Daphne Guinness: Teures Bad
publiziert: Donnerstag, 27. Sep 2012 / 15:08 Uhr
Die Mode-Ikone soll schon mehrmals das Wasser nicht rechtzeitig abgedreht haben.
Die Mode-Ikone soll schon mehrmals das Wasser nicht rechtzeitig abgedreht haben.

Mode-Ikone Daphne Guinness wurde schuldig gesprochen, den Wasserschaden in dem knapp 10 Millionen Euro teuren Apartment unter ihr verursacht zu haben.

Fotostudio für People, Corporate und Werbung
5 Meldungen im Zusammenhang
Daphne Guinness (44) wurde dazu verurteilt, ihren Nachbarn eine Entschädigung dafür zu zahlen, dass ihre übergelaufene Badewanne in der knapp 10 Millionen Euro teuren Wohnung unter ihr einen Wasserschaden verursachte. Bei den Geschädigten handelt es sich um Karim und Tina Samii, Vorsitzende der Firma 'Pardus Capital'. Das Paar beschuldigte den Modestar, insgesamt dreimal das Wasser in ihrer Badewanne nicht rechtzeitig abgedreht zu haben und somit einen Schaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Dollar in der Wohnung darunter verursacht zu haben. Die 'New York Post' berichtete, das Paar «behauptete, es fühle sich von der schüchternen Stil-Ikone 'terrorisiert', und verlange einen Gerichtsbeschluss, der es dieser verbot, künftig zu baden.»

In einer separaten Verhandlung wird entschieden, wie hoch die Strafe, die Guinness zu erwarten hat, ausfallen wird. Die Künstlerin zeigte sich reumütig und sagte: «Alles was ich je wollte, ist Schadenersatz zu leisten und die Dinge in Ordnung zu bringen. Ich war immer bereit, für den Schaden aufzukommen und habe das bereits getan. Ich würde niemals absichtlich ihr Apartment fluten. Auf gar keinen Fall möchte ich eine schlechte Nachbarin sein. Ich habe meine Wohnung komplett abgedichtet und jetzt ist es der sicherste Ort in New York.»

Trotz des Schuldspruchs, der Daphne Guinness für Schadenersatz haftbar macht, wies der Richter die Forderung der Samiis wegen «seelischer Grausamkeit» in Höhe von einer Millionen Dollar zurück.

(laz/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Daphne Guinness (44) schwärmte von den Uhren aus dem Hause 'Roger Dubuis'. mehr lesen
Modestar Daphne Guinness kritisierte, dass viele Designer-Uhren ähnlich aussehen.
Daphne Guinness hüllt sich gerne in glamouröse Outfits.
Fashion Mode-Expertin Daphne Guinness fühlt sich der Mode-Industrie nicht zugehörig. mehr lesen
Fashion Stil-Ikone Daphne Guinness (43) ist der Meinung, dass die Mode nach einem Tiefpunkt wieder auf dem Vormarsch ist. mehr lesen
Daphne Guinness sieht Hoffnung am Horizont für die Modewelt.
Daphne Guinness: «Wenn Sie Designer sind, haben Sie nicht automatisch viel Geld.»
Fashion Fashionista Daphne Guinness möchte, dass alle begreifen, dass Modedesigner nicht reich sind. mehr lesen
Fashion Fashionista Daphne Guinness stellt ihre Mode-Sammlung im New Yorker Mode-Museum aus und ist im Vorfeld «nervös», denn ... mehr lesen
Daphne Guinness: «Ich bin nervös - ich setze mit dieser Ausstellung alles auf eine Karte.»
People -,Werbe - und Editoriale - Fotografie
Der professionelle Weg zu Schlankheit, Schönheit und Gesundheit in St. Gallen
Fotostudio für People, Corporate und Werbung
«Parkinson ist eine degenerative, progressive Krankheit»
«Parkinson ist eine degenerative, progressive Krankheit»
Krankheit  Schauspieler Michael J. Fox (53) fordert öffentliche Diskussionen über die Parkinson-Krankheit. 
Unverständlich  Geschäftsfrau Paris Hilton (33) findet es «fürchterlich», dass die Klage gegen den Polizisten Darren Wilson fallen gelassen wurde.  
«Ja, es gibt keine Entschuldigung dafür, jemanden zu töten»
Pharrell ist wütend über Rechtsentscheidung in Ferguson Sänger Pharrell Williams (41) hätte sich gewünscht, dass sich der US-Polizist Darren Wilson, der ...
Viele Promis so wie auch Pharrell sind über die Entscheidung des Gerichts enttäuscht - der Polizist hätte sich verantworten müssen.
Paris Hilton sucht sich in New York ein Apartment.
Paris Hilton kehrt nach New York City zurück! Showbiz-Lady Paris Hilton (33) will in den Big Apple ziehen, um ihrer Schwester zu helfen.
Titel Forum Teaser
Jennifer Aniston organisierte einen Junggesellinnen-Abschied für ihre Freundin.
FACES Jennifer Aniston schmeisst Party für Courteney Hollywoodstar Jennifer Aniston (45) liess ...
Hans Hadorn ist Ihr Fotograf für People-, Event-, Mode-, Hochzeit- und Portraitfotografie
Fotoaufnahmen
Birmensdorferstrasse 24
8902 Urdorf
Visagistenschule
Ihr People- und Hochzeits-Fotograf
görbics photography
Kefikerstrasse 4
8546 Menzengrüt
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
Seite3.ch
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 6°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 8°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 4°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 8°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 8°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 8°C 12°C stark bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 10°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten