DONOTS: Tickets zur lautesten Hundeschau der Welt
publiziert: Freitag, 14. Sep 2012 / 10:35 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 7. Okt 2012 / 10:25 Uhr
Der Name Donots steht für die selbstironische Philosophie der Band «nichts zu tun».
Der Name Donots steht für die selbstironische Philosophie der Band «nichts zu tun».

3x2 Tickets zu gewinnen: Donnerstag, 11. Oktober 2012, 
Härterei Club Zürich
, einziges Schweizer Konzert!


Schallplatten vom Feinsten in der 50s Tankstelle am Platztor
Am 28.04.2012 erschien das brandneue Album «Wake The Dogs» (Universal / Vertigo / Solitary Man Records). Und mit vielen neuen Hits im Gepäck ging es nach ein paar handverlesenen Festivals im Herbst endlich auf Tour durch die besten Clubs dieses Landes.

Sänger Ingo dazu: «Unsere neue Platte WAKE THE DOGS ist endlich fertig und gefälligst Euer Lieblingsalbum von 2012 bis mindestens 2038! Wir sind unglaublich stolz auf Songs wie 'COME AWAY WITH ME' und können es kaum erwarten, nach den anstehenden Sommerfestivals im Herbst die Clubs der Welt gemeinsam mit Euch zu schrotten. Wo eine Steckdose ist, ist schliesslich immer auch ein Stadion! Seid also dabei, bringt viele gute Freunde mit und sichert Euch am besten noch gestern Eure Tickets zur lautesten Hundeschau der Welt! Schwanzwedeln und Bellen vor Freude ist erlaubt und absolut erwünscht. Wir freuen uns auf Euch!»

In der Schweiz spielen Donots am 11. Oktober 2012 eine exklusive Show in der Härterei Zürich.

Konzertinfos
DONOTS (D) - Einziges CH-Konzert! Wake The Dogs Tour 2012
Donnerstag, 11. Oktober 2012
Härterei Club, Hardstrasse 219, 8005 Zürich
Türöffnung: 19:00 Uhr
Showtime: 20:00 Uhr
Tickets CHF 35.- (inkl. VVK-Gebühren)
www.starticket.ch / Tel. 0900 325 325 (CHF 1.19 / Min. ab Festnetz) und an allen gängigen Vorverkaufsstellen

3x2 Tickets zu gewinnen

Die Verlosung ist abgeschlossen
Einfach Teilnahmeformular ausfüllen und einsenden. Die Gewinner werden persönlich vom Veranstalter benachrichtigt. Einsendeschluss ist der 3.10.2012. Es wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(li/news.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Schallplatten vom Feinsten in der 50s Tankstelle am Platztor
«Ein grosser Teil der Leute entdeckt neue Musik am Radio.»
«Ein grosser Teil der Leute entdeckt neue ...
Einheimische Förderung  Zürich - Der Verband Schweizer Musikschaffender hat am Freitag auf seiner Mitgliederversammlung in Zürich die Kampagne «Mehr Schweizer Musik im Schweizer Radio» gestartet. Zusammen mit anderen Künstlerverbänden werden Unterschriften gesammelt. Adressaten sind die Privatradios. 
piratenradio.ch Musik Doku  Kein geringerer als Radio-DJ-Ikone John Peel führt durch diese BBC-Doku über das Leben und die Kunst ...  
«Ich werde jetzt erstmal chillen und einfach nur ich selbst sein!»
Ex-Boyband-Liebling Zayn Malik erklärte in eigenen Worten, warum er One Direction verlassen musste. mehr lesen  
Die Jungs von One Direction versicherten, dass sie die Arbeit an dem neuen Album wie geplant fortsetzen werden.
Zayn Malik war es einfach zu viel One-Direction-Liebling Zayn Malik (22) hielt dem Druck eines Lebens im Rampenlicht nicht mehr stand.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2664
    Ein Schmankerl Zitat Kassandra: "Wer mich kennt, weiss, was ich von Religionen halte, ... Sa, 21.03.15 05:15
  • jorian aus Dulliken 1573
    Durcheinander Der Mann lässt den Gegenüber nicht ausreden und das mit meinen ... Do, 19.03.15 12:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2891
    Wo... liegt denn wohl die Ursache an der Islamfeindlichkeit? Wäre es ... So, 15.03.15 11:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2891
    Als... psychologische Kriegsführung zur Vernichtung von kultureller Identität ... Mo, 09.03.15 09:14
  • Niina aus Oberhausen 1
    Wir sind uns NICHT alle einig. Poetisch, handgemacht, ehrlich und mit dem Schalk im Nacken- das klingt ... Mi, 04.02.15 14:53
  • FrlRottenmeier aus frankfurt 7
    Spiessige Provinz Daran sieht man, wie provinziell doch Zürich ist. Was Zürcher für schön ... Mo, 19.01.15 16:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2891
    Leute... die Redaktionen und Karrikaturisten bedrohen, müssten eigentlich längst ... Do, 15.01.15 11:33
  • jorian aus Dulliken 1573
    BLABLABLA! Da hat der Schawinski mal was abgekriegt, dieser Narzist. Die BILLAG ... Sa, 20.12.14 03:55
art-tv.ch «Rote Laterne» im Opernhaus Zürich - Im Gespräch Ein Gespräch zwischen dem Dramaturg Claus ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 5°C 7°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Basel 6°C 7°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
St.Gallen 7°C 9°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Bern 8°C 11°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Luzern 7°C 14°C bewölkt, Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
Genf 7°C 12°C bedeckt, Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
Lugano 8°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten