Dailymotion: Europas Antwort auf YouTube startet durch
publiziert: Sonntag, 12. Aug 2007 / 16:27 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 12. Aug 2007 / 19:45 Uhr

Paris - Die französische Videoplattform Dailymotion hat bekannt gegeben, die Marktaktivitäten im deutschsprachigen Raum weiter auszubauen. Das hat Werner Brell, General Manger von Dailymotion angekündigt.

Ein Screenshot von Dailymotion.
Ein Screenshot von Dailymotion.
1 Meldung im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Dailymotion

www.dailymotion.com/de

Neben den lokalisierten Auftritten in allen wichtigen Zielmärkten will das Portal mit besserer Videoqualität als YouTube und kreativen Inhalten punkten.

Im Gegensatz zum omnipräsenten Plattform-Konkurrenten, der wiederholt von der Musik-, TV- und Filmindustrie wegen illegalen Clips kritisiert wird, war die Klärung von Urheberrechten bei Dailymotion schon von Anfang an Trumpf. «Eine Klage können wir uns - als weiterhin unabhängiger Anbieter - einfach nicht leisten», so Brell.

Das Rittern um Marktanteile sieht der Dailymotion-Manager entspannt und verweist gleichzeitig auf die führende Position, die das Portal im Heimatmarkt Frankreich immer noch aufweist: «Wir gelten zusammen mit YouTube als die Pioniere des Videosharings und haben dafür gesorgt, dass das Austauschen von Videoinhalten aus dem Internet heute nicht mehr wegzudenken ist».

Unabhängig von den geringeren Gesamt-Userzahlen rühmt sich Dailymotion als die Plattform mit der fortschrittlichsten Technologie. In der Tat kommt bei der Umwandlung der Videos mit On2 ein Video-Codec zum Einsatz, der eine weitaus bessere Auflösung bietet, als sie bei YouTube derzeit vorzufinden ist.

Auf lokale Märkte setzen

Beim Geschäftsmodell setzt man wie die Konkurrenz auf Werbeeinnahmen über platzierte Videos, wenngleich das lokalisierte Auftreten eine bessere Verhandlungsposition verspricht. «Natürlich erfinden wir das Rad nicht neu. Unser Ansatz war im Gegensatz zu den anderen Anbietern aber von Anfang an, auf relevante lokale Märkte zu setzen.

Creative Agents vor Ort sorgen dafür, dass die lokalisierten Versionen dem jeweiligen Markt angepasst werden», erklärt Brell. Erfolgreich war man im Vergleich zu YouTube auch, was die Kooperation mit der Unterhaltungsindustrie betrifft. Während sich YouTube seit Monaten mit Klagedrohungen von Universal und NBC herumschlagen muss, zählt das Filmstudio seit März zu den offiziellen Cliplieferanten des französischen Betreibers.

Copyright-Schutz seit Juli

Dailymotion kommt der Industrie dafür mit einem implementierten Filtersystem entgegen, das urheberrechtlich geschütztes Material automatisch entfernt. Während der Copyright-Schutz schon seit Anfang Juli auf der Dailymotion-Plattform freigeschaltet ist, wartet man bei YouTube trotz mehrfacher Ankündigung immer noch auf die Umsetzung.

Zur Stärkung der plattformeigenen Inhalte setzt Dailymotion auf das Konzept der Creative Users. So können selbst ernannte und etablierte Videokünstler als sogenannte «Motion Maker» ihre kreativen Beiträge einreichen und von einer breiten Zuseherschaft profitieren, während die Plattform ebenfalls ihr Profil mit den exklusiv produzierten Inhalten stärkt.

Eigenen Angaben zufolge zählt Dailymotion zu den 50 meist besuchten Webseiten der Welt und ist der grösste unabhängige Anbieter von Online-Unterhaltung, die von Nutzern hergestellt und lizenziert ist. Die tägliche Besucherzahl gibt die Plattform mit vier Mio. an.

Im selben Zeitraum werden zudem etwa 20'000 neue Videos hochgeladen. Erst kürzlich hat Dailymotion zudem einen weiteren Coup gelandet, indem man den VoIP-Anbieter Skype als Abnehmer für die eigene Clip-Datenbank gewinnen konnte.

(dl/pte)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris/Hamburg - Nach MySpace und ... mehr lesen
YouTube hat starke lokale Konkurrenten.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Transparenz und Einblick in die Besitzverhältnisse dank ReverseWhois-Abfragen auf reversewhois.ch
Transparenz und Einblick in die Besitzverhältnisse dank ...
reversewhois.ch - Neuer Service zum Herausfinden von Domaineigentümern  St. Gallen - Im September lanciert domains.ch, ein Angebot der VADIAN.NET AG, den neuen Service reversewhois.ch um Webmastern, Journalisten, Konkursämtern und interessierten Mitbürgern eine einfachere Möglichkeit zu geben Domains im Besitz einer bestimmten Organisation oder Person zu eruieren. mehr lesen 
Schiedsgericht-Entscheide nach UDRP bei der WIPO  Um unsere Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, haben wir bei domains.ch begonnen pendente und abgeschlossene Schiedsgerichtentscheide zu Domains zu sammeln. Aktuell verfügen wir über mehrere zehntausend Entscheide die bei der WIPO gefallen sind. mehr lesen  
Britische Musikindustrie  Dem Branchenverband BPI zufolge war 2015 eigentlich ein tolles Jahr für britische Musiker - unter anderem dank hoher Einnahmen aus ... mehr lesen
Für den Industrieverband ist klar, dass die Politik gefordert ist, damit auch Video-Streamingdienste angemessen für Musik bezahlen.
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -1°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 0°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -1°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern -2°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern -1°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 0°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 1°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten