BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Das steht in meinem Blatt
publiziert: Mittwoch, 7. Jun 2006 / 11:14 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 7. Jun 2006 / 11:46 Uhr

Wenn es nichts mehr zu schreiben gibt, dann wird darüber geschrieben – So könnte man den medialen Hype zusammenfassen, der in Deutschland seit Monaten um die WM veranstaltet wird.

Die Ruhr Nachrichten schwelgen schon seit Juli in Weltmeister-Träumereien.
Die Ruhr Nachrichten schwelgen schon seit Juli in Weltmeister-Träumereien.
5 Meldungen im Zusammenhang
„Wir sind Weltmeister!“, verkündeten die „Ruhr Nachrichten“ am 18. Juli 2005 und zeigten auf der Frontseite ihrer Beilage Michael Ballack mit WM-Pokal in der Hand. Auf Seite zwei wurde über den Nachfolger des zurückgetretenen Jürgen Klinsmann spekuliert („Hitzfeld, Magath, Wenger: Wer macht’s?“) und auf Seite drei hiess es über Lukas Podolski, den Siegesschützen des fiktiven WM-Finales: „Der Prinz ist jetzt König“.

Dortmunds grösste Tageszeitung überraschte ein Jahr vor der tatsächlichen WM nicht nur die deutschen Medien, sondern verblüffte auch die Veranstalter. Prompt erhielt die Redaktion vom Fifa-Organisationskomitee den Print-Sonderpreis für aussergewöhnliche Sportberichterstattung 2500 Euro.

Über 20 WM-Beilagen

Die „Sonderveröffentlichung“ bildete bei der Regionalzeitung aus dem Ruhrpott den Auftakt zum Druck von über zwanzig WM-Beilagen. In „Heimspiel 06“ durften die Dortmunder im Monatsrhythmus sagen, was sie von der WM halten, und das lokale Gewerbe erschien neben Inseraten auch im redaktionellen Teil – meist mit Bild.

Die „Ruhr Nachrichten“ repräsentieren nur einen kleinen Teil des Medien-Hypes, den Deutschland seit Wochen bestimmt. Und je weniger Zeit bis zur WM, desto mehr wird geschrieben. Schliesslich interessiert es, wenn Juninho das Tischtennisturnier der Brasilianer gewinnt. Zur Verdeutlichung des WM-Stellenwerts in Deutschland dient die gestrige Ausgabe von „Die Welt“.

Sie widmete ihre ersten 24 Seiten der WM und ließ nur gerade 18 für den Rest der Welt. Den Beweis, dass es über die schönste Hauptsache der Welt immer etwas zu schreiben gibt, lieferte die Tageszeitung mit folgenden Überschriften gleich mit: „Die 10 meist unterschätzten Fussballer“ – „Die grössten Fussballverweigerer“ – „20 Spieler mit Tiernamen“ – „Die fünf schönsten Spieler“ – „Die 5 schönsten Spielerfrauen“ – „Die ruhigsten WM-Quartiere“

Zeitungsmädchen im eigenen Haus

Mein persönlicher Höhepunkt war jedoch das Mädchen mit rotem Werbecap und passendem Shirt, das mir gestern Vormittag eine weitere WM-Sonderzeitung hinstreckte und dabei freundlich „Guten Morgen“ sagte. Allerdings verteilte sie die Beilage nicht irgendwo an der U-Bahn-Station, sondern im Foyer jenes Verlages, in dem die Zeitung am Vortag produziert wurde.

(Romano Paganini/news.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
WM-Tickets sind begehrt. Und wer ... mehr lesen
Ob Maradona das Spiel von Argentinien gegen die Elfenbeinküste verpasst hätte, um seiner Jugendmannschaft zu helfen?
George Bregy, hier beim Schussansatz beim Training mit dem FCZ vor vier Jahren. 1994 hatte er die Fussballschweiz mit demselben Fuss und einem Freistosstor gegen die USA entzückt.
Philipp Lahm, Papa Bouba Diop ... mehr lesen
Für mich - und sicher auch für viele andere Deutsche - fängt jede WM mit dem Kauf des Kicker WM-Sonderhefts an. mehr lesen
Der «Kicker-Stecktabelle» über dem Schreibtisch.
Die US-Amerikaner nennen Tischfussball nicht Tablesoccer, sondern Foosball.
Zugegeben: Es gibt originellere ... mehr lesen
Es mag nicht der passende Einstieg sein, einen fünfwöchigen WM-Blog mit diesen Worten zu eröffnen: Die WM steht mir hier! ... mehr lesen
Sogar in Deutschland - dem WM-Gastgeberland - wird Brasilien abgefeiert wie kaum eine andere Mannschaft.
Alex Frei hat Hannover 96 abgesagt und bleibt U18-Coach beim FC Basel.
Alex Frei hat Hannover 96 abgesagt und bleibt U18-Coach beim FC Basel.
Gespräche fanden statt  Das ist ein Paukenschlag: Medienberichte, wonach Alex Frei neuer Trainer bei Hannover 96 wird, sind falsch. Der 40-Jährige hat dem deutschen Zweitligisten abgesagt! mehr lesen 
Roland Baumgartner  Der FC Aarau geht am 1. Januar 2020 ... mehr lesen
Roland Baumgartner wird per 1. Januar 2020 neuer Geschäftsführer beim FC Aarau.
CEO Wanja Greuel hat nach seinem Unfall die Arbeit bei YB wieder aufgenommen.
Nach Unfall  Erfreuliche Nachrichten von den Young ... mehr lesen  
Rückblick auf letzte Saison  Die Young Boys veröffentlichen das offizielle Meisterbuch der vergangenen Saison. mehr lesen  
Das YB Meisterbuch kann ab sofort bestellt werden.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 3°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Basel 3°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
St. Gallen 3°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer freundlich
Bern 0°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Luzern 5°C 7°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt
Genf 2°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt, wenig Regen
Lugano 5°C 13°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten