Cologna und Mischol erneut die Besten
publiziert: Sonntag, 30. Nov 2008 / 14:40 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 30. Nov 2008 / 15:58 Uhr

Wie schon am Samstag im Sprint waren in den Klassisch-Rennen vom Sonntag Dario Cologna als 13. und Seraina Mischol als 27. für die besten Schweizer Langlauf-Klassierungen in Kuusamo besorgt.

Seraina Mischol kam auf Platz 27.
Seraina Mischol kam auf Platz 27.
Auch Curdin Perl als 26. ergatterte sich einige Weltcup-Punkte.

Die Siege gingen an Aussenseiter. Der Norweger Martin Johnsrud Sundby gewann über 15 Kilometer 3,5 Sekunden vor Tour-de-Ski-Sieger Lukas Bauer aus Tschechien. Bei den Frauen lief die Finnin Aino Kaisa Saarinen über 10 Kilometer bei ihrem 151. Weltcup-Einsatz zum zweiten Mal zuoberst auf dem Podest.

Resultate:
Männer. 15 km (klassisch): 1. Martin Johnsrud Sundby (No) 37:52,5. 2. Lukas Bauer (Tsch) 3,5. 3. Sami Jauhojärvi (Fi) 14,1. 4. Eldar Rönning (No) 14,7. 5. Devon Kershaw (Ka) 20,3. 6. Alexander Legkow (Russ) 22,3. 7. Andrus Veerpalu (Est) 22,8. 8. Johan Olsson (Sd) 24,0. 9. Jens Filbrich (De) 33,8. 10. Jewgeni Dementjew (Russ) 37,4. 11. Tobias Angerer (De) 37,0. 12. Axel Teichmann (De) 40,0. 13. Dario Cologna (Sz) 43,5. -- Ferner: 26. Curdin Perl (Sz) 1:12. 41. Toni Livers (Sz) 1:44,5. 42. Thomas Diezig (Sz) 1:45,8. 49. Reto Burgermeister (Sz) 2:00,2. -- 86 klassiert.

Frauen. 10 km (klassisch): 1. Aino Kaisa Saarinen (Fi) 28:16,4. 2. Virpi Kuitunen (Fi) 3,8. 3. Marit Björgen (No) 7,3. 4. Marianna Longa (It) 15,3. 5. Justyna Kowalczyk (Pol) 27,5. 6. Petra Majdic (Sln) 32,6. 7. Vibeke Skofterud (No) 43,8. 8. Valentina Schewtschenko (Ukr) und Evi Sachenbacher-Stehle (De), je 46,5. 10. Pirjo Muranen (Fi) 48,7. -- Ferner: 27. Seraina Mischol (Sz) 1:40. 32. Seraina Boner (Sz) 1:45. 45. Laurence Rochat (Sz) 2:06,9. 57. Doris Trachsel (Sz) 2:31,5. -- 77 klassiert.

(tri/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ronny Hornschuh erhält das Vertrauen des Staffs.
Ronny Hornschuh erhält das Vertrauen des Staffs.
Nachfolger von Pipo Schödle steht fest  Swiss-Ski befördert den 41-jährigen Deutschen Ronny Hornschuh zum Cheftrainer der Skispringer. mehr lesen 
Hüftoperation  Der deutsche Skispringer Severin ... mehr lesen
Severin Freund unterzog sich einer Hüftoperation.
Furrer trainierte zuletzt die britischen Langläufer. (Symbolbild)
Ersatz für Raffael Ratti  Swiss Ski hat sein Langlauf-Trainerteam ... mehr lesen  
Deschwanden herabgestuft  Skisprung-Chef Berni Schödler nahm mit seinem Trainerteam die Kader-Selektionen für die kommende Saison vor. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 2°C 2°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Basel 2°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 0°C 0°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Bern -1°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 1°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf -3°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 0°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten