Dalai Lama fordert gleiche Rechte für Nonnen
publiziert: Freitag, 20. Jul 2007 / 20:07 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 23. Sep 2007 / 09:08 Uhr

Hamburg - Der Dalai Lama hat gleiche Rechte für Nonnen im tibetischen Buddhismus gefordert. «Frauen haben genauso die Fähigkeit, das höchste Ziel von Buddhas Lehren zu erlangen», sagte das geistliche und politische Oberhaupt der Tibeter.

Der Dalai Lama sprach in Hamburg.
Der Dalai Lama sprach in Hamburg.
2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Dalai LamaDalai Lama
Er äusserte sich an der Hamburger Universität vor dem internationalen buddhistischen Nonnenkongress. Die lang ersehnte Entscheidung, nach welcher Methode die volle Ordination der tibetischen Nonnen in Zukunft erfolgen soll, liess er jedoch offen.

«Wir sind ein Stück voran gekommen, aber das Problem ist noch nicht gelöst», sagte eine Nonne nach der Ansprache des Dalai Lama.

(smw/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Berlin - Trotz massiver Kritik aus ... mehr lesen
Der Religionsführer warf China eine «Arroganz der Macht» vor.
Der Dalai Lama kritisiert die Menschenrechtspolitik Chinas.
Freiburg - Der Dalai Lama hat zum ... mehr lesen

Dalai Lama

Diverse Produkte rund um den Dalai Lama und Tibet
DVD - Religion
DALAI LAMA - RENAISSANCE - SPIRIT MOVIE EDITION - DVD - Religion
Regisseur: Khashyar Darvich - Genre/Thema: Religion - Dalai Lama - Ren ...
27.-
DVD - Religion
DALAI LAMA - RENAISSANCE - DVD - Religion
Regisseur: Khashyar Darvich - Genre/Thema: Religion - Dalai Lama - Ren ...
22.-
BLU-RAY - Unterhaltung
KUNDUN - BLU-RAY - Unterhaltung
Regisseur: Martin Scorsese - Actors: Gyurme Tethong, Tenzin Thuthob Ts ...
22.-
Nach weiteren Produkten zu "Dalai Lama" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Selena Gomez und der Dalai Lama.
Selena Gomez und der Dalai Lama.
Musikerin darf ihre Gigs in Guangzhou und Shanghai nicht spielen  Selena Gomez (23) darf aufgrund ihrer Verbindung zum Dalai Lama (80) in China nicht mehr auftreten. mehr lesen 
Podiumsdiskussion mit dem Dalai Lama  Genf - Heute ist am Graduate Institute in Genf die Podiumsdiskussion mit dem Titel «Nobel Laureates on Human Rights - a view from civil society» abgehalten worden. Die ... mehr lesen
Eine spannende Runde versammelte sich zum Thema Menschenrechte.
Der Dalai Lama und sein Sondergesandter, Kelsang Gyaltsen.
China reagiert empört  Nur ein Jahr nach seinem letzten Besuch in der Schweiz ist der Dalai Lama am Donnerstag in Genf eingetroffen. Der Grund seines Besuches: Er nimmt heute an ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 0°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Basel 1°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer trüb und nass
St. Gallen -1°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee immer wieder Schnee
Bern 0°C 2°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Luzern 0°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Genf 0°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen anhaltender Regen
Lugano 1°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich starker Schneeregen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten