Scouting Report
Dale McTavish: Der 'Big Mac' unter den Mauerblümchen
publiziert: Mittwoch, 15. Sep 2004 / 15:38 Uhr

Der SC Rapperwil-Jona wird den Ruf des 'Mauerblümchens der Liga' so schnell nicht los. Da kann auch eine so attraktive und auffällige Spielerpersönlichkeit wie Dale McTavish nichts daran ändern. Aber er ist immerhin ein ganz bunter Farbtupfer in der NLA.

Vieles hat Dale 'Big Mac'McTavish mit seinem Fast-Namensvetter Craig MacTavish aus der NHL gemeinsam: Craig, der Ex-Stanleycupsieger mit Edmonton und aktueller Trainer der Oilers galt, wie auch SCRJ-Topstar Dale jetzt in Rapperswil-Jona, immer als besonders wertvoll, wenn es in die Playoffs ging. Und auch er wurde zuweilen ,Big Mac, gerufen, wenn er als einer der letzten Spieler ohne Helmpflicht 'Oben ohne' ins Getümmel stieg.

Der 'Provinz-Rock’n’Roller'

Und es gibt sie auch bei uns: Die Playoff-'Rock’n’Roller'! Und einer, der in der 'Hockey-Provinz' die Musik spielt, heisst Dale McTavish, der wie sein berühmter Fast-Namensvetter aus der NHL, Craig MacTavish, in der Post Season sein ganzes Leistungsspektrum entfaltet und für das Team als 'Kabinenspieler' und Anführer enorm wichtig ist.

Seine Rückkehr in den Playoffs vor zwei Jahren nach eigentlich verpasster Qualifikation aufs Eis rettete 'Rappi' die Saison und wahrte ihnen das Playoff-Gesicht. Denn ohne ihn, wäre man statt eines heroischen Ausscheidens nach sieben Spielen gegen die hochfavorisierten ZSC Lions bereits bei vier Pleiten sang- und klanglos ausgeschieden. 'Big Mac' startete damals den Weckruf! Und so ist er für 'Rappi' immer der MVP im Team. Unbestritten und unverzichtbar als spielerischer und 'atmosphärisch-stimmungsvoller' Leader.

'Big Mac' sorgt für die Würze bei 'Rappi'

Für 'Rappi' gibt es jeweils zwei Saisonbilanzen: Die eine mit Dale McTavish, die andere ohne ihren Star, wenn sich dieser mal wieder verletzt. Der Kanadier, der wie wenige andere in Europa sowohl den kanadisch-orientierten wie auch 'europäischen' Stil fast perfekt praktizieren kann, hatte für Rapperswil-Jona seit seinem ersten Jahr am Zürisee auf St.Galler Boden eine MVP-Saison.

Während seiner Verletzungspausen ging bei 'Rappi' fast nichts mehr. Der Zeitungen schrieben schon vor Jahren, als McTavish sich eine schwere Verletzung zuzog: 'Rappi ohne McTavish, das ist wie ein Big Mac ohne Fleisch: Fad, unspannend und ohne Sauce!'

Die Stimmung macht’s...

In einem Interview sagte 'Big Mac' treffend zu seiner Rolle beim SCRJ und warum er in dieser Mannschaft sich so gut entfalten kann, folgendes: 'Tatsächlich herrscht hier eine aussergewöhnliche Stimmung vor. Ich würde unseren Club als eine grosse Familie bezeichnen. Alle probieren das Beste mit den ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln zu geben – das ist eben 'Rappi like'. Diese Eigenschaft schweisst uns als Mannschaft eng zusammen.'

Diese Voraussetzungen sind für den sympathischen und fleissigen ehemaligen Geschichtslehrer (McTavish ist innerhalb des Teams einer der 'intelligentesten Köpfe'...) Bedingung, um auf die gewollte Betriebstemperatur zu kommen. So war es in seiner Heimat und so war es auch in Finnland bei den Espoo Blues. Ein Glück, hat er in der Ostschweiz noch einen Vertrag bis 2004/05 laufen.

Eishockey.ch-Scouting Report Dale McTavish

JW. - Notengebung 1 bis 7 gemäss einem international anwendbaren Notenschlüssel.

7= herausragend/Weltklasse, 6= Internationale Klasse, 5= NLA-Spitze, 4= NLA-Durchschnitt, 3= Rollenspieler, 2= NLA-würdig aber mit Mängel, 1= NLA-unwürdig

Technik/Skating: 6
Mentale Stärke: 5,5
Physis: 5,5
Kondition: 5
Disziplin: 5
Taktisches Verständnis: 5
Schusstechnik: 5
Killer Instinkt: 5
Belastbarkeit: 5
Zukunftsaussichten: 5
Total: Note 5,2

(Von Joël Wüthrich, Working Press Basel-Montreal /eishockey.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 4°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 6°C 9°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
St. Gallen 3°C 6°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Bern 4°C 7°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt bedeckt
Luzern 6°C 7°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt freundlich
Genf 8°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 11°C 11°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten