Dan Brown weist alle Beschuldigungen zurück
publiziert: Montag, 13. Mrz 2006 / 15:10 Uhr

London - Im Plagiatsprozess um den Bestseller «Sakrileg» hat Autor Dan Brown alle Beschuldigungen zurückgewiesen.

Dan Brown tritt selten in der Öffentlichkeit auf - nun musste er.
Dan Brown tritt selten in der Öffentlichkeit auf - nun musste er.
4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Dan BrownDan Brown
Die Abschreibvorwürfe, welche die beiden Verfasser eines Sachbuchs gegen ihn erhoben haben, seien «völlig abstrus», sagte der US- Amerikaner bei seinem ersten Auftritt vor Gericht in London.

Der 41-Jährige gab zu, dass er bei der Recherche für das «Sakrileg» auch «Der Heilige Gral und seine Erben» von Michael Baigent und Richard Leigh gelesen habe. Das Buch sei aber nur eines von vielen gewesen.

Die beiden Schriftsteller werfen Brown vor, insgesamt 15 zentrale Thesen aus ihrem Sachbuch für seinen Roman verwendet zu haben - darunter auch die Behauptung, dass Jesus Christus ein Kind mit Maria Magdalena hatte und die Nachfolger heute noch leben.

Nicht die einzigen

Dazu sagte der US-Schriftsteller, Baigent und Leigh seien nur «zwei von vielen Autoren, die über die Blutlinien-Theorie geschrieben haben».

Brown, der in der Öffentlichkeit nur selten auftritt, sagte in dem Prozess nur als Zeuge aus. Die Klage richtet sich gegen seinen Verlag Random House, eine Tochter des Bertelsmann-Konzerns. Im selben Verlag ist auch «The Holy Blood And The Holy Grail» erschienen, wie das Sachbuch im Original heisst.

Seit Beginn des Prozesses, der weltweit Beachtung findet, sind die Auflagen beider Titel gestiegen. Vom «Sakrileg» wurden weltweit bereits mehr als 40 Millionen Exemplare verkauft.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fiktive Thriller, wie Sakrileg, sind gerade sehr beliebt.
London - Die Plagiatsklage gegen «Sakrileg» von Dan Brown, den die Verfasser eines Sachbuchs angestrengt haben, lässt bei beiden Büchern die Verkaufszahlen steigen. mehr lesen
London - Umringt von Kameraleuten ist der US-Bestseller-Autor Dan Brown in London zur Eröffnung des Millionenprozesses um angeblichen geistigen Diebstahl für seinen Welterfolg «Sakrileg» in London erschienen. mehr lesen 
New York - Der Bestseller-Autor Dan Brown ist von der Anklage freigesprochen worden, die Ideen für seinen Thriller "Sakrileg" aus anderen Büchern gestohlen zu haben. mehr lesen 

Dan Brown

Produkte passend zum Thema
Seite 1 von 3
DVD - Mythen & Sagen
DIE WAHRHEIT ÜBER DEN DA-VINCI-CODE - DVD - Mythen & Sagen
Regisseur: Jonathan Stack - Genre/Thema: Mythen & Sagen - Die Wahrheit ...
18.-
Filmplakate
THE DA VINCI CODE - Filmplakate
So Dark The Con Of Man - Poster, Ron Howard Breite 91,5 cm x Höhe 61, ...
12.-
Filmplakate
THE DA VINCI CODE - Filmplakate
mit Tom Hanks, Audrey Tatou (Teaser) Ron Howard, Poster Grossformat, G ...
12.-
DVD - Thriller & Krimi
THE DA VINCI CODE - SAKRILEG (KINOFASSUNG) - DVD - Thriller & Krimi
Regisseur: Ron Howard - Actors: Tom Hanks, Jean Reno, Audrey Tautou, J ...
22.-
DVD - Mythen & Sagen
DER DA VINCI CODE - DVD - Mythen & Sagen
Genre/Thema: Mythen & Sagen - Der Da Vinci Code Millionen Menschen we ...
30.-
DVD - Thriller & Krimi
ILLUMINATI/THE DA VINCI CODE - SAKRILEG [2 DVDS] - DVD - Thriller & Krimi
Regisseur: Ron Howard - Actors: Tom Hanks - Genre/Thema: Thriller & Kr ...
22.-
BLU-RAY - Thriller & Krimi
THE DA VINCI CODE - SAKRILEG - EXT. VER. [2 BRS] - BLU-RAY - Thriller & Krimi
Regisseur: Ron Howard - Actors: Tom Hanks, Jean Reno, Audrey Tautou, J ...
27.-
DVD - Thriller
DA VINCI CODE (1 DISC) - DVD - Thriller
Actors: Tom Hanks, Audrey Tautou, Jean Reno, Alfred Molina - Genre/The ...
31.-
Nach weiteren Produkten zu "Dan Brown" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose ...
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht. mehr lesen 
«The Unbeatable Squirrel Girl»: Heldin der besonderen Art.
«Squirrel Power»  Washington - «Supergirl» hat in den ... mehr lesen  
US-Sammler bezahlt 2,7 Millionen Franken  London - Eine seltene Sammelausgabe von William Shakespeares Dramen ist für umgerechnet über 2,7 Millionen Franken versteigert worden. Ein US-Sammler erwarb das Buch aus dem Jahr 1623 am Mittwoch bei einer Auktion von Christie's für 1,87 Millionen Pfund. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich -1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebel
Basel 0°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
St. Gallen 1°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen sonnig
Bern -3°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 0°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Genf -2°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 4°C 10°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten