Das Kochbuch der toten Stars
publiziert: Freitag, 16. Mrz 2012 / 21:03 Uhr
Katharine Hepburn hat gerne Brownies gebacken.
Katharine Hepburn hat gerne Brownies gebacken.

Los Angeles - Viele können sich noch an Katharine Hepburn als Missionarin in «African Queen» erinnern, doch bisher wussten nur ganz wenige Fans, dass sie Brownies zum Anhimmeln backte. Auch Michael Jackson wird eher wegen seines Moonwalks gerühmt als für seine Katoffel-Tarte.

Lernen Sie uns bei uns bei einem Schnuppertraining unverbindlich kennen...
1 Meldung im Zusammenhang
Dies könnte sich mit Hilfe des ehemaligen US-Filmkritikers Frank deCaro und seinem «Kochbuch der toten Prominenten» bald ändern. 15 Jahre lang hat er Rezepte verstorbener Stars aus Film- und Musikbranche zusammengetragen und die 145 besten in seinem ungewöhnlichen Werk veröffentlicht.

«Ich suchte auf Flohmärkten, auf EBay, ich durchforstete alte Anleitungen für Mikrowellen und Supermarkt-Broschüren aus den 60er Jahren», erzählt DeCaro, wie er zu seiner Ausbeute kam.

Vorsichtig fügt er hinzu: «Ich glaube und hoffe, dass es wirklich ihre Rezepte sind». Nach seinen Angaben wurden Stars in der Vergangenheit «ständig um Rezepte gebeten», die dann in Artikeln von Illustrierten oder in zu wohltätigen Zwecken zusammengestellten Kochbüchern erschienen.

Kochrezepte für PR-Zwecke

«Das war noch zu Zeiten, als wir nicht alles über jeden Star wussten», sagte DeCaro, der früher als Filmkritiker für das US-Fernsehen arbeitet. «Sie konnten ihr öffentliches Image besser kontrollieren, und Kochrezepte waren Teil ihrer PR. Das Rezept, das sie schliesslich auswählten, sagte viel über sie aus».

Warum sich Frank Sinatra für Lamm vom Grill und Patrick Swayze für Hühnerpastete entschieden, verriet DeCaro allerdings nicht. Dass er sich ausschliesslich auf Rezepte von bereits verstorbenen Berühmtheiten entschied, hat vor allem damit zu tun, dass heutige Stars nur noch selten über ihre Lieblingsspeisen sprechen.

Köche werden selber Stars

Auch hofft er nach eigenen Angaben, die Stars von gestern mit Hilfe ihrer Rezepte vor dem Vergessen zu bewahren. Und schliesslich, sagt DeCaro, seien die kochenden Stars inzwischen von den Sterne-Köchen mit ihren Kochbüchern und -Shows im Fernsehen abgelöst worden.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Los Angeles - Mit dem Aufruf zu Liebesbezeugungen - und Spenden für den Kampf gegen Krebs - haben Fans ... mehr lesen
Patrick Swayze.
EAT.ch hilft beim Pizzakurier & Lieferservice suchen, wenn man z.B. in Zürich Pizza bestellen möchte!
EAT.ch GmbH
Steinstrasse 37
8003 Zürich
Umgangsformen & Business-Knigge
Gesunde Ernährung / 5 Elemente
Das Gastgewerbe habe hart zu kämpfen.
Das Gastgewerbe habe hart zu kämpfen.
Lieber Kühlschrank als Menükarte  Bern - Die Schweizer und Schweizerinnen haben im vergangenen Jahr bei Restaurant-Besuchen weniger Geld ausgegeben als im Vorjahr. Insgesamt konsumierte die Schweizer Wohnbevölkerung für insgesamt rund 23,1 Milliarden Franken Essen und Trinken ausser Haus. 
Schweizer sind richtige Fleischliebhaber.
Schweizer essen wieder mehr Fleisch Bern - In der Schweiz ist letztes Jahr wieder mehr Fleisch auf den Tellern gelandet: Jeder Bewohner und jede Bewohnerin ass im Schnitt ...
Anstieg der Konsumation  Bern - Die Schweizer Bevölkerung hat sich im vergangenen Jahr ein paar Gläschen ...
Die schweizer Bevölkerung schätzt den einheimischen Wein. (Symbolbild)
Legehennen in Freilandhaltung.
Bewusst auf Käfig-Eier verzichten  Zürich - Schweizer Konsumenten haben es weitestgehend in der Hand, tierfreundlich Ostern zu feiern. Zumindest bei der Wahl der gefärbten Ostereier und Lebensmittel, in denen Eier ...  
Titel Forum Teaser
Der PKW-Lenker musste durch die Feuerwehr befreit werden.
Unglücksfälle Auto kollidiert mit zwei Lastwagen Bei der Kollision eines Autos mit zwei Lastwagen auf der ...
Lernen Sie uns bei uns bei einem Schnuppertraining unverbindlich kennen...
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 8°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Basel 6°C 16°C leicht bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 10°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 8°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 11°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten