Songs der Woche
Cyril Hahn feat. Rochelle Jordan - Slow
publiziert: Freitag, 8. Aug 2014 / 09:17 Uhr

Dieser Typ hat auch schon einen Destiny's Child Song wieder salonfähig gemacht. Dem trauen wir also noch einiges zu.

Weiterführende Links zur Meldung:

Cyril Hahn auf Facebook
Die offizielle Facebook-Seite von Cyril Hahn.
facebook.com

Der Schweizer lebt seit mehreren Jahren in Vancouver und mausert sich gerade über die Musikblogs hinaus zum beliebten Produzenten.

«Say my name, say my name»

Die Regel zu Cyril Hahn ist ganz simpel und lautet wie folgt: Gib ihm irgendeinen Track und er macht ihn sexy. Das wohl berühmteste Beispiel ist der Remix von «Say my name» der Destiny's Child. Nachdem dieser in den Gedanken der R&B
Generation schon fast verstaubt war, kam Cyril Hahn und machte was Neues draus.

Kein Recycling

Jetzt hat er es wieder getan. Dies es Mal ist es aber kein Recycling Projekt, sondern etwas Brandneues. Mit der Singer-Songwriterin Rochelle Jordan veröffentlicht er den Song «Slow». Ein kleiner Vorgeschmack auf Hahns zweite EP, die im Herbst veröffentlicht wird

(SRF Virus/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Schallplatten und Poster-Art vom Feinsten
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Cold War Kids begeistern.
Songs der Woche  Hast du ihr letztes Album schon verdaut? Wahrscheinlich nicht. Die Cold War Kids sorgen aber bereits für Nachschub. mehr lesen 
Songs der Woche  Wir nennen sie in diesem Text nur YIMVTN. Sonst sind wir am Ende wirklich müde. mehr lesen  
Songs der Woche  Dieser Typ hat auch schon einen ... mehr lesen  
Songs der Woche  Ein gemeinsamer Freund brachte diese ... mehr lesen
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 17°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Basel 16°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
St. Gallen 14°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter viele Gewitter
Bern 15°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Luzern 14°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft viele Gewitter
Genf 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft viele Gewitter
Lugano 20°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft viele Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten