Ski nordisch
Cologna verpasst Saisonstart wegen Fussverletzung
publiziert: Dienstag, 12. Nov 2013 / 20:17 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 12. Nov 2013 / 20:52 Uhr
Dario Cologna muss acht Wochen pausieren.
Dario Cologna muss acht Wochen pausieren.

Kurz vor dem Saisonstart schlägt bei Dario Cologna die Verletzungshexe zu. Der Bündner lädiert sich im Training das rechte Sprunggelenk und muss auf die ersten Weltcuprennen verzichten.

4 Meldungen im Zusammenhang
Ein Start an den Olympischen Spielen in Sotschi ist aber nicht in Gefahr. Cologna vertrat sich am Montagnachmittag bei einer lockeren Jogging-Einheit in Davos den Fuss. Dabei erlitt er einen Innenband-, Aussenband- sowie einen Syndesmosebandriss am rechten oberen Sprunggelenk. Zusätzliche Untersuchungen am Dienstag in St. Gallen zeigten eine Gelenkinstabilität, welche eine Operation erfordert. Diese wird am Freitag durchgeführt. Gemäss Teamarzt Patrik Noack wird Cologna voraussichtlich sechs bis acht Wochen pausieren müssen.

Nur wenige Stunden vor seinem Missgeschick hatte sich Cologna bei einem Medientreff von Swiss-Ski im Hinblick auf die Olympia-Saison sehr optimistisch gezeigt. Der Münstertaler freute sich über ein planmässiges Sommer- und Herbsttraining ohne Rückschläge. Am vergangenen Freitag und am Montagmorgen hatte er seine gute Verfassung bei internen Trainingsrennen unter Beweis gestellt. Cologna setzte sich sowohl im Skating-Sprint als auch über 13 km in der klassischen Technik vor seinen Teamkollegen durch.

"Diese Verletzung schmerzt nicht nur körperlich, sondern auch mental. Ich werde nun aber Ruhe bewahren, mit unseren medizinischen Spezialisten ein Rehabilitations-Programm erarbeiten und dann einen gezielten Trainingsaufbau für die Olympischen Spiele machen", sagte Cologna nach den Untersuchungen in St. Gallen. Die Schweizer Cheftrainerin Guri Hetland ist überzeugt, dass Cologna trotz des Rückschlags stark in den Weltcup zurückkehren wird. Da seine Trainingsgrundlage sehr gut sei, werde er diese Periode gut Überstehen und die Rehabilitation optimal nutzen, so die Norwegerin.

(fest/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Curdin Perl muss wahrscheinlich passen.
Der Weltcup-Auftakt der Langläufer ... mehr lesen
Ohne den verletzten Dario Cologna, ... mehr lesen
Dario Cologna.(Archivbild)
Dario Cologna hatte sich am Dienstag während einer Joggingrunde den Fuss vertreten.(Archivbild)
Langläufer Dario Cologna ist nach ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ronny Hornschuh erhält das Vertrauen des Staffs.
Ronny Hornschuh erhält das Vertrauen des Staffs.
Nachfolger von Pipo Schödle steht fest  Swiss-Ski befördert den 41-jährigen Deutschen Ronny Hornschuh zum Cheftrainer der Skispringer. mehr lesen 
Hüftoperation  Der deutsche Skispringer Severin Freund muss nach einer Hüftoperation in der Vorbereitung auf die WM-Saison rund vier Monate pausieren. mehr lesen  
Severin Freund unterzog sich einer Hüftoperation.
Furrer trainierte zuletzt die britischen Langläufer. (Symbolbild)
Ersatz für Raffael Ratti  Swiss Ski hat sein Langlauf-Trainerteam ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 17°C 36°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 20°C 37°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 19°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 18°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 19°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 21°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 22°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten