Ski alpin/nordisch
Cologna ist bestverdienender Schweizer Wintersportler
publiziert: Dienstag, 29. Mrz 2011 / 10:23 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 29. Mrz 2011 / 12:12 Uhr
Dario Cologna kassierte in der letzten Saison über 300'000 Franken an Preisgeld.
Dario Cologna kassierte in der letzten Saison über 300'000 Franken an Preisgeld.

Dario Cologna hat im Weltcup-Winter 2010/11 am meisten von allen Schweizer Wintersportlern verdient. Der Bündner kam auf ein Preisgeld von 311'250 Franken.

5 Meldungen im Zusammenhang
Hinter Cologna klassierten sich Didier Cuche (Ski alpin) mit 258'630 Franken und Simon Ammann (Skispringen) mit 136'400 Franken. Bestverdienende Schweizerin war Lara Gut mit 104'500 Franken. Werden die an Weltmeisterschaften gewonnenen Preisgelder miteingerechnet, bleibt Cologna trotz seines enttäuschenden Abschneidens in Oslo knapp vor Cuche (plus 35'000 Franken).

Lindsey Vonn ist wie schon im Vorjahr die Topverdienerin im alpinen Ski-Weltcup. Die Amerikanerin kassierte insgesamt 462'000 Franken und damit mehr als die Gesamtweltcupsieger Maria Riesch (458'246 Franken) und Ivica Kostelic (421'107 Franken).

Preisgeld-Übersicht 2010/11. Schweizer Wintersportler: 1. Dario Cologna (Langlauf) 311'250 Franken. 2. Didier Cuche (Ski alpin) 293'630. 3. Simon Ammann (Skispringen) 154'400. 4. Carlo Janka (Ski alpin) 147'055. 5. Lara Gut (Ski alpin) 124'500. 6. Silvan Zurbriggen (Ski alpin) 119'260.

Ski alpin. Männer:
1. Ivica Kostelic (Kro) 421'107 Franken. 2. Didier Cuche (Sz) 258'630. 3. Jean-Baptiste Grange (Fr) 198'271. 4. Michael Walchhofer (Ö) 161'180. 5. Aksel Lund Svindal (No) 149'574. 6. Carlo Janka (Sz) 148'349.
Ferner: 9. Silvan Zurbriggen (Sz) 121'268. 25. Beat Feuz (Sz) 54'984.

Ski alpin. Frauen:
1. Lindsey Vonn (USA) 462'000 Franken. 2. Maria Riesch (De) 458'246. 3. Marlies Schild (Ö) 268'880. 4. Tina Maze (Sln) 232'894. 5. Elisabeth Görgl (Ö) 177'371. 6. Tanja Poutiainen (Fi) 170'796.
Ferner: 12. Lara Gut (Sz) 104'500. 18. Dominique Gisin (Sz) 49'500. 24. Nadja Kamer (Sz) 29'000. 29. Fabienne Suter (Sz) 18'500.

(dyn/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Obwohl ihm der dritte Gesamtsieg in der Tour de Ski deutlich weniger eingebracht hat ... mehr lesen
Dario Cologna.
Sportlerin des Jahres Sarah Meier und Sportler des Jahres Didier Cuche.
Die Wintersportler Didier Cuche und Sarah Meier setzten sich verdientermassen bei der Wahl der Sportler des Jahres durch. Cuche gelang eine brillante Saison als weltbester Speed-Skifahrer. ... mehr lesen
Auf dem Col des Mosses gewinnen ... mehr lesen
Seraina Boner.
Dario Cologna verteidigte den im Vorjahr eroberten Schweizer Meistertitel erfolgreich. (Archivbild)
Zum Auftakt des zweiten Teils der ... mehr lesen
Dario Cologna hat in Falun (Sd) den ... mehr lesen
Dario Cologna.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem ...
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat. mehr lesen 
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale Schneesportzentrum in Lenzerheide GR wird bis ins Jahr 2023 auf Eis ... mehr lesen  
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Witali Mutko blickt selbstkritisch auf seine Amtszeit zurück.
Bilanz des Anti-Doping-Kampfes  Russlands Sportminister Witali Mutko zieht eine selbstkritische Bilanz seines Anti-Doping-Kampfes in seiner bisherigen Amtszeit. mehr lesen  
Sportnation verliert vollends an Glaubwürdigkeit  Immer neue Dopingvorwürfe gegen Russland zerstören auch letzte Reste von Glaubwürdigkeit. Der ... mehr lesen  
Angeblich soll ein staatliches Dopingsystem massgeblich zum Erfolg an den Winterspielen 2014 beigetragen haben.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 14°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 15°C 22°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 12°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 12°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 14°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 12°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten