Jobbedingt
David Beckham: Familie bleibt in England
publiziert: Montag, 4. Nov 2013 / 10:13 Uhr
David Beckham will seine Familie nicht mitnehmen, wenn es für ihn jobbedingt nach Miami geht.
David Beckham will seine Familie nicht mitnehmen, wenn es für ihn jobbedingt nach Miami geht.

Ex-Profi-Fussballer David Beckham (38) ist gerade erst wieder mit seiner Frau Victoria (39) und den Kindern von Amerika nach Grossbritannien gezogen - jetzt ruft Amerika wieder.

7 Meldungen im Zusammenhang
Der Sportler soll inmitten der Verhandlungen für die Gründung eines eigenen Fussballclubs in der 'Major League Soccer' (MLS) stecken, nur zehn Monate, nachdem seine Familie von Los Angeles wieder nach London zog. Dafür soll er sich die sonnige Stadt Miami ausgesucht haben, um dort ein eigenes Team aufzubauen.

Laut der britischen Zeitung 'The Mirror' wolle Beckham seine Liebsten allerdings nicht noch einmal entwurzeln. «David lässt seine Familie nicht nach Miami ziehen», behauptete ein Freund des Stars. Doch seine familiären Umstände beunruhigen die Investoren: Die haben Angst, die Trennung könnte den Deal beeinträchtigen. David Beckham soll sich gerade darüber Gedanken machen, wie er seine Kollegen zufriedenstellen kann, ohne das Wohlergehen seiner Familie aufs Spiel zu setzen. «Obwohl es kein grosser Stolperstein ist, sorgt es doch für kleine Wellen unter den Miami-Gruppen», sagte ein anderer Insider. «David muss Miami zeigen, dass er engagiert ist, dort ein Team aufzubauen.»

Gerüchteküche angeheizt

Investoren sollen dem Star-Athleten ein Anwesen in einer noblen Gegend von Coral Gables angeboten haben, wo er sich wohlfühlen könnte.

David Beckham heizte vergangenen Monat selbst die Gerüchteküche an, als er auf einen potentiellen Deal anspielte, allerdings wurde von offizieller Seite nichts bestätigt. «Ich hätte Lust, ein Team zu besitzen, weiterzumachen, auch zukünftig ein Teil der MLS zu sein», so der Ex-Fussballer laut 'Miami Herald'. «Miami reizt mich, weil ich finde, dass es eine Stadt ist, die einfach reizend ist. Ich habe hier Basketball geschaut. Ich sah die National Football League Dolphins spielen. Es ist eine Stadt, in der die Menschen ihren Sport lieben.»

Mal sehen, ob David Beckham in Miami einen Fussball-Verein aufbauen kann, der von den Fans genauso geliebt wird.

(ig/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Sohn von David Beckham (38) ... mehr lesen
David Beckham ist so «stolz», dass sein Sohn Romeo schneller als er ist.
Victoria Beckham kann sich nicht entscheiden, ob ein fünftes Kind gut für die Familie ist.
Designerin Victoria Beckham (39) ist ... mehr lesen
Designerin Victoria Beckham (39) war «erschüttert», nachdem ihr Mann David (38) und ihr Sohn Brooklyn (14) einen Autounfall hatten - jetzt will sie jeden Moment mit ihren Lieben geniessen. mehr lesen 
Ex-Fussballstar David Beckham (38) ... mehr lesen
David Beckham konnte am Wochenende unerkannt feiern.(Archivbild)
Ex-Fussballprofi David Beckham und seine Frau Victoria wollen ihren Kindern ein Leben in der Natur ermöglichen.
Die Beckhams wollen es ruhig angehen lassen. mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
David Beckham (38) überlässt die Rolle des Mannschaftskapitäns jetzt seiner Frau Victoria (39). mehr lesen 
Ex-Fussballstar David Beckham (38) ... mehr lesen
David Beckham hat sich aus dem Restaurant-Projekt, das er mit Gordon Ramsay plante, verabschiedet.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sängerin Demi Lovato trauert um ihre geliebte «Mimaw».
Sängerin Demi Lovato trauert um ihre geliebte «Mimaw».
Im Alter von 93 Jahren  Demi Lovato muss einmal mehr Trauerarbeit leisten. mehr lesen 
Stolz, dass sie clean ist  Nick Jonas (23) gestand, dass er früher ... mehr lesen
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
Familienplanung Part 2  Für Rockröhre Pink (36) ist die Familienplanung offenbar noch nicht abgeschlossen. mehr lesen  
Grosse Trauer beim Hollywoodstar  Jennifer Aniston trauert um ihre Mutter Nancy Dow. mehr lesen  
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe
Das neue FACES gibt es ab sofort am Kiosk.
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1754
    Dubai eingegeben dieses Bubi gefunden! In einigen islamischen Ländern ist es immer noch so, dass das Opfer ... Sa, 20.07.13 06:40
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Gut gemacht Rihanna! Da hat sie diesem Typen anscheinend ordentlich Zunder gegeben. ... Mo, 19.12.11 17:12
  • TRON aus St.Gallen 230
    Leihmutter! Originell... Keine Nanny, aber für die Geburt hat sie eine Leihmutter ... Fr, 22.07.11 18:55
  • shimano aus Therwil 115
    Für wen hält die sich? Sorry, aber hält sich Kate Moss für so enorm wichtig, dass sie die ... Do, 07.07.11 13:06
  • Pacino aus Brittnau 731
    Oft sind es die Besten . . . . . . die sich halt an der Grenze bewegen. Schade um die wunderbare ... Di, 21.06.11 13:31
  • JasonBond aus Strengelbach 4115
    Entgültig am Ende Tja, Amy Whinehouse war und ist eine musikalische Eintagsfliege. ... Di, 21.06.11 12:03
  • Aremad aus Thunstetten 261
    Politik und Sex in Amerika Sexuelle Fehltritte jeglicher Art werden von allen Parteien egal ... Di, 31.05.11 11:50
  • Querschleeger aus Rheinfelden 1031
    anyone home??? «Arnold Schwarzenegger war mein Held» Ein Held kann sich sowas nicht ... Mi, 25.05.11 12:49
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 13°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 15°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 12°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 14°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 14°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten