Chronologie von Klinsmanns Debakel bei den Bayern
publiziert: Montag, 27. Apr 2009 / 16:43 Uhr

Von Buddha bis Schalke. Wegmarken von Jürgen Klinsmanns erfolgloser Zeit bei Bayern München.

Das sind nicht die Drei von der Tankstelle: Besorgte Blicke bei Jürgen Klinsmann und Manager Uli Hoeness.
Das sind nicht die Drei von der Tankstelle: Besorgte Blicke bei Jürgen Klinsmann und Manager Uli Hoeness.
10 Meldungen im Zusammenhang
1. Juli 2008: Klinsmann tritt sein Amt als Bayern-Trainer an. Auf dem Trainingsgelände stehen weisse, steinerne Buddha-Figuren. Die Leute runzeln über Klinsmann erstmals die Stirn. Dabei hatte nicht der Coach die Figuren hinstellen lassen, sondern ein Architekt.

20. September 2008: Bayern wird in der heimischen Allianz-Arena von Werder Bremen gedemütigt und verliert 2:5. Zum Start des Münchner Oktoberfests ist der Schuldige schnell gefunden. Klinsmann werden taktische Fehler vorgeworfen. Bayern hatte mit einer Dreierabwehr gespielt und war von Diego und Co. vorgeführt worden.

28. September 2008: Das 3-5-2-System aus dem Spiel gegen Werder war ein einmaliger Versuch. In Hannover agiert der verunsicherte Meister wieder im klassischen 4-4-2 - und verliert beim Aussenseiter gleichwohl 0:1.

21. Februar 2009: Bayern verliert zuhause gegen Köln 1:2. Erzrivale Christoph Daum siegt erstmals in München und löst damit das mediale Sperrfeuer aus. Das Fachmagazin «Kicker» bringt die Lage beim Rekordmeister auf den Punkt: «Die Krise ist da!»

27. Februar 2009: Bei Sporting Lissabon siegt Bayern 5:0. Doch Beobachter finden bei diesem Sieg einen Fleck in Klinsmanns Reinheft. Mehrere Spieler sollen sich vor dem Auftritt in Portugal und nach drei Niederlagen in vier Bundesliga-Partien gegen die offensive Spielweise Klinsmanns ausgesprochen und einen Systemwechsel erwirkt haben. Dies wird offiziell zwar dementiert, doch über Klinsmanns Kompetenzen wurde in der Folge gerätselt.

4. April 2009: Im Spitzenspiel gegen Wolfsburg wird Bayern München 1:5 deklassiert. Kurz darauf sagt Franz Beckenbauer, dass man Ende Saison zusammensitzen, analysieren und nötigenfalls auch reagieren werde. Damit heizt der «Kaiser» die Spekulationen über eine vorzeitige Trennung von Klinsmann an.

8. April 2009: In Barcelona geht das Bayern-Schiff auch europäisch unter. Mit 0:4 wird der deutsche Meister zerlegt, und Franz Beckenbauer ging zur Pause mit Mannschaft und Trainer hart ins Gericht: «Mir fehlen die Worte. Das war schülerhaft. Barcelona ging ja nicht einmal an die Leistungsgrenze.»

25. April 2009: Das 0:1 gegen Schalke ist die letzte Niederlage von Klinsmann. Zwei Tage später wird er entlassen, nachdem «nur noch Spurenelemente von Klinsmanns Spielidee» zu sehen gewesen waren, wie die «Süddeutsche Zeitung» schrieb.

(tri/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Jürgen Klinsmann äusserte sich ... mehr lesen
Jürgen Klinsmann scheiterte beim FC Bayern.
Louis Van Gaal stand in Alkmaar noch bis 2010 unter Vertrag. (Archivbild)
Der Wechsel von Trainer Louis van ... mehr lesen
Beim Poker des FC Bayern München ... mehr lesen
Der holländische Trainer Louis van Gaal hat schon mal den FC Barcelona trainiert.
Bayerns Manager Uli Hoeness hat einige Kandidaten auf seiner Liste.
Einen Tag nach dem Rauswurf von Jürgen Klinsmann und der bis Saisonende befristeten Verpflichtung von Jupp Heynckes hat bei Bayern München die richtige Trainersuche begonnen. «Am 1. Juli werden wir ... mehr lesen
München - Die Sorge um den Bayern-Verein überwiegt. Dennoch erntet Jürgen Klinsmann nach seiner Entlassung auch anerkennende Worte. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Jürgen Klinsmann ist nach nicht ... mehr lesen
Jürgen Klinsmann ist als Trainer bei Bayern München gescheitert.
Das dürfte jetzt Jürgen Klinsmanns Position nach Pokal- und Champions-League-Aus nicht gerade verbessern.
Bayern München und der ... mehr lesen
Bayern München schaffte das ... mehr lesen
Franck Ribery schoss den «Ehrentreffer» für Bayern München.
Beim FC Bayern München werden ... mehr lesen
Jürgen Klinsmanns Stuhl wackelt jetzt noch ein bisschen mehr.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 1°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Basel 3°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
St. Gallen 1°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Bern 0°C 10°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Luzern 1°C 10°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Genf 2°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Lugano 4°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten