten Mann aus Eglisau getötet zu haben. mehr lesen 
Deutlich höhere Zahl  Sydney/London - Mindestens 45,8 Millionen Menschen leben zurzeit weltweit in modernen Formen der Sklaverei. Die Zahl liegt deutlich höher als die 2014 gezählten 35,8 Millionen. mehr lesen  
Flüchtiger Mörder  Aarau - Der flüchtige Mörder, der aus der Psychiatrischen Klinik Königsfelden in Windisch AG ausgebrochen ... mehr lesen  
Der 22-jährige befindet sich seit Samstag auf der Flucht. (Symbolbild)
Weitere Verdächtige werden gesucht  Rio de Janeiro - Bei ihren Ermittlungen zur Gruppenvergewaltigung einer 16-Jährigen hat die ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 3°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer stark bewölkt, Regen
Basel 4°C 5°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen stark bewölkt, Regen
St. Gallen 1°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich stark bewölkt, Regen
Bern 2°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer stark bewölkt, Regen
Luzern 4°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer stark bewölkt, Regen
Genf 4°C 4°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer stark bewölkt, Regen
Lugano 2°C 6°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten
 
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/seminar.aspx?ID=307&lang=de