Vulkangestein auf Mars
«Curiosity» entdeckt vulkanische Mineralien auf dem Mars
publiziert: Mittwoch, 31. Okt 2012 / 09:15 Uhr
Ähnliche Mineralien gibt es auch auf einem Vulkan in Hawaii.
Ähnliche Mineralien gibt es auch auf einem Vulkan in Hawaii.

Pasadena - Der Mars-Rover «Curiosity» hat bei seinen Erkundungen auf dem Roten Planeten Mineralien entdeckt, die es auch auf einem Vulkan auf Hawaii gibt. Der Analyse einer ersten Probe zufolge enthält der Marsboden Feldspat und Olivin.

Kampfjet fliegen und Space Adventures - Erreichen Sie Höhen bis 61km und Geschwindigkeiten bis 2500km/h!
MiGFlug & Adventure GmbH
Dorfstrasse 10
6404 Greppen / Luzern
11 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
MarsMars
Dies teilten Wissenschaftler im Kontrollzentrum in Kalifornien am Dienstag mit. Diese Mineralien werden für gewöhnlich mit Vulkanausbrüchen in Verbindung gebracht. Der Boden weise daher Ähnlichkeiten mit dem Boden am Mauna-Kea-Vulkan auf Hawaii auf, sagten die Wissenschaftler.

«Curiosity» war am 6. August mit einer völlig neuartigen Technik sicher auf dem Roten Planeten gelandet. Der Roboter der US-Raumfahrtbehörde NASA soll zwei Jahre lang den Mars erkunden und Spuren von organischem Leben suchen.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Marsrover, wie der kleinwagengrosse Curiosity und der seit über einem Jahrzent erfolgreich arbeitende Opportunity, verrichten ... mehr lesen
Washington - Der Forschungsroboter «Curiosity» hat auf dem Mars erstmals ... mehr lesen
«Curiosity» entahm auf dem Mars erstmal Gesteinproben.
Möglicherweise könne «Curiosity» in dem Gebiet demnächst auch erstmals seinen Bohrer einsetzen. (Archivbild)
New York - «Curiosity» als Putzteufel: ... mehr lesen
Los Angeles - Der Mars-Rover «Curiosity» hat nach ersten Untersuchungsergebnissen noch keine Spuren von Methan in der ... mehr lesen
Roboter «Curiosity» hat auf dem Mars bisher kein Methan gefunden
Weitere Artikel im Zusammenhang
Dieses Gestein nannten die Wissenschaftler «Jake Matijevic» (matt-EE-oh-vick).
Washington - Der Mars-Roboter «Curiosity» hat auf ... mehr lesen
Pasadena/USA - Das rätselhafte Fundstück der «Curiosity» auf dem Mars gehört nach Einschätzung der NSA vermutlich zum Rover selbst. Das Plastikstück sei wohl von ... mehr lesen
Das kleine Teilchen soll vom Rover selbst abgefallen sein.
Washington - Keine acht Wochen nach seiner Landung hat der Marsroboter ... mehr lesen
Ablagerungen durch das Wasser sind erkennbar.
Washington - Der Rover «Curiosity» hat erstmals einen Stein auf dem Mars mit seinem rund zwei Meter langen Roboter-Arm ... mehr lesen
«Curiosity» war vor rund zwei Monaten auf dem Mars gelandet. (Archivbild)

Mars

Diverse Spielfilme und Dokumentationen rund um den roten Planeten
Filmplakate
MARS ATTACKS! - Filmplakate
by Tim Burton, mit Jack Nicholson, Glenn Close, Annette Bening, Pierce ...
12.-
DVD - Erde & Universum
PLANET MARS - DVD - Erde & Universum
Genre/Thema: Erde & Universum; Astronomie - Planet Mars For centuries ...
22.-
DVD - Science Fiction
MISSION TO MARS - DVD - Science Fiction
Regisseur: Brian de Palma - Actors: Gary Sinise, Tim Robbins, Don Chea ...
22.-
Nach weiteren Produkten zu "Mars" suchen
Kampfjet fliegen und Space Adventures - Erreichen Sie Höhen bis 61km und Geschwindigkeiten bis 2500km/h!
MiGFlug & Adventure GmbH
Dorfstrasse 10
6404 Greppen / Luzern
Sichere Rückkehr von der ISS.
Sichere Rückkehr von der ISS.
Nach längster Mission  Cape Canaveral - Der private Raumfrachter «Dragon» ist nach seiner bisher längsten Mission von der Internationalen Raumstation ISS wieder zur Erde zurückgekehrt. «Dragon zurück im Nest», twitterte das US-Unternehmen SpaceX am Donnerstag. 
Zum vierten Mal  Cape Canaveral - Die US-Luftwaffe hat ihr Geheimnis umwobenes Raumflugzeug X-37B zum vierten Mal ins All geschickt. Der unbemannte Mini-Shuttle hob am Mittwoch vom Weltraumbahnhof der US Air Force in Cape Canaveral (Florida)ab. mit Hilfe einer Atlas-Rakete in den Weltraum ab.  
Suche nach extraterrestrischem Leben wird präziser  Weil Planeten bekanntlicherweise nur das Licht ihrer Sonnen abstrahlen und nicht selber ...
Mit Hilfe des Large Binocular Telescope (LBT) konnten vier Exoplaneten des Sterns HR 8799 direkt nachgewiesen werden.
«Proton-M»-Trägerrakete  Baikonur - Gut drei Wochen nach dem Kontrollverlust über einen Weltraumfrachter muss Russlands Weltraumbehörde einen neuen Rückschlag verkraften. Kurz nach dem Start einer Trägerrakete vom Weltraumbahnhof im kasachischen Baikonur trat eine «Notfallsituation» ein.  
Titel Forum Teaser
Claudio Beretta ist Doktorand in Umweltwissenschaften an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Gegen Verschwendung: Einfach alles aufessen? In Sachen Essen wäre in Industrieländern ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 5°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 1°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 6°C 12°C bewölkt, wenig Regen bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Bern 5°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 14°C bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Genf 9°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 12°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten