Schlechter Saisonstart
Das Lazarett der bösen Berner Schwinger
publiziert: Donnerstag, 5. Mai 2016 / 13:49 Uhr
Christian Stucki rechnet mit einer Pause von einem Monat.
Christian Stucki rechnet mit einer Pause von einem Monat.

Für die starken Schwinger des Berner Verbandes beginnt die Saison, an deren Ende das eidgenössische Fest in Estavayer steht, denkbar schlecht. Zwei der grössten drei Trümpfe sind derzeit untätig.

3 Meldungen im Zusammenhang
Zu Beginn der Kranzfest-Saison, deren Höhepunkt August der eidgenössische Hosenlupf in Estavayer-le-Lac sein wird, gleicht das Lager der Berner Spitzenschwinger einem Lazarett. Von den grossen drei ist dieser Tage nur Kilian Wenger, der Schwingerkönig 2010, unbehelligt.

Matthias Sempach hätte nur zu gern an Auffahrt am Baselstädtischen das Comeback an einem Kranzfest gegeben, nachdem ihn Ende Mai 2015 eine gravierende Fussverletzung ausser Gefecht gesetzt hatte. Eine Zerrung im Rippenbereich, zugezogen im April dieses Jahres am Hallenschwinget in Thörigen, einem Vorbereitungsanlass, zögert den Wiedereinstieg hinaus. Nach derzeitigem Plan will Sempach am 14. Mai am Oberaargauischen Fest in Hindelbank erstmals wieder antreten.

   Schambeinentzündung bei Stucki

Für den 31-jährigen Christian Stucki, den Sieger des Kilchberger Schwinget 2008, wird die Saison 2016 noch kürzer. Nach einem Hallenschwinget Mitte März klagte der riesige Seeländer über Schmerzen in der Leistengegend. Die Verletzung stellte sich als Schambeinentzündung heraus. Ab heute rechnet Stucki mit einer Pause von vier Wochen. Sein erstes Ziel ist die Teilnahme am Bern-Jurassischen Fest am 5. Juni.

Immerhin konnte «Chrigu» Stucki zu seiner Erleichterung eine Operation vermeiden. Er ist zuversichtlich, dass er noch deutlich vor dem Eidgenössischen wieder hundertprozentig fit sein wird.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Die Vorbereitungen auf das ... mehr lesen
In Estavayer-le-Lac messen sich die «Bösen» im Sägemehl.
Matthias Sempach ist wieder schmerzfrei.
Schwingerkönig Matthias Sempach ... mehr lesen
Das Comeback von Schwingerkönig ... mehr lesen
Die Rückkehr von Matthias Sempach zögert sich hinaus.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Mario Thürig.
Mario Thürig.
Nach Kreuzbandriss  Mario Thürig gibt nach einer Verletzungspause ein Comeback mit einem Sieg am Solothurner Kantonalfest. mehr lesen 
Mit 28 Jahren  Mit 28 Jahren erringt der Nidwaldner Lutz Scheuber seinen ersten Sieg an einem Kranzschwingfest. Er besiegt im Schlussgang des Urner Kantonalfests in Schattdorf den Eidgenossen Benji von Ah. mehr lesen  
Duell der Generationen am Glarner-Bündner  Der 21-jährige Bündner Armon Orlik feiert am Glarner-Bündner Kantonalschwingfest in ... mehr lesen  
Orlik ist der erste zweifache Sieger dieser Kranzfestsaison.
Kein Wetter für einen Wettkampf. (Symbolbild)
Garstiges Wetter  Nebst dem Oberaargauischen Fest in Hindelbank wäre am Pfingstsamstag auch noch der traditionelle Schwinget in Morgarten ZG im Programm ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 15°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 15°C 22°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 14°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Luzern 16°C 25°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 20°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten