Tribute sind Amazons meist verkaufte Serie aller Zeiten
Collins stürzt Rowling vom Thron
publiziert: Freitag, 17. Aug 2012 / 22:56 Uhr / aktualisiert: Freitag, 17. Aug 2012 / 23:45 Uhr
Suzanne Collins hat mit ihrer Trilogie «Die Tribute von Panem» grosse Erfolge.
Suzanne Collins hat mit ihrer Trilogie «Die Tribute von Panem» grosse Erfolge.

New York - Noch nie hat sich eine Buchserie beim Onlinehändler Amazon besser verkauft als «Die Tribute von Panem». Die Trilogie von Suzanne Collins sei inzwischen öfter verkauft worden als alle Bücher der Harry-Potter-Serie zusammen, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

2 Meldungen im Zusammenhang
In nur vier Jahren stürzte Suzanne Collins damit Harry Potter Autorin Joan K. Rowling vom Thron. In ihrer Trilogie kämpft das junge Mädchen Katniss Everdeen in einer Arena gegen 23 andere Jugendliche ums Überleben. Die makaberen Spiele werden im Fernsehen übertragen und von einem brutalen Regime veranstaltet. Der erste Teil der Trilogie ist bereits verfilmt worden.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Blockbuster 'Die Tribute von Panem - The Hunger Games' kommt beim Publikum weiterhin gut an. mehr lesen
'Die Tribute von Panem - The Hunger Games' lässt die Kinokassen weiter klingeln.
Bibliklothek oder eher Kloteratur?
Bibliklothek oder eher Kloteratur?
Tolles Weihnachtsgeschenk  «Fifty Shades of Brown», «Lords of the Farts» oder «The Great Gasby»: so steht es auf den Covers der Streichholz-Schachteln, die auf dem Klo für intellektuelle Wohlgerüche sorgen sollen und die Titel bekannter Buch-Klassiker «verarschen». Die Anti-Stink-Zundhölzer sind dem Design der Penguin Books nachempfunden, dem grössten Literatur-Verlag der Welt. 
Buch der Schweizer Nati ist da  Das Goldene Buch des Schweizer Fussballs - 3,15 kg schwer und 544 Seiten Seiten dick - ...
Die Schweizer Nati sorgte für unzählige Geschichten und Emotionen.
'Lichtgrenze' vor 'GroKo', 'schwarze Null' und 'Götzseidank'  Wiesbaden - Die Berliner «Lichtgrenze» zum Mauerfall-Jubiläum beschert Deutschland das «Wort des Jahres 2014». Das vergängliche Kunstwerk in der Hauptstadt stehe für die ...
'Lichtgrenze' zum Wort des Jahres gewählt - eine Lichtinstallation, welche an die Freude des Mauernfalls vor 25 Jahren erinnert.
Titel Forum Teaser
art-tv.ch «Pippi Langstrumpf» im Luzerner Theater Ein grosser Stoff für kleine Kinder und neugierige ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 5°C 6°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 5°C 8°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 6°C 10°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 6°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 7°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 7°C 12°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 2°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten