Das Kochbuch der toten Stars
publiziert: Freitag, 16. Mrz 2012 / 21:03 Uhr
Katharine Hepburn hat gerne Brownies gebacken.
Katharine Hepburn hat gerne Brownies gebacken.

Los Angeles - Viele können sich noch an Katharine Hepburn als Missionarin in «African Queen» erinnern, doch bisher wussten nur ganz wenige Fans, dass sie Brownies zum Anhimmeln backte. Auch Michael Jackson wird eher wegen seines Moonwalks gerühmt als für seine Katoffel-Tarte.

1 Meldung im Zusammenhang
Dies könnte sich mit Hilfe des ehemaligen US-Filmkritikers Frank deCaro und seinem «Kochbuch der toten Prominenten» bald ändern. 15 Jahre lang hat er Rezepte verstorbener Stars aus Film- und Musikbranche zusammengetragen und die 145 besten in seinem ungewöhnlichen Werk veröffentlicht.

«Ich suchte auf Flohmärkten, auf EBay, ich durchforstete alte Anleitungen für Mikrowellen und Supermarkt-Broschüren aus den 60er Jahren», erzählt DeCaro, wie er zu seiner Ausbeute kam.

Vorsichtig fügt er hinzu: «Ich glaube und hoffe, dass es wirklich ihre Rezepte sind». Nach seinen Angaben wurden Stars in der Vergangenheit «ständig um Rezepte gebeten», die dann in Artikeln von Illustrierten oder in zu wohltätigen Zwecken zusammengestellten Kochbüchern erschienen.

Kochrezepte für PR-Zwecke

«Das war noch zu Zeiten, als wir nicht alles über jeden Star wussten», sagte DeCaro, der früher als Filmkritiker für das US-Fernsehen arbeitet. «Sie konnten ihr öffentliches Image besser kontrollieren, und Kochrezepte waren Teil ihrer PR. Das Rezept, das sie schliesslich auswählten, sagte viel über sie aus».

Warum sich Frank Sinatra für Lamm vom Grill und Patrick Swayze für Hühnerpastete entschieden, verriet DeCaro allerdings nicht. Dass er sich ausschliesslich auf Rezepte von bereits verstorbenen Berühmtheiten entschied, hat vor allem damit zu tun, dass heutige Stars nur noch selten über ihre Lieblingsspeisen sprechen.

Köche werden selber Stars

Auch hofft er nach eigenen Angaben, die Stars von gestern mit Hilfe ihrer Rezepte vor dem Vergessen zu bewahren. Und schliesslich, sagt DeCaro, seien die kochenden Stars inzwischen von den Sterne-Köchen mit ihren Kochbüchern und -Shows im Fernsehen abgelöst worden.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Los Angeles - Mit dem Aufruf zu Liebesbezeugungen - und Spenden für den Kampf gegen Krebs - haben Fans ... mehr lesen
Patrick Swayze.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 20
Der Speck war nach der Werbeaktion nahezu ausverkauft.
Der Speck war nach der Werbeaktion nahezu ausverkauft.
Wirbel um Werbetafel in Australien  Der australische Fleischer Jeff Rapley hat mit einer kontroversen Werbetafel im Schaufenster seines Geschäfts in Narooma im australischen New South Wales einen Shitstorm ausgelöst. mehr lesen 
Umsatzplus bei Max Havelaar  Zürich - Schweizerinnen und Schweizer haben 2015 für 520 Millionen Franken fair gehandelte Produkte mit dem Label Max Havelaar eingekauft. Den Löwenanteil davon machten Bananen und Blumen aus, teilte die Fairtrade Organisation am Mittwoch mit. mehr lesen  
«Food for Thought»  Forscher der University of Illinois arbeiten an einer Computer-App, die Kindern Öko-Essen schmackhaft machen soll. mehr lesen  
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den ... mehr lesen
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Es... ist ja noch nicht so lange her, als dass einem das alternde aber gut ... Fr, 27.05.16 21:37
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich -2°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Basel -2°C 4°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -3°C 3°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -5°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 0°C 4°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Genf 2°C 4°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Lugano 2°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten