Davis-Cup-Team in Genf gegen Tschechien
publiziert: Montag, 15. Okt 2012 / 13:56 Uhr
Wieder gute Stimmung in Genf. (Archivbild)
Wieder gute Stimmung in Genf. (Archivbild)

Das Schweizer Davis-Cup-Team bestreitet seinen Achtelfinal gegen Tschechien vom 1. bis 3. Februar in Genf. Die Partie findet in der 5500 Zuschauer fassenden Halle 7 der Palexpo statt.

3 Meldungen im Zusammenhang
Die Alternative zu Genf wäre Basel gewesen. Auch von allen relevanten Entscheidungsträgern am Rheinknie hatte Swiss Tennis Grünes Licht erhalten. Der Verband entschied sich für den wirtschaftlich weniger riskanten Austragungsort, zumal die Teilnahme von Roger Federer - im Gegensatz zu derjenigen von Stanislas Wawrinka - noch unsicher ist. Ein abschliessender Entscheid des Weltranglistenersten werde nicht vor Ende Jahr erwartet, erklärte Präsident René Stammbach.

OK-Chef Erik Keller freut sich über die Rückkehr nach Genf, sechs Jahre nach dem letzten Auftritt in der Calvin-Stadt, damals gegen Spanien: «Wir kehren an eine Sätte zurück, an der Schweizer Davis-Cup-Geschichte geschrieben wurde. Etwa mit dem Halbfinal 1992 gegen Brasilien.»

 

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Das Schweizer Davis-Cup-Team wird den Achtelfinal gegen Tschechien in Genf ... mehr lesen
Federer wird nicht mehr so viel spielen wie die letzten zwei Jahre. (Archivbild)
Roger Federer
Roger Federer gewinnt das Schweizer Duell in Schanghai, steht im Viertelfinal und setzt einen neuen Meilenstein. mehr lesen
Das Schweizer Davis-Cup-Team erhält für die erste Runde des Wettbewerbs 2013 eine schwierige Aufgabe zugelost. Sie ... mehr lesen
Wenn Roger Federer dabei ist, steigen die Chancen auf einen Erfolg gewaltig. (Archivbild)
Swiss-Tennis-Präsident René Stammbach sucht Kandidaten für die Austragung.
Swiss-Tennis-Präsident René Stammbach sucht Kandidaten für die ...
Eine Frage wird den Austragungsort für den Davis-Cup-Halbfinal im September gegen Italien bestimmen: Wollen die Spieler im Freien oder in der Halle spielen? Je nachdem kommt ein Fussballstadion oder wieder die Palexpo-Halle in Genf zum Zug. mehr lesen 
Federer und Wawrinka lassen den Traum weiterleben Die Schweiz steht erstmals seit 2003 im Davis-Cup-Halbfinal. Dank den ...
Dem Druck nicht gewachsen  Die Schweiz liegt im Davis-Cup-Viertelfinal gegen Kasachstan 1:2 zurück. Roger Federer und Stanislas Wawrinka verlieren das Doppel gegen Andrej Golubew/Alexander Nedowjesow 4:6, 6:7, 6:4, 6:7.  
Federer/Wawrinka gegen Kasachstan Favorit  Selten ist ein Schweizer Davis-Cup-Team so klarer Favorit wie im Viertelfinal gegen Kasachstan. Der Gegner wird ernst genommen, die Ziele ...
Roger Federer (l.) und Stanislas Wawrinka peilen den Davis-Cup-Titel an.
Titel Forum Teaser
  • solaso aus Fislisbach 4
    Krach Es ist ja schon eigenartig, da gibt es Leute die klagen über den ... Fr, 04.04.14 10:39
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Basel sollte das packen Also im Normalfall sollte es Basel vor allem vor dem eigenen Publikum ... Do, 27.02.14 19:12
  • thomy aus Bern 4091
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 8
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • JasonBond aus Strengelbach 4108
    Hui echt jetzt? Da hat sich Nadal dieses mal aber erstaunlich schnell ... Fr, 14.02.14 08:33
  • tigerkralle aus Winznau 86
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 2°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 2°C 13°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 3°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 17°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 2°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 17°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten