Dänischer Telekom-Riese bietet sich an
publiziert: Montag, 10. Okt 2005 / 08:34 Uhr / aktualisiert: Montag, 10. Okt 2005 / 09:01 Uhr

Schon länger kursieren die Spekulationen um Übernahme-Angebote für den dänischen Telekommunikationskonzern TDC.

TDC hat einen Wert von über 12 Mrd. Euro.
TDC hat einen Wert von über 12 Mrd. Euro.
Im September wurde die Übernahmeofferte einer Gruppe von Finanzinvestoren bekannt, zu der die Beteiligungsgesellschaften Permira, Blackstone, Providence, Apax und der Investor KKR gehören.

Nun steht die Telekommunikations-Gruppe offiziell zum Verkauf, nachdem man gestern überein kam, zwei rivalisierenden Käufergruppen Einblick in die Bücher zu gewähren, wie die Financial Times heute berichtet. Mit einem Unternehmenswert von 12 Milliarden Euro (18,6 Milliarden Franken) könnte es zu einer der grössten Firmenübernahmen weltweit kommen.

Interessenten

Neben der ersten Interessentengruppe hat eine zweite Bietergruppe, zu der Apollo Management, BC Partners, Cinven and Silver Lake gehören, ebenfalls Interesse an einer Übernahme. Beide Gruppen wären bereit, 355 Dänische Kronen je Aktie zu zahlen, was einem Marktwert des Unternehmens von 70 Milliarden Kronen (14,5 Milliarden Franken) entspricht.

Die Interessenten wollen möglichst bald Zugang zu den Büchern von TDC erhalten, bevor sie aufgefordert werden, ihr Kaufinteresse Ende dieses oder zu Beginn des kommenden Monats zu bestätigen. Eine der Situation nahestehende Person zitiert die Financial Times mit den Worten: «In zwei Monaten könnte das Ganze über die Bühne gegangen sein.» Allerdings wird auch der Schweizer Marktführer Swisscom nach wie vor als Interessent an TDC gehandelt.

(Julia Scholz/teltarif.ch)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
firmen.ch neu mit nützlichen Covid-19 Informationen.
firmen.ch neu mit nützlichen Covid-19 Informationen.
Publinews firmen.ch mit neuen Einstellungs- und Infomöglichkeiten während der Krise  St. Gallen - Die VADIAN.NET AG lanciert in Ihren Firmenverzeichnissen neue Einstellungsmöglichkeiten für Firmen und Institutionen um Ihre Situation während der Covid-19 Pandemie besser beschreiben zu können. mehr lesen  
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je nach Bedarf auch .de und .at.
Besserer Markenschutz sowie falsch adressierte E-Mail-Zustellungen vermeiden  Keine Frage, .com Domains sind mit Abstand die beliebtesten Domains im Netz. Aktuell sind knapp 140 Mio. .com Domainnamen registriert und es werden täglich mehr. Selbst die vielen ... mehr lesen  
SMS-Token zusätzlich zu deinem domains.ch Passwort  St. Gallen - Domains sind ein wertvolles immaterielles Gut. Nicht vorzustellen was passieren würde, wenn dein operativer und Umsatz bringender Online-Shop auf einmal gekapert würde. Alle E-Mail Geschäftskorrespondenzen nicht mehr ankämen und Unfug mit deiner Domain getrieben würde. mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 5°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Basel 6°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 8°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 5°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern 6°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Genf 9°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 10°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten