Er mag dieses neue Zeitalter
David Arquette fühlt mit Bruce Jenner
publiziert: Donnerstag, 23. Apr 2015 / 14:14 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 23. Apr 2015 / 14:50 Uhr
David kann sich vorstellen, dass das «für alle richtig schwer» sein muss.
David kann sich vorstellen, dass das «für alle richtig schwer» sein muss.

Schauspieler David Arquette (43) kann gut nachvollziehen, wie schwer die angebliche Geschlechtsumwandlung für Bruce Jenner (65) sein muss.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
David ArquetteDavid Arquette

Der Schauspieler ('Scream - Schrei!') kann sich in die Situation des einstigen Olympioniken hineinversetzen, schliesslich war seine Schwester Alexis früher sein Bruder Robert. Eine derartige Wandlung dann auch noch in der Öffentlichkeit durchmachen zu müssen, müsse noch schlimmer sein, glaubt David.

«Das ist so eine persönliche Angelegenheit, vor allem wenn man im Rampenlicht steht. Das muss für alle richtig schwer sein», so der Schauspieler gegenüber 'Access Hollywood'. «Er scheint ein sehr süsser Junge, Mädchen zu sein. Ganz ehrlich, dieser kleine Fauxpas, der mir da passiert ist, ist mit am schwierigsten, meinen Bruder jetzt meine Schwester zu nennen ... aber was immer sie auch glücklich macht.»

Alexis' Geschlechtsumwandlung wurde in der Dokumentation 'Alexis Arquette: She's My Brother' thematisiert und der Film wurde 2007 auf dem Tribeca Film Festival gezeigt. Seitdem konnte sie auch als Schauspielerin Erfolge feiern.

«Ich mag dieses neue Zeitalter ...»

Dass die Welt im Hinblick auf die Transgender-Community immer toleranter wird, erfreut David. «Ich mag dieses neue Zeitalter unserer Gesellschaft, in der mehr akzeptieren und die Vielfalt verstehen. Das macht unsere Welt farbenfroher», erklärte er. «Solange du keine schreckliche Person bist und andere Menschen verletzt - mehr Macht für dich!»

Bruce Jenner sprach unterdessen über seine angebliche Geschlechtsumwandlung in einem Interview mit Diana Sawyer, das am Freitag [24. April] im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wird. Eine einstige High-School-Freundin des Reality-TV-Stars ('Keeping Up with the Kardashians') liess es sich derweil nicht nehmen, schon im Vorfeld ihre Meinung loszuwerden. «In einer Million Jahre hätte ich das nicht gedacht», so Michelle Rosenthal gegenüber 'Inside Edition'. «Als in den Zeitungen rauskam, dass er darüber nachdenkt, war wohl jeder richtig schockiert, glaube ich.»

Bruce Jenner war über 20 Jahre mit TV-Matriarchin Kris Jenner (56) verheiratet, die beiden trennten sich 2013 und sind mittlerweile auch geschieden.

(nir/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
TV-Star Bruce Jenner hat sich nicht ... mehr lesen
Bruce Jenner verkauft seine Geschichte exklusiv.
Kris fürchtete, dass das Interview von Bruce der Karriere der gemeinsamen Töchter schaden könnte.
Reality-TV-Star Kris Jenner (59) ... mehr lesen
Reality-TV-Star Bruce Jenner (65) und seine Töchter verlangen eine öffentliche ... mehr lesen
«Der gesamte Kardashian- und Jenner-Clan fordert, dass Jamie sich öffentlich und privat bei Bruce entschuldigt», sagt ein Insider.
David Arquette soll sich auf der Geburtstagsparty von seiner schlechtesten Seite gezeigt haben.
Während Teenie-Ikone Justin Bieber (21) am Wochenende seinen Ehrentag feierte, liess sich Schauspieler David Arquette (43) angeblich so volllaufen, dass er die Party verlassen musste. ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate ... mehr lesen  
«Fahrradfahren war schon immer das Beste für meine Ehe.»
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 12°C 20°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 10°C 20°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 12°C 17°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Bern 10°C 19°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 13°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass stark bewölkt, Regen
Genf 13°C 20°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 10°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten