Coldplay an der Olympia-Eröffnungsfeier?
publiziert: Freitag, 8. Apr 2011 / 16:53 Uhr / aktualisiert: Freitag, 8. Apr 2011 / 23:29 Uhr
Coldplay stehen in der Auswahl für die Olympia-Eröffnung 2012.
Coldplay stehen in der Auswahl für die Olympia-Eröffnung 2012.

Angeblich sollen Coldplay bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2012 in London auftreten.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
ColdplayColdplay
Coldplay sollen ganz heiss im Gespräch sein, bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2012 in London aufzutreten. Die britische Rockband - bestehend aus Chris Martin, Jonny Buckland, Guy Berryman und Will Champion - sollen einen speziell für die Spiele geschriebenen Song namens 'Welcome Song' vortragen, falls sie für den historischen Auftritt bestätigt werden.

Gerüchten zufolge ist der Ehemann von Hollywood-Star Gwyneth Paltrow der Top-Favorit der Veranstaltungsbosse und sie wollen die Band unbedingt ins Boot holen. «Chris steht ganz oben auf der Liste, um bei dem offiziellen Teil mitzumachen. Er ist ein riesiger Star und eine britische Musik-Ikone mit einem internationalen Profil», verriet ein Insider der britischen Zeitung 'The Daily Mirror'. «Wir versuchen, was in unserer Macht steht, um ihn zu kriegen, idealerweise mit dem Rest von ihnen - Coldplay soll auch involviert sein.»

Milliardenpublikum

Für den Auftritt bei der Eröffnungsfeier wird mit einem TV-Publikum von zwei Milliarden gerechnet und wird als der grösste bisher dagewesene Gig gehandelt. Coldplay - die in ihrer Karriere schon mehrere Grammys einsacken konnten - wären für diese Riesensache absolut geeignet. «Coldplay sind in Grossbritannien heutzutage die grössten Stadium-Rocker und ihr hymnenhafter Musik-Stil wäre perfekt für die Olympiade. Es muss etwas inspirierendes sein», fügte die Stimme aus dem Umfeld der Veranstaltung hinzu. «Die Hoffnung ist, dass sie bei der Eröffnungsfeier auftreten, ausserdem den Song als Single rausbringen, was für Spenden für den britischen Sport sorgen könnte.»

Die Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele findet am 27. Juli 2012 statt und wird derzeit von Kult-Regisseur Danny Boyle gelenkt. Andere Stars, die wegen der Eröffnungsfeier bereits im Gespräch sind, sind Joss Stone, Muse und Damon Albarn. Der Sprecher der Olympiade, Richard Crowe, erklärte, man suche nach einer zeitgenössischen Band wie Coldplay oder Muse. Die finale Entscheidung liegt allerdings bei 'The Dartington Hall Trust' - dort müssen die Bosse dem olympischen Song zustimmen. Ein weiterer Sprecher erklärte, man befände sich noch in frühen Verhandlungen und suche noch nach dem richtigen Künstler - Coldplay können also hoffen.

(dyn/Cover Media)

Machen Sie auch mit! Diese news.ch - Meldung wurde von einer Leserin oder einem Leser kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nicht möglich
Die Olympiade ist die Zeit zwischen den Olympischen Spielen. Also können sie nur bei den Olympischen Spielen an der Eröffnungsfeier Mitwirken. Die Olympiade hat keine Eröffungsfeier.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Nationale und internationale Leistungskriterien erfüllt  Swiss Olympic selektioniert die Fechterin Tiffany Géroudet sowie das Männer-Quartett mit Peer Borsky, Max Heinzer, Fabian Kauter und Benjamin Steffen für die Olympischen Spiele in Rio. mehr lesen 
Wegen Zika-Risiko  Über 50 Gesundheitsexperten empfehlen ... mehr lesen
Eine halbe Million Besucher der Spiele könnten in Rio de Janeiro angesteckt werden.
Nun werden noch die B-Proben analysiert.
Dopingverdacht  Bei Nachtests von Dopingproben der Olympischen Sommerspiele 2012 in London wurden 23 Sportler aus fünf Sportarten und sechs verschiedenen Ländern erwischt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 11°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 12°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 14°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 11°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 15°C 24°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebel
Genf 15°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten