Chrome-Netbook von Google noch diesen Monat
publiziert: Dienstag, 2. Nov 2010 / 13:42 Uhr
Netbook.
Netbook.

Taipeh/Hamburg - Googles Netbook-Betriebssystem Chrome OS wird noch in diesem Monat mit einem Gerät starten, das der Internetkonzern unter eigenem Branding anbietet. Das berichtet das taiwanesische Branchenportal DigiTimes unter Berufung auf Insider bei Komponentenherstellern. Demnach werde Google sein Chrome-Modell ähnlich wie einst den Android-Erstling Nexus One zunächst direkt statt via Handel verkaufen.

4 Meldungen im Zusammenhang
Google hatte Chrome OS ursprünglich für Herbst 2010 angekündigt. «An diesen Plänen halten wir auch fest», so Google-Sprecher Stefan Keuchel auf Nachfrage. Details zum Startermin und Geräten will der Konzern allerdings nicht kommentieren. Angeblich werden noch in diesem Jahr Chrome-Geräte unter anderem von Acer und HP erscheinen, womit ARM-basierte Netbooks eine zweite Chance bekommen.

Doch noch ARM-Netbooks

Mit Chrome OS kommt einen zweiter Anlauf für Netbooks, die ARM-Prozessoren statt x86-Chips nutzen. Zwar haben Chiphersteller wie Freescale und Qualcomm schon seit etwa zwei Jahren von solchen Geräten gesprochen, doch hat beispielweise Lenovos «Skylight» nicht einmal den Markteintritt geschafft. Auch sonst mangelte es bislang an Erfolg, was den DigiTimes-Quellen zufolge an unausgereifter Hard- und Software der ARM-Netbooks lag. Beim zweiten Anlauf profitiere die Geräteklasse von Apples iPad, da es Geräte ohne Intel-Chip und ohne Windows als legitime Herausforderer etabliert hat.

Insidern zufolge werden diesen Monat die ersten Chrome-OS-Netbooks starten. Das Google-Gerät wird demnach von Inventec gefertigt und soll eine anfängliche Liefermenge von 60'000 bis 70'000 Stück erreichen. Im Dezember ist angeblich mit Modellen von Acer und Hewlett Packard zu rechnen. Ersteres ist plausibel, da Acer stets eine Führungsrolle angestrebt und im Frühjahr bereits Chrome-Prototypen gezeigt hat. Ob dagegen HP nach dem Einstapfen seiner Android-Projekte zugunsten von WebOS bei Netbooks nun doch auf ein Google-Betriebssystem setzen wird, scheint fraglich.

(bert/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? ...
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den Stecker. Die Gelegenheit scheint günstig diesen überfälligen Schritt zu vollziehen. Die Übermacht von Facebook, zusammen mit Schwesterprojekten wie Instagram und WhatsApp, war zu gross und etwas entscheidendes, bisher wenig beachtetes, fehlte zudem... eine eigene Domain. mehr lesen 
reversewhois.ch - Neuer Service zum Herausfinden von Domaineigentümern  St. Gallen - Im September lanciert domains.ch, ein Angebot der VADIAN.NET AG, den neuen Service reversewhois.ch um ... mehr lesen  
Transparenz und Einblick in die Besitzverhältnisse dank ReverseWhois-Abfragen auf reversewhois.ch
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital ... mehr lesen  
Britische Musikindustrie  Dem Branchenverband BPI zufolge war 2015 eigentlich ein tolles Jahr für britische Musiker - unter anderem dank hoher Einnahmen aus ... mehr lesen
Für den Industrieverband ist klar, dass die Politik gefordert ist, damit auch Video-Streamingdienste angemessen für Musik bezahlen.
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 18°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 19°C 29°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 17°C 26°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 17°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 19°C 27°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 19°C 30°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 20°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten