Onlinehandel
«Cyber Monday» bricht in den USA alle Rekorde
publiziert: Dienstag, 3. Dez 2013 / 16:49 Uhr
Über 20 Prozent Umsatzsteigerung bei den Einkäufen per Internet.
Über 20 Prozent Umsatzsteigerung bei den Einkäufen per Internet.

Der «Cyber Monday», Amerikas wichtigster Einkaufstag im Internet, hat dieses Jahr alle Rekorde gebrochen. Die Online-Geschäfte in den USA hätten am Montag den grössten Ansturm in ihrer Geschichte verzeichnet, teilte das Analyse-Unternehmen IBM Digital Analytics Benchmark am Dienstag mit.

5 Meldungen im Zusammenhang
Im Vergleich zu 2012 sei der Umsatz um 20,6 Prozent gestiegen. Nach Schätzungen des Einzelhandelsverbandes NRF kauften mehr als 130 Millionen US-Bürger im Web ein.

Die Internet-Versandhändler bieten am Montag nach dem Feiertag Thanksgiving traditionell starke Rabatte an, ähnlich wie es konventionelle Warenhäuser am Freitag davor tun. Der so genannte «Black Friday» und der «Cyber Monday» gelten als sehr wichtige Umsatzbringer im Weihnachtsgeschäft.

Pro Bestellung seien am Montag rund 128 Dollar ausgegeben worden. Vor allem Bestellungen über mobile Geräte hätten zugenommen, heisst es. Knapp jeder dritte Einkauf sei demnach übers Handy oder ein Tablet erfolgt, 55 Prozent mehr als im Vorjahr.

Während Online-Geschäfte deutlich zulegten, mussten traditionelle Läden am Freitag erstmals seit 2009 einen Rückgang hinnehmen. Zumal auch am «Black Friday» viele lieber im Internet einkauften.

(fest/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - Erstmals seit Jahren ist der Umsatz der Detailhändler in den USA am ... mehr lesen
Der Umsatz am Thanksgiving-Wochenende betrug insgesamt 57,4 Mrd. Dollar.
New York - In den USA lastet das langsame Wirtschaftswachstum auf dem Weihnachtsgeschäft des Einzelhandels. Der Start am sogenannten «Black Friday» fiel nach ersten Einschätzungen eher verhalten aus. mehr lesen 
Das Weihnachtsgeschäft in Amerika blüht. (Archivbild)
New York - Mit Kaufhausstürmungen und einer Flut von Onlinebestellungen hat das Weihnachtsgeschäft im US-Einzelhandel begonnen. Bereits vor dem inoffiziellen Start am «Black Friday» ... mehr lesen
Mehrheit der Konsumenten shoppt ... mehr lesen
E-Commerce hat zum ersten Mal einen Rekord-Umsatz
Es gab Fernseher, für die im Extremfall nur ein Zehntel des Originalpreises gezahlt werden musste. (Symbolbild)
New York - Der besinnliche Feiertag Thanksgiving ist in den USA nahtlos in den turbulenten Konsumfesttag «Black Friday» übergegangen. Schon am Donnerstagabend bildeten sich lange ... mehr lesen
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
SmartHome umfasst ein Konzept, das versucht, alle bisher analog verlaufenden Prozesse im Haus durch digitale zu ersetzten.
SmartHome umfasst ein Konzept, das ...
Publinews Bis vor wenigen Jahrzehnten gab es kein Internet. E-Mails waren ein Fremdwort, etwas zu Googlen bedeutet noch, dass man in die nächste Bücherei pilgerte, um in hunderten Fachbüchern nach einem Thema zu suchen. Heute läuft jeder noch kleine Schritt über das Internet ab. Wir telefonieren über das Internet, sehen Fern über das Internet, kommunizieren, kaufen ein und arbeiten im World Wide Web. mehr lesen  
Wer sich als Unternehmen der Online-Welt verschliesst, der grenzt damit auch wichtige Kunden und Absatzkanäle aus.
Publinews Dass sich grosse Unternehmen es sich nicht nehmen lassen, umfangreichen Online-Aktivitäten nachzugehen, ist heute selbstverständlich. Kleinere und mittlere Unternehmen, ... mehr lesen  
Publinews Heute laufen fast alle Umsätze eines Unternehmens über das Internet. Selbst wenn der Kauf im Geschäft getätigt wird, dann erfolgt die erste Kontaktaufnahme meist über das Internet. Der Kunde informiert sich vor dem Kauf schon recht deutlich über das Internet und sucht gezielt nach Informationen. Unternehmen, die hier nicht einen Präsenz vorweisen können, haben definitiv das Nachsehen. mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 2°C 4°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Basel 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 1°C 3°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Bern 1°C 3°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Luzern 2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 2°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 6°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten